Hochleistungsbremsen für 330PS

Ich habe eine weitere Leistungskur (auf 330PS) für meinen S3 vor und brauche eine stärkere Bremsenanlage auf der VA der Tüv hat mir zur Auswahl gegeben Brembo, Movit oder die Porsche Biturbo Bremsanlage. Hat von euch jemand Erfahrungen mit einer der Anlagen oder etwas drüber gehört???

Danke Gruß Frank

zu den anlagen kann ich dir leider nichts sagen , aber wie willst du denn die 330 PS erreichen?? ( das sind ja doch nochmal etwas über 100 PS mehr als der standard S Motor hat - mit dem Teil kannst du ja dann auf Porschejagd gehen :slight_smile:


@blackmail



Möglich ist alles! g Z.B. Wendland A3 1.8T 150PS @300PS

Ist zwar kein S3, aber kommt ja in die Nähe! g



Gruß



Raoul


Auf Porsche jagt gehe ich mit meinen jetztigen 272 PS auch schon :o)


Oh mit 330PS da geht schon einiges :-)) Denke mal da schaut ein RS4 fahrer komisch. Der S3 ist ja leicht.



Warum soll das nicht gehen mit nen anderen Turbo usw.


Doch Doch es geht schon doch ab 270PS machen die Bremsen nicht mehr so mit sprich der TÜV also brauche ich andere Bremsen. Deswegen ja die Frage ob jemand Erfahrungen mit den oben genannten Bremsen hat. :o)


Zur Info wie ich diese Leistung erreiche :geänderter Turbo vom RS6, geänderte Motorelektronik (Chip), geänderter Abgaskrümmer, bearbeiteter Zylinderkopf, Ansaugbrücke poliert und geweitet,Forge pop-off das alles in einen Topf einmal gut schütteln und schon haben wir 330PS und sind 10000 Euro ärmer.


Ich habe die Porsche-Bremse von Wimmer drin. Auf dem Tüv-Gelände des TÜV-Rheinland stand der Wagen aus 100km/h nach 29,7m (2 Personen + 150kg Sandsäcke). Der Tüv-Mensch schüttelte seinen Kopf, murmelte was von „Unmöglich“ und verzichtete freiwillig auf einen Test aus 200km/h.



Was meinst Du mit Hochleistungsbremse? Wenn eine „einfache“ 4-Kolben-Bremse bereits Hochleistung ist, was sind dann die 355er GT3 oder die 380er GT2-Bremsen?




Nimm Bembo ist billiger als orsche kann aber das gleiche.

Gehört zu den Marktführern!

Kollege hat die auf seinen Corsa A mit jetzt 370PS ist voll und ganz zu frieden 4 Kolben und ne 308mm Scheibe.

Das reicht alle male


Quote:


On 2002-10-15 16:56, blackmail wrote:

zu den anlagen kann ich dir leider nichts sagen , aber wie willst du denn die 330 PS erreichen?? ( das sind ja doch nochmal etwas über 100 PS mehr als der standard S Motor hat - mit dem Teil kannst du ja dann auf Porschejagd gehen :slight_smile:








der 1.8 turbo motor ist ein echtes multitalent! hab mal gelesen das man den motor ohne weiteres auf 500ps aufblasen kann angeblich keine beeinträchtigung der lebensdauer (laut mtm) das währ schon was 500ps in nen a3 … träum…


Hi,



frage doch alternativ mal im Forum

www.audi-speed.com

nach bzw schau dort mal ins „Portal“.

Da sind Berichte über 2 Bremsanlagen…



Gruß

Holger


@blackdevil

ein Corsa mit 370 PS wie geht denn das ?

Ist ja der Hammer. Der lässt doch auch alles stehen.



mfg

knöpfchen


Quote:


der 1.8 turbo motor ist ein echtes multitalent! hab mal gelesen das man den motor ohne weiteres auf 500ps aufblasen kann angeblich keine beeinträchtigung der lebensdauer (laut mtm) das währ schon was 500ps in nen a3 … träum…




naja, „ohne weiteres“ geht das nicht. Bei mtm ist er dann auch kein 1.8er mehr sondern ein 2.0l . Als Lader hast Du dann etwas derart riesiges, daß Du unter 5000Umin praktisch keinen Turboschub mehr hast. Ab 5000 dann, hm, bis deutlich über 7500 gehts dann richtig nach vorne. Aber alleine die Notwendigkeit, den Motor standfest für Drehzahlen um die 8000Umin bei 2.0l Hubraum zu machen, würde ich nicht als „ohne weiteres“ bezeichnen.



