A3 8L 1997 - Pfeifen/Schleifen vorne links

Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit ein schleifendes oder pfeifendes Geräusch von vorne links.
Man hört es selbst wenn das Fenster zu ist.
Am besten jedoch, wenn es auf und links eine Leitplanke o.ä. ist (Schallreflektion)

Vom Motor kann es nicht kommen, da es bei gedrückter Kupplung nicht aufhört bzw. leiser wird.

Es gibt Tage, da ist es gar nicht da und Tage wo es besonders laut ist.

Meiner Meinung nach kann es nur von den Bremsen kommen, weil es schon echt regelmäßig kommt.

Hat jemand sonst noch eine Idee?

Aufnahmen des Geräuschs. Sucht euch das beste raus ^^

Viele Grüße
Alex

„Vom Motor kann es nicht kommen, da es bei gedrückter Kupplung nicht aufhört bzw. leiser wird.“

Super Erklärung! Sowas hab ich auch noch nie gehört…

Genau so super wie deine audios da hört man wunderbar was Sache ist, ist der Wind kaputt!??

Verzeih mir bitte aber fahre in eine Werkstatt und las dir da helfen. Ich persönlich bin ratlos.
Eventuell meldet sich hier wer anders der es versuchen möchte.
Ich habe mehr den Eindruck das du gar kein Problem hast sondern mehr die Leute hier veräppeln möchtest. Falls ja hast du echt Humor, das muss ich dir lassen.

Geht’s dir noch gut?
Das war weder ein Spaß, noch habe ich Lust auf diese total unnötigen Kommentare. Ich habe ein echtes Problem und möchte es erstmal selbst lösen, bevor ich damit in eine überteuerte Werkstatt fahre.

Bisher habe ich hier in dem Forum nur gutes erlebt. Du ziehst den Schnitt ein wenig nach unten. Danke dafür.

„Vom Motor kann es nicht kommen, da es bei gedrückter Kupplung nicht aufhört bzw. leiser wird.“

Nur weil du es nicht verstehst, ist die Aussage nicht falsch.

Wenn es der Motor wäre, würde es beim Kupplung treten leiser werden, bzw. die Frequenz ändern. Da die Drehzahl runter geht. ODER NICHT?

Wenn du noch sinnvolle Beiträge hast, kannst du gerne nochmal was schreiben. Ansonsten, schönen Abend noch :wink:

Ps. Ohren auf bei der Audio. Ich höre das Geräusch da ganz deutlich. Aber gerne steige ich extra für dich bei der nächsten Fahrt auf der Autobahn aus dem Fenster und nehme es dir mit 3 Studiomikrofonen direkt an der Quelle auf.

Da du ja soviel verstehst und gleich so fotzig wirst, viel Spaß beim audio aufnehmen.
Was bist du vom Beruf… Komiker?
Lächerlich!!
Wenn man so dein Gelaber liest, möchte man dir sofort helfen. Viel Erfolg

Danke, wünsche ich dir auch Russianboy :wink:

Ihr müsst mal alle ein wenig ruhiger werden :slight_smile:

kann man so pauschal nicht sagen

Wäre jetzt auch meine erste Idee gewesen, kann aber auch irgendein Lüfter mit Spulenfiepen sein.

Hey komm, das hätte man sich echt sparen können :smiley:

Nicht direkt falsch, aber schon fast zu selbstsicher. Könnte dennoch der Motor sein. Was weiß ich, bin auch kein Fachmann, aber irgendein Riemen, die LiMa oder sonst was.

Ach komm, bisschen auf die Wortwahl achten

Und jetzt habt euch wieder lieb :smiley: Ist auch doof für andere solche Beiträge zu lesen

Vielleicht habe ich das zu kurz gefasst. Es ist so:
Je höher die Geschwindigkeit, desto höher, schneller bzw. lauter der Ton.

Wenn ich die Kupplung drücke, ist die Verbindung zwischen Räder und Motor weg, heißt der Motor dreht nur noch in Leerlaufgeschwindigkeit. Oder habe ich da einen Denkfehler?

