[8L] Viel Zu Hoher Sprit Verbrauch

Moin :slight_smile:

mein audi a3 1,6 bj 97 durfte ich am wochenende nach 3 wochen endlich zum ersten tanken :slight_smile:

hab stolze 18 liter auf 100km verbraucht.

past mir gar nicht :frowning:

fehlercode ausgelesen sehe da
00537 Lambda-Regelung
unterer Anschlagwert

als ersten drosselklappe und lmm gereinigt.

dann hab ich ihn heute beim freundlichen in die werkstatt gestellt um die drosselklappe neu anzulernen.
und neue zĂŒndkerzen einzubauen.

desweiteren nach der lambdasonde zu schauen.

war grad in der werkstatt

leider keine besserung :frowning:

er hat heute ne neue lambdasonde eingebaut. siehe da nix besser :frowning:

jetzt fahr ich erstmal ohne lambda weil die werte so besser sind als mit.

nun muss ich demnÀchst wohl nen neuen termin machen weil das problem ja gelöst werden muss. :frowning:

hat einer nen tip fĂŒr mich was ich austauschen oder nachgucken koennte?!

selber machen ist natĂŒrlich gĂŒnstiger :wink:

Naja, der Motortemp.geber hat da auch mitzureden sowie natĂŒrlich das Thermostat. Aber 18 Liter ist ganz schön viel fĂŒr den 1,6er. Lambdasonde wĂŒrde ich aber dran lassen. Das StergerĂ€t lernt ja aus den werten der Lambdasonde.

motortemp und termostat sind wohl o.k

lambda ist ja nur raus damit die neue net auch noch kaputt geht und total verrust.
ausserdem verbraucht er so weniger.
und die abgaswerte sind besser wie mit

Sind wohl ok oder sind ok? :slight_smile: Wenn das zeug Ă€lter als 5 Jahre ist wĂŒrde ich es raushauen. Die Lambdasonde sollte es ja gerade magerer macheb. Ist dein KrĂŒmmer noch ganz oder zieht er Falschluft?

hat den das thermostat was damit zu tun das das gemisch zu fett ist?
das ist ja das komische mit lamda. ist das gemisch noch fetter hat noch schlechtere abgas werte
er sagte das irgendwas /kann mich net mehr dran errinnern) bei 0,1 - 1 sein sollte
und bei mir die ĂŒber 10000 ist


na lieber mal die kurbelgehĂ€useentlĂŒftung prĂŒfen, ob diese dicht ist. desweiteren sĂ€mtliche schlĂ€uche auf undichtigkeiten prĂŒfen.

Mit den kurbeldingsschlauch hab ich schon viel gelesen kann mir leider nicht Grad vorstelle wo der bei mir sein soll. Weil ebay und Google mir nicht zeigt wo er sein soll :wink:

Klar wenn das Thermostat stÀndig offen ist dann wird dein Auto nicht warm und verbrauch auch mehr Sprit. Vielleicht ist auch dein SteuergerÀt defekt.

mehr sprit ja aber soviel das die lambda sofort den fehler raushaut?
such grad bei partscats nach den schlauch damit ich den kontrolieren kann :frowning:

hab da so ne frage am rande also ich muss ja donnerstag wegen mein anderen wagen in die werkstatt spur sturz wird eingestellt.
als ich ihn gefragt habe wie sieht es aus mit der bezahlung
 sagte er mir jo machen wir donnerstag
kann er mir die lambdasonden in rechnung stellen?!

Er kann auf jeden Fall. Die Frage ist doch, was hast du mit ihm ausgemacht!? Fehler Behebung um jeden Preis, oder RĂŒcksprache nach der Suche, oder


hab ihn extra zettel geschrieben
1 zĂŒnkerzen wechseln (liegen im auto)
2 drosselklappe anlernen
3 fehlercode lambda unterer anschlagwert hoher sprit verbraucht gucken

bei fragen handynr 015XXXXXXX

als ich dann ja abends hingefahren bin und nix gehört hatte sagte er ja hat lambdasonden bestellt und jo der fehler war es nicht.

Ja klar. Die Werkstatt hat doch eine Dienstleistung erbracht und das Teil hast du doch auch.

das der motor keine betriebstemperatur erreicht und daher mehr verbraucht, wÀre normal, aber keine 18liter. zudem wÀre kein fehlercode der lambdasonde hinterlegt.

die lambdasonde misst nur den restsauerstoffgehalt im abgas. ist der sauerstoffgehalt ziemlich hoch, wurde zu wenig eingespritzt, da zuviel sauerstoff ĂŒbergeblieben ist. spannung der sonde ans steuergerĂ€t: 0,1V
jetzt wird veranlasst, das mehr kraftstoff eingespritzt wird. jetzt ist zu wenig sauerstoff im abgas. spannung: 0,9V. Es wird wieder weniger eingespritzt
etc etc
 So kommts, das die Sonde immer zwischen 0,1 und 0,9V hin und herspringt. NatĂŒrlich sehr schnell. Damit soll das sogenannte stöchiometrische VerhĂ€ltnis zwischen Kraftstoff und Luft erreicht werden. NĂ€mlich 14,7 Teile Luft zu 1 Teil Kraftstoff. Das ist die optimale Verbrennung und wird als Lambda 1 bezeichnet. Alles kleiner als Lambda 1 ist zu fett und alles höher ist zu Mager. (Mager = Kraftstoffmangel/LuftĂŒberschuss, Fett= KraftstoffĂŒberschuss/Luftmangel).

Hast du eine undichtigkeit im Ansaugsystem, wird mehr Luft zur Verbrennung hinzugefĂŒhrt, als geplant/berechnet. Die Lambdasonde regelt gegen. Ist eine zu große undichtigkeit im System bzw. viele kleine Stellen, kann die Sonde irgendwann nicht mehr gegenregeln und es wird ein Fehler im Speicher abgelegt: Lambdasonde - Regel - xxx Anschlagwert (unten/oben)
Andersrum kann wiederrum Luft fĂŒr die Verbrennung fehlen, die das Stg nun mitberechnet hat, z.b. eine verstopfte MotorgehĂ€useentlĂŒftung. Irgendwann ist die EntlĂŒftung so dichtgeschissen mit Ölschlamm, das auch hier die Lambdasonde nicht gegenregeln kann. Lambdasonde ist wieder am Anschlag.

Wenn mich nich alles tĂ€uscht, sollte der Lambda Regelwert zwischen -10% und +10% liegen. Maximalwerte sind -25 und 25. Ist der Wert auf +25%, versucht die Sonde/SteuergerĂ€t volle Pulle anzufetten, weil immer noch SauerstoffĂŒberschuss besteht(gemessen im Abgas).
Andersrum dagegen kann der Wert auf -25% stehen. Der sogenannte UNTERE ANSCHLAGWERT (wie bei dir der Fall). Die Verbrennung ist nun zu Fett und er versucht es abzumagern, aber hier ist der Anschlagwert zum abmagern erreicht. Es fehlt im also Luft.

Jetzt kannst du entweder dem SteuergerĂ€t die schuld in die Schuhe schieben (was nun durchaus der Fall sein kann!) oder du versuchst erstmal, obs nicht doch z.B. die MotorentlĂŒftung ist. Eventuell auch die SekundĂ€rlufteinspeisung (weiß nicht ob du das hast, möchtest ja Hilfe, teilst uns aber nichtmal Motorkennbuchstaben mit, dĂŒrfte aber der AEH oder AKL Motor sein, der hat keine SekundĂ€rluft
)

Nagel dich aber nun nicht auf die MotorentlĂŒftung fest. Ursache kann natĂŒrlich auch dennoch ein defektes SteuergerĂ€t sein, EinspritzdĂŒsen etc.

mfg Chris

wow :slight_smile: ja brauch hilfe :slight_smile: und danke fĂŒr diese lange anwort :slight_smile:
also war heute in der werkstatt
brauchte nur zĂŒndkerzen wechsel und drosselklappen einstellen bezahlen 45€ :thumbsup:
da er ja wieder die alte lambdasonde eingebaut hat
meister wĂŒrde als nĂ€chstes gerne benzinruckregler erneuern

aber was ich noch nicht genau verstehe das er nur die vor den kat gewechselt hat.
aber er hat doch 2 oder nicht?!

dieses wochenende werde ich also erstmal ein neuen lmm, thermostat, benzindruckregler verbauen
sowie alle schlÀuche nochmal zu kontrollieren

macht es sinn sich beim zubehörshop 2 neue lambdasonden zu kaufen!?
oder erstmal nur eine?! und die dann "nach den kat" zu wechseln!?

MotorgehĂ€useentlĂŒftung ist doch der schlauch der zum ansaugrohr geht!? :confused:

Richtig, die EntlĂŒftung geht vom Ventildeckel zum Ansaugschlauch.

Lambdasonde haste nur eine. Vor dem Kat. Ab Baujahr/Motor XXX haste denn 2 Sonden. Eine Regelsonde vor dem Kat und eine Monitorsonde hinter dem Kat. Die zweite kontrolliert nur den Kat.

Die Lambdasonde vergiss man ruhig erstmal. Thermostat kannst du prĂŒfen, indem du checkst, ob der Motor laut SteuergerĂ€t seine Temperatur erreicht und auch in der Fahrt hĂ€lt und nicht absinkt.
Benzindruckregler macht Sinn. Ist abgesegnet.
Luftmassenmesser vielleicht mal mittels Logfahrt ĂŒberprĂŒfen. Finde ihn bisschen teuer, um ihn auf blauen Dunst zu tauschen.

mfg Chris

benzindruckregler bestellt kommt morgen
luftmassenmesser hab ich grad mal geschaut im block 2
Drehzahl 800 [ U/min]
Luftmasse pro Hub 92 [mg/H]

Drehzahl 2970 [ U/min]
Luftmasse pro Hub 401 [mg/H]

braucht noch mehr daten ?! oder war ich im falschen block xD

hab irgendwo gelesen das der akl also meiner im stand 2 bis 4 g/S haben soll

wenn ich das umrechne komm ich bei mir im stand auf 0.000025555555556 g/S

!? hÀ also defekt?!

Das Magnetventil des AktivkohlebehĂ€lters auch prĂŒfen bitte :wink:

Messwertblock 8 lesen. Vierte Spalte ist die Luftmasse in g/s. Sollwert Leerlauf: 1,8 - 4,2g/s

mfg Chris

gut werd ich morgen auslesen :slight_smile:

hab irgendwie nur 1-6 und 11, 13 geloggt xD

war heute beim zubehör und wollte einfach ein magnetventil bestellen er sagte gibbet nich
dann ab zum audi menschen. er sagte gibbet nicht
nur komplett fĂŒr 130 euros :frowning:
also wie prĂŒfe ich den!?

und gibt es morgen was zu beachten beim benzindruckregler?