Oder eine andere, vergleichsweise harmlose Variante: Der Turbo, den ich seit dem Wochenende drin habe, kann im Overboost 2.2bar und oben raus halten 1.8bar (Zum Vergleich: Wenn dieser Turbo mit 0.3bar läuft, schaufelt er genauso viel Luft wie ein S3 Turbo bei über 1bar).

Wenn ich den Motor dafür standfest machen wollte, müßte ich bereits richtig Geld investieren. Und das sind dann noch keine 500PS!


was hast Du den für einen Lader drin wenn ich Fragen darf KKK oder Garett??? Welches Wastegat hast Du ??


Quote:


On 2002-10-16 13:35, S3Power wrote:

was hast Du den für einen Lader drin wenn ich Fragen darf KKK oder Garett??? Welches Wastegat hast Du ??






KKK, kein Wastegate sondern einen Bypaß.



Ich wollte keinen K04, weder „spaltoptimiert für S3/TT“ noch von einem RS6 (wenn ich nicht irre, hat der zwar ein anderes Abgasgehäuse, ist aber sonst einfach so gebaut, daß er im RS6 seitlich Platz findet) weil die IMO den Druck oben raus nicht lang genug halten können und die dabei geförderte Menge einfach zu gering ist.

Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, ich habe dafür kein sonderlich gutes Ansprechverhalten :wink:


Ja der Corso läßt alles stehen!

2lTurbo, 5. Einspritzdüse, Einzeldrosslung und KKK 26, dickes Differenzial und vieles vieles mehr, kompl-. von EDS!


Ich bin den umgebauten S3 von einem Freund gefahren der hat das gleiche machen lassen und auf dem Prüfstand 352 PS . Ich bin das ding gefahren und da hast Du heine Lust nehr echt kein Witz da must Du das Lenkrad festhalten sonst hängst Du an der Heckscheibe und das geilste ist die Tachonadel hängt senkrecht so auf ca 320 km/h echt der Hammer von der Beschleunigung ganz zu schweigen

Quote:


On 2002-10-16 14:39, MichaelA3 wrote:

Quote:


On 2002-10-16 13:35, S3Power wrote:

was hast Du den für einen Lader drin wenn ich Fragen darf KKK oder Garett??? Welches Wastegat hast Du ??






KKK, kein Wastegate sondern einen Bypaß.



Ich wollte keinen K04, weder „spaltoptimiert für S3/TT“ noch von einem RS6 (wenn ich nicht irre, hat der zwar ein anderes Abgasgehäuse, ist aber sonst einfach so gebaut, daß er im RS6 seitlich Platz findet) weil die IMO den Druck oben raus nicht lang genug halten können und die dabei geförderte Menge einfach zu gering ist.

Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, ich habe dafür kein sonderlich gutes Ansprechverhalten :wink:







Ja der Corsa ist der Hammer!

Istauch nur für Beschleunigungsrennen.

Er fährt den auch so aber ganz anders.

Ist schon heftig er hat nur mit Karren Probleme die so bis 1,3t wiegen, über 400PS haben und quattro! gegen einen gemachten S2 hat er verloren!

Aber alles normale zieht er in der Beschleunigung ab!


Quote:


Ich bin den umgebauten S3 von einem Freund gefahren der hat das gleiche machen lassen und auf dem Prüfstand 352 PS . Ich bin das ding gefahren und da hast Du heine Lust nehr echt kein Witz da must Du das Lenkrad festhalten sonst hängst Du an der Heckscheibe




Naja, ganz so schlimm finde ich das nicht. Ich muß weder das Lenkrad festhalten (wofür habe ich denn die Rückenlehne?) noch muß ich Angst haben, daß ich an der Heckscheibe hänge. Es geht einfach sehr zügig nach vorne.

Quote:


und das geilste ist die Tachonadel hängt senkrecht so auf ca 320 km/h echt der Hammer von der Beschleunigung ganz zu schweigen



Aha. Interessant. Vor allem, weil die Tachonadel kurz über der 280 stehenbleibt.

Naja dann ist ja alles klar.


Also bei dem S3 bleibt die Nadel nicht bei 280 stehen oder hast Du da einen Endanschlag??? Ich weiß ja nicht was Du an deinem A3/S3 gemacht hast und ich weiß auch nicht was Du schon für Autos gefahren bist um die Beschleunigung eines 350PS S3 zu beurteilen aber das Ding ist echt eine Waffe.