Innenraum Beleuchtung modernisieren

Was denkt ihr ?

Ehrliche Meinung!

Ja Lenkrad muss noch weiß :hammer:

PS: morgen baue ich es evtl. Bei passendem Wetter wieder zusammen :yes:

Dann kommt noch ein gesamt Bild von der Rückbank :partying_face:

1 Like

Die rote Ambiente Beleuchtung passt nicht bin. Finde ich ansonsten gut

Ich finde es wirklich gut. Hatte es auch schon überlegt zu machen, aber nachdem ich gesehen habe, wie winzig die smds sind, lasse ich das lieber.
Vor allem habe ich mal beim Lichtschalter versucht ihn zu zerlegen und habe mir schon ein zwei Nasen dort abgebrochen. Ist mir zu viel und zu fummelig.
Ich werde mich dafür in 1 1/2 Wochen mal ans Lenkrad überziehen machen. Bezug zum Vernähen hat 30€ gekostet auf Amazon und hat eigentlich ganz gute Bewertungen

Finde ich gar nicht. Da Weiß sehr neutral ist bzw. da weißes Licht aus allen Farben besteht, passt es zu jeder anderen Farbe. Die Ambientebeleuchtung könnte genauso gut blau, gelb, orange, grün oder pink camouflage sein. Würde alles mit Weiß harmonieren.

Ich finde, das Rot passt in dem Auto sogar am besten, da das Display vom Klimabedienteil auch rot ist und wegen dem Warnblinker.

@BlubbFisch sieht schon hübsch aus, aber ich muss sagen, dass ich doch froh über meine rote Beleuchtung bin. Ist irgendwie „wärmer“.

Trotzdem meinen größten Respekt vor der Arbeit!

4 Likes

Also ich muss euch ganz ehrlich sagen, ich habe jedes Mal wenn ich über das Thema überlegt habe, war etwas zwischen unwohl und es war ein Fehler… Und das alles nur weil es die 0805er LEDs nicht neutralweiß gibt und das Navi halt kaltweiß leuchtete…

Jetzt wo es doch geklappt hat (mit anderen LEDs (3014er)) finde ich es riiiiichtiiig gut :see_no_evil:

Du ich habe so viel geflucht weil halt alles irgendwie nur gesteckt/geclipst ist und dass so gut, man bekommt es nur mit viel Mühe, Vorsicht und Blut auseinander :hammer:

War auch schon paar Mal davor es deswegen zu lassen…

Aber jetzt im Nachhinein würde ich mir entweder alles in rot kaufen (wenn ich Zurückrüsten wollen würde) weil es einfach soooo mühsam ist dass alles zu zerlegen…

Durch das böse C, stehen meine Türpappen seit 2 Wochen bei mir im Wohnzimmer und warten eig. Nur darauf eingebaut zu werden… Aber Wetter ist einfach kacke bei 2°C :hammer:

Aber morgen soll es 15 Grad geben, also perfekte Voraussetzungen ums Auto wieder zusammen zu bauen :yes:

Links ist die Neutralweiße 3014er Led und rechts die eigentlich verbaute 0805 die es nur in kaltweiß gibt.

links (alles ca. Maße l * b * h) 3,2mm * 1,2mm * 0,8mm
Rechts (alles ca. Maße l * b * h) 1,8mm * 1,2mm * 0,8mm

Die passen gerade so passgenau auf die Lötstellen

Sind aber neutralweiß :partying_face:

Ergo, alles (bis aufs Lenkrad) leuchtet jetzt in neutralweiß :yes:

Lenkrad kommt noch in weiß, muss aber erstmal die LEDs besorgen, weil die habe ich gestern bis auf die letzte 3014er verwendet :hammer:

Grüße :v:t2:

Servus, ich habe genau das gleiche vor, was du jetzt anscheinend vollbracht hast:) jetzt frage ich mich, nachdem ich alles durchgelesen habe, hast du jetzt überall 1000mcd verwendet, sowohl für die Plcc2 als auch die 3mm LEDs ? bzw auch fürs Navi oder welche hast du dafür verwendet?
Mit freundlichen Grüßen

Zum welchem Entschluss bist du letzendlich gestoßen? Könntest du mir vielleicht genau verraten, welche Plcc2 und 3mm LEDs du verwendet hast und mit wie viel mcd :smile:

Moin,

Ich muss mal die alten Rechnungen rauskramen…

Grundlegend habe ich versucht nicht zu helle LEDs zu nehmen.

Ich kann dir sagen, ja es sieht moderner aus ! Aber… Es ist deutlich heller im Innenraum…

War ja schon am überlegen ob ich alles verkaufe und wieder Original rot einbaue…

Aktuell habe ich aber andere Baustellen.

Das Lenkrad ist übrigens immernoch rot… habe ich auch gelassen.

ja also gegen die Helligkeit hab ich tatsächlich nichts, so wies bei dir aussieht fand ich das perfekt. Ist bei mir jetzt nur wichtig, dass alles die gleiche Helligkeit haben und ich blicke da etwas weniger durch, welche 3mm LEDs ich holen muss, würd ich jetzt die 50 smds holen die du geholt hattest :slightly_smiling_face:
Das würde mir seeehr weiterhelfen und auch kopfschmerzen ersparen :joy:

Nur als kleine Randnotitz: Fotos geben das nie originalgetreu wieder. Das mag auf den Bildern „perfekt“ aussehen und in der Realität grillt es dir die Netzhaut weg. Nur wenn du wirklich mal in dem Auto gesessen hast, kannst du wirklich beurteilen, wie „perfekt“ das tatsächlich ist.

1 Like

okay, danke für den Tipp.
Ich würde aber gerne einfach nur wissen, welche smds und 3mm leds ich holen kann, damit die Helligkeit bei beiden ausgeglichen ist. Das ist mein einziges Problem
bzw. müssen die plcc2 und die 3mm Leds eigentlich die gleiche mcd stärke haben damit die Helligkeit gleich ist ?

Hab jetzt 3mm Leds mit 800mcd und 3528er mit 900mcd gefunden… machen 100mcd einen Unterschied ?

3mm LEDs weiß habe ich Zylindrische mit 1120mcd
PLLC2 900mcd
0805er 600mcd

Habe da aber auch noch irgendwie 350mcd in weiß PLLC2

Und rot und grün :rofl:

Ansonsten wenn du aus’m Umkreis von Kassel oder Nähe kommst, kann ich dir dass Mal in Natura zeigen :hammer:

ist nicht zwischen den zylindrischen 3mm Led mit 1120 mcd und der plcc2 mit 900mcd ein Unterschied von 5000 K ?
Also befindet sich da kein Unterschied an der Farbe, weil die plcc2 wäre doch dann neutralweiß und die 3mm Led wäre da doch kaltweiß

Wie kommst du darauf ?

Entscheidend für die Helligkeit ist die MCD Angabe, die Farbtemperatur ist die k (Kelvin).

Du kannst 2000mcd und 100mcd haben, können beide die selbe Farbe haben.

Die 1120mcd kannst du aber mit einem Vorwiderstand dunkler machen, selbiges gilt auch für die SMD LEDs, jedoch müsstest du da genau wissen, welcher Wiederstand da für die LED zuständig ist :hammer: