[8P] Subwoofer verzweiflung

Jeps. Die Lrx1.1 ist ne gute Substufe! Ist eine Analoge. Die reicht :wink:

ok und zu meiner vorrigen frage?

Der Sub kommt auch nur an seine Grenze, da er zu wenig Leistung sieht !!! Dir bringt der beste Sub nix, wenn der Antrieb nicht stimmt!
Ist das gleiche wie wenn dein Auto 300ps hätte und du nur ne 2cm Auspufflage um Durchmesser hättest. Da geht dann auch nicht viel.
Mit der Lrx wird dann der Sub ne ganz andere Hausnummer!

ok dann erstmal danke an alle ich werd mir die lrx mal holen
vielen dank @tom84
werde dann berichten ob sich was verbessert hat
ich werd aber auch ein gg mit ca 25 litern noch bauen weil er darin ja noch besser spielen m√ľsste

oder sollte ich gleich nen größeren amp kaufen?

Also die reicht zu 100% der Neupreis war mal 599euro!
Und die hat echte 800w an 2ohm‚ĶDa hast f√ľrn Sub gen√ľgend Power.
Sind ja echte 800watt und nicht so 2000w Conrad Endstufen f√ľr 200euro :slight_smile:
Und der Wirkungsgrad der Audison ist wirklich sehr gut.
Hatte mal vor 6Jahren ne AudioSystem mit 800watt und dann hab ich ne Audison mit 2x250w ausprobiert und da ging die Audison bedeutend besser, ohne √ľbertreiben zu wollen oder die Marke zu sehr zu loben.

Erstens beim Hx NEIN…
Zweitens darfst dann √ľber ne Zusatzbatterie ala Gel nachdenken oder gleich ne grosse in den Motorraum‚Ķ
Die Stufen brauchen auch Strooooooom :wink:
Bei dem Preis was die Lrx 1.1 kostet ist doch nichts kaputt :slight_smile:

ich mein ja nicht dem amp sondern meinen sub den hab ich f√ľr 70 ersteigert

Oben hast du amp geschrieben…der sub passt doch…solange er funktioniert.

Also es wurde ja schon fast alles gesagt!

Um nochmal zur√ľck zu kommen auf deinen Fragen‚Ķ

Powercap vom Preis/Leistung her… Dietz 1F die blauen !!
ABER: Ein CAP bringt 0,nix bei Hip Hop ! Cap bringt nur was bei schnellen Bassschägen z.b.: Techno.
Bei Hip Hop (Dauerbass) ist viel besser eine Gel Batt. im Kofferraum ! oder eben gute Starter Batt. und dickerer Querschnitt !
Da du den Basstreiber gebraucht gekauft hast‚Ķ weisst man jan icht wie der vorbesitzer damit umgegangen ist! Wenn der mit zu wenig Leistung eingespielt wurde‚Ķ dann is es schlecht. Ausserdem kommt es auch drauf an bis wieviel Hz du ihn spielen l√§sst, denk dran je tiefer, - je mehr Hub - je mehr Leistung die meist nicht da ist ^^ Aber soll sich ja dann mit der neue AMP ja l√∂sen das Problem‚ĶEndstufen arbeiten am besten wenn sie bis max. 60% aufgedreht sind, somit hat der Kollege schon recht wenn er sagt das die AMP die doppelte Leistung haben sollte. In der Praxis ist es aber v√∂llig ausreichen wenn man je nach System noch ca. 100 - 200 Watt drauf legt, also in dein Fall w√§rste mit 800 W gut bedient. Du kannst das Problem des Flattern auch erstmal "so" l√∂sen‚Ķ einfach den Subsonic Filter auf 30Hz einstellen, dann geht er nicht so weit runter (was er eh nicht kann, trotzdem aber unn√∂tig belastet wird) denk nur dran das dann ein 35mm¬≤ OFC b.z.w. ein Mischkabel mit 50mm¬≤ dann pflicht ist‚Ķ CAP w√ľrde ich weg lassen ! Tuh ihn lieber verkaufen ! Sollte die leistung dann nicht reichen dann kannst eine kleine Gel Batt. kaufen !! hast viel mehr von !! - Was noch hinzu kommt, schau mal wie gut das org. Massekabel zwischen Batt. und Karosse best√ľckt ist, wenns ein 25mm¬≤ ist, kannst es generell so lassen‚Ķ aber wenn drunter ist, dann auf jeden Fall durch 25mm¬≤ zus√§tzlich zu der org. Masse legen. Hinten hast du die Masse hoffentlich an der Gurtschraube abgegriffen und sch√∂n blank geschliffen ?!

