Öl Lampe (gelb) leuchtet sporadisch auf

Seit ca. 1 Woche leuchtet sporadisch bei mir die Öl Lampe auf während der Fahrt.
Ich habe vor ca. 2 Monaten eine größere Wartung/Reparatur durchführen lassen.

Neue Zylinderkopfdichtung
Neue Zündkerzen
Neuer Luftfilter
Ölwechsel samt neuem Ölfilter
Neuer Zahnriemensatz mit Wasserpumpe und Spannrolle

Auf Verdacht wurde der Ölstandsgeber ausgetauscht, 2 Tage war Ruhe, aber seit gestern geht das ganze wieder vom neuen los, also scheint das Problem noch nicht behoben.
Öl ist aber voll !
das komische ist aber, wenn ich mit gelber Lampe fahre und anhalte und den Motor aus und wieder anmache, bleibt die Lampe an, egal wie lange das Auto aus war.

Wenn ich aber den Öl deckel abnehme und den Ölmesstab rausnehme, wieder beides reinstecke bzw. zudrehe und dann den Motor starte, ist die Gelbe Lampe weg, meist für 1 - 2 Tage bevor das mit der gelben Lampe wieder vom neuen losgeht.

Steck mal den Stecker am Motorhauben Kontakt ab der mach gern den Fehler

Was hat das mit der Öl Lampe zu tun ? Was soll das bringen ?

Über den Kontakt wird nach jedem öffnen der Haube eine Öl Stands Messung ausgelöst du könntest ja Öl nachgefüllt haben … und nach deiner Aussage ist es die gelbe Öl Meldung also stand die rote Öl Meldung ist Öldruck

Ansonsten Nutz mal die Suche das Problem gab es. Schon öfter

Achso, das wusste ich bisher nicht, danke für die Info.
Die Lampe ist gestern erneut angegangen, ich habe dann daraufhin etwas neues durch deinen Tip Versucht/überprüft.
Statt diesmal wieder Öldeckel abzuschrauben und Ölmesstab raus und wieder reinzustecken, habe ich nur die Motorhaube geöffnet und wieder geschlossen, tatsächlich war danach die gelbe Lampe wieder weg ( sehr wahrscheinlich wieder für max. 2 Tage )
Wo genau befindet sich denn der Sensor und wie heißt dieser exakt ? Würde ihn dann ausbauen und gegen einen neuen austauschen !

Der Sensor ist in der ölwanne

Teste doch erst mal das mit dem Schloss

Wenn du den Stecker unterm Motorhauben Schloss meinst ( Mikroschalter ), den habe ich gestern ab und wieder angesteckt und nun beobachte ich mal 2 Tage lang was passiert, weil bisher kam der Fehler nach max. 2 Tagen wieder.

Den Sensor in der Ölwanne kenne ich, den habe ich vor ca. 1 Jahr erst gegen einen neuen ausgewechselt, bei Audi habe ich gestern noch Fehler auslesen machen lassen, alles OK sagten die und der Service Mitarbeiter meinte auch, das der Sensor am Schloss, also dieser Mikroschalter garnicht auslesefähig sei. Der Ölsensor in der Ölwanne müsste es aber sein oder ? Falls ja, kann der ja nicht defekt sein weil Fehlerauslesen hat nichts angezeigt, dann kanns ja nur noch der Mikroschalter unterm Motorhauben Schloss sein oder ? ( falls er wirklich defekt ist )

Abgesteckt lassen uns schauen ob der Fehler wieder kommt

Ich habe es abgesteckt gelassen, der Fehler kam wieder nach 2 Tagen erneut auf.
Was kann es nun noch sein ?

Ich würde dir vorschlagen mal den Fehlerspeicher auszulesen. Es könnte sein das der Öldurck zu gering ist ist aber nur eine idee.

Fehlerspeicher ist schon bei 2 Werkstätten ausgelesen worden, zeigt nix an.

Öldruck ist rot nicht gelb…

Ölstand Sensor getauscht?!

Wurde vor ca. 1nem Jahr getauscht da defekt, kann er so schnell wieder kaputt gehen ?
Habe noch die Rechnung, müsste die Werkstatt doch dann auf Garantie austauschen oder ?

Wie wurde damals festgestellt das der Sensor kaputt ist?
Ja wenn es wieder der Sensor sein sollte hättest du Ersatzteil Garantie… kann schonmal passieren das so ein Teil nicht lange hält… mein Öldruck Sensor hat neulich auch nach 2 Jahren die Grätsche gemacht

Zeig mal ein Foto von deinem Tacho