Wenn der Ton sich also nicht ändert, müsste er doch eigentlich von irgendwas NACH Kupplung kommen.

Vielleicht mache ich mich jetzt komplett zum Affen, aber bin schließlich auch kein KFZ-Mechatroniker. Ich erschließe es mir nur irgendwie.

An Lüfter mit Spulenfiepen habe ich auch schon gedacht. Wie kann ich das am Besten prüfen?

Bei irgendeinem Riemen müsste das Geräusch auch immer da sein und nicht plötzlich verschwinden.

Lichtmaschine hatte ich erst im Verdacht, ist aber neu inkl. Rolle.

Ich für meinen Teil habe keine Probleme mit Russianboy. Nur wie es im Wald reinruft…

Tag zusammen,

Neue Erkenntnisse:

Wenn ich eine scharfe Linkskurve etwas schneller durchfahre, fängt das Geräusch an, BIS ich dann einmal stark abbremse auf unter 30Km/h.

Dann ist das Geräusch wieder weg und tritt erst wieder auf, wenn ich wieder eine scharfe Linkskurve fahre.

Dabei ist es egal, ob der Wagen warm gefahren ist oder frisch gestartet wurde…

Hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt?
Eventuell doch Radlager??

Im Onedrive-Ordner sind zwei neue Aufnahmen, die jeweils auch mit timemarker benannt sind.

Ohne mir deine Audios jetzt angehört zu haben, hast du mal nach den Bremsen geschaut ?
Bei meinem Golf lag mal ein Kiesel so blöde im Bremssattel das er quietschte, was beim Bremsen weg ging und je nach Beschleunigung und Lenkeinschlag wieder kam.

Moin Dakilla879,

habe die Bremsen vorne links komplett auseinander gehabt. Sprich, Bremssscheiben und Sattel waren runter.
Habe alles geprüft und auch die Fugen für die Bremsklötze abgeschliffen und mit Kupferpaste eingeschmiert.

Einen Stein hab ich dabei nicht gesehen.

Außerdem habe ich das Schutzblech hinten etwas zurückgebogen.

Hinten müsste ich noch gucken…

Radlager ? Pack mal an die Feder und Dreh das Rad normal spürst du wenn es einen defekt hat

Hi Devil666,

habe das wie beschrieben getestet. Keine Geräusche zu hören oder Vibrationen zu spüren.

Von der Radaufhängung ist ein Gummi spröde und gerissen. Kann es daher kommen?

Haste ein Bild welches aber im Prinzip klar

Kfzteile24

Auf dem Bild das untere Lager.

Ja klar gute Chancen das es das ist

Kannst du aus Erfahrung sagen, was der Wechsel kostet? (In der Audi-Werkstatt)

Sollte ich nur das Lager tauschen oder direkt das ganze Teil?

Würde ich komplett machen das aus und einpressen ist nicht ganz ohne … und mit Sicherheit nicht bei Audi das ist viel zu teuer bei einem so alten Auto sorry … such dir eine kleine freie und frag nach

1 Like

Danke für den Rat,

werde ich beherzigen und mich sofort auf die Suche begeben.

Moin Freunde der guten Unterhaltung,

habe das Geräusch mal soweit es geht isoliert und zusammengeschnitten, damit man das besser hören kann.

Anfang kommt nur das Geräusch, endet bei Sekunde 3.
Ab Sekunde 5 kommt dann eine komplette Aufnahme während der Fahrt.

Geräusch.wav

Ps. Werkstatt ist angefragt.
Das weitere Gesuche gilt nur als Vorhaben, um mich abzusichern. (Brauche das Auto)
Und vielleicht ist es ja doch nichts allzu schlimmes und ich kann das eventuell sogar selbst machen.

Es könnte der Ladeluftkühler sein. Hätte ich mal beim Renault Laguna. Wenn man die Scheibe auf hat und an einer Wand vorbei fährt hört man das… hatte ich ein pfeifen, zischen.