Hier noch eine TOP Seite… was AMPs angeht, auch wenn da vlt nicht mehr so ganz aktuelle dabei sind… so hilft die Seite trotzdem noch beim Endstufen kauf, weil dann weisst man wenigsten wie genau / ehrloich die Hersteller so mit ihren Angaben umgehen:

http://amp-performance.de/106-von-Alpine-bis-Zapco.html

also ich werde warscheinlich ein 2tes 25mm¬≤ kabel verlegen weil ich davon noch gen√ľgend daheim habe.
masse hab ich an der gurtschnalle genommen.
naja ich hör hald auch dubstep ob auch schnellere bässe dabei sind. und warum soll ich das cap raustun ich kanns ja einfahc drinnen lassen stört ja nich oder hat das negative auswirkungen
mit der seite hab ich mich auch schon gespielt is hald nur schade das viele neuere amps nichtmehr drinnen sind

@DJ-SIL danke f√ľr die ratschl√§ge :slight_smile:

Lass es drinn…ich habs auch drinnen gelassen obwohl ich vorne ne grosse Stinger Gel drinnen hab.

@ brausepeter

sehr gut !

Drin lassen oder nicht… nochmal eine kleine Aufklärung als Entscheidungshilfe:

H√∂rt ihr viele Tracks wo eben Tiefbass dabei ist, dann raus damit, andernfalls kann es ruhig drin bleiben und es st√∂rt nicht, eher im Gegenteil, da Teil sch√ľtzt die Board elektronik und die Batt. sogar.
Kein Bass - CAP Voll - Bass - CAP Leer - Cap Voll - Bass u.s.w.
Zwischen CAP Leer und CAP Voll, ist nat√ľrlich kein Bass, somit kann sich der CAP ruck zuck aufladen.

Ung√ľnstig ist es halt bei Dauerbass, weil der CAP w√§hrend des Dauerbasses leer ist und versucht sich aber aufzuladen, was eben fehlschl√§gt, weil die AMP sich schon den ganzen Strom nimmt, zur gleichen Zeit versucht aber der CAP den Strom zu ziehen, egal ob er da ist oder nicht, somit ist es in so einer Situation eher eine Belastung f√ľr das ganze System, Ergebnis, eher weniger Strom f√ľr die AMP !

Wennst eine gute Gelbat verbaut hast, hast da keine Probleme :wink:

ich hab ja immer so meine musikphasen
des heißt ich könnte teoretisch den remote vom highcap mit nem schalter nach vorne verlegen und wen ich mal dauerbass haben will dan könnt ich das highcap einfach ausschalten
und ne gelbat hol ich mir sowieso wen ich wieder geld hab

irgendwie schnall ich die subwoofer nich. mein freund hat nen magnat bandbass sub so fertig gekauft mit ca300 w rms und der dr√ľckt des is echt brutal. und der hat auf nix geachtet kleiner querschnitt keine gute endstufe ‚Ķ

Wart mal auf dein, wenn die audison drann hängt.
Der hx funktioniert auch im bandpass… Hatte ich im 3er bmw.

da bin ich echt gepannt :slight_smile:

Ja das wäre ne gute Lösung mit dem Schalter nach vorn…
Tja… das hat son Bandbass an sich… aber Klang darfste da nicht erwarten !
Daf√ľr spielt dein Bass im Bassreflex sehr genau und sauberer. :wink:
Und mit der richtigen Einstellung auch kraftvoll… es macht z.b. auch was aus wie der Sub verbaut ist… also wo feuert er… Phasenlage ?
Rein Theoretisch m√ľsstest du die Phase an der AMP um 90¬į einstellen‚Ķ da der Woofer so wie auf den Bild nach oben knallt‚Ķ du aber genau um 90¬į da stehst‚Ķ wenn du weist was ich meine. Die beste Einstellung ist: 0¬į richtig gepolt (+ - ) und richtung Windschutzscheibe feuern lassen.

@DJ-SIL
ja er strahl nach oben wo stell ich die phasenlage ein?
und zur info zurzeit ist er in einem geschlossenen gehäuse

so hab grad die lrx 1.1k bekommen und eingebaut echt schönes teil und auch gut mehr leistung!!
nur langsam verlier ich die lust am anlagen bauen mir ist klar das das gehäuse zurzeit mit 35 littern zu groß ist aber wen ihr sagt das kann ich gut 1kw draufgeben und wen ich am amp ca 3/4 aufdreh und vorne gut laut mach dann schlägt der sub an also hört sich zumindest so an. der membranausschlag ist aber auch dann schon sehr extrem (meine meinung kenns hald nich so :slight_smile: )
also entweder ich bin von Hertz ma√ülos enteuscht oder mein sub ist hin√ľber (war ja gebraucht)
so wie ich mein gl√ľck kenne ist er im arsch und ich hab langsam echt keine lust mehr soviel geld reinzustecken
ich hät ihn auch gern als bassreflex
aber da ne kiste zu bauen daf√ľr bin ich einfach zu unf√§hig.