[8L] Spritverbrauch 1.8T 150 PS

Tach auch.

Mich würde mal interessieren, was euer Baby so an Sprit verbraucht, wenn ihr knapp am Limit fahrt.

Also mein Tank ist dann bei knapp 400 KM LEEEER! Ist das normal? g



Bin heute knapp 100 KM Autobahn gefahren, ca. 80 % der Strecke Vollgas, da war mehr als ein Viertel des Tankinhalt durch die Röhre gejuckelt. Kommt mir etwas viel vor. Hab Normalbenzin (kein Super) getankt. Steht bei mir am Tankdeckel, dass der das verträgt, obwohl Super wohl besser sei… aber da blickt ja keiner durch.

Du tankst Normal Benzin?

Im Handbuch steht das es geht du aber mit bis zu 50% Leistungsverlust rechnen mußt.



Ich verbrauche zwischen 10-10,5l auf 100km. Tanke alle 7-8 Tage bei 430-450Km.


Quote:


On 2002-06-30 09:49, BlackDevil wrote:

Du tankst Normal Benzin?

Im Handbuch steht das es geht du aber mit bis zu 50% Leistungsverlust rechnen mußt.



Ich verbrauche zwischen 10-10,5l auf 100km. Tanke alle 7-8 Tage bei 430-450Km.








Hi !



also da steht was von „geringer Leistungseinbuße“. Von 50 % steht da nix. Eine Verlust von 50% dürfte wohl auch kaum als gering eingestuft werden oder ?



Also gut ist das sicher nicht das Du Nomal Benzin tankst. Das tut dem Vebrauch und Motor gar nicht gut.

Ich weiß ja nicht was für einen Motor Du hast aber bei mir steht, daß man Normal nur im Außnahmefall benutzen soll.



Ich würde mal ganz schnell auf Super umsteigen, dann geht auch Dein Vebrauch zurück. Am besten wäre es Du machst eine komplette Füllung Super+ um dem Motor mal was gutes zu tun.



Gruß



Jack


Hi !



ups da oben stehst ja ! g Also mit einem Turbo solltest Du wirklich nur im Notfall Normal tanken !!! Warum tankst Du überhaupt Normal ? Jetzt sag nicht weil es billiger ist, wenn man sich ein Auto kauft sollte man auch die Unterhaltskosten bezahlen können.



Gruß



Jack


Fahre mit einer Tankfüllung ca. 600km. Zur Zeit nur Landstraße. Bei Volllast auf der Autobahn nimmt er locker seine 12l.


Bei mir am Tankdeckel steht halt Normal Benzin… da steht nix von super, aber es ist wirklich ein kleiner Leistungsverlust im Gegensatz zu Super. Wollte halt mal austesten, wieviel das ausmacht.


hi!

fahre auch einen 1.8T mit 150 ps. meiner verbraucht ca. 8,5 bis 9,5 dafür aber super+.


Hi,



also ich fahre meinen A3 (1.8T - 150 PS) mit 8,3 bis 9,5 Liter. Bei den 9,5 Litern bin ich aber auch Autobahn gefahren, zwar nicht am Limit, aber durchweg 180-200, auf einer Strecke von gut 300 km.

Ansonsten bekommt man den Verbrauch FAST NIE unter 8,5 Litern, finde ich zumindest.


Quote:


On 2002-06-30 15:33, crandler wrote:

Bei mir am Tankdeckel steht halt Normal Benzin… da steht nix von super, aber es ist wirklich ein kleiner Leistungsverlust im Gegensatz zu Super. Wollte halt mal austesten, wieviel das ausmacht.








Hi !



hm das kann ich mir ja kaum vorstellen ! Schau mal in Dein Bordbuch da steht was ganz anderes !



Gruß



Jack


Hallo Leute



Ich fahre auch den 1.8T im A4 Avant (8E) aber mit 142Kw. Ich habe mal einen Test gemacht mit Super-Benzin und dann mir Shell-Optimax ist zwar um einiges teuerer als der Super.

Bei einer Fahrweise auf der Landstrasse mit 100 - 130 km/h so mal beim Überholen kurz, war mein Verbrauch bei ca 8.7 Liter (Super) mit dem Optimax von Shell liegt der Verbrauch bei ca. 8.3 Liter. Über längere Zeit gesehen lohnt sich eigentlich der Shell Optimax Benzin.



mfg

Gerhard


Hi !



Kann mir einer erklären warum in meinem A3 1.8T (110 kw) BJ 4/98 im Tankdeckel SuperPlus (ROZ 98) als Tank empfehlung steht ??



Im Handbuch reden die dann wieder von Super (ROZ 95) die ich eigentlich tanken soll ?



Was soll ich nu tanken.

Auch auf der audi homepage steht beim 1.8T nur Super ??



Warum steht dann im tankdeckel die super+ ??



grüsse Birne


Also ich hab den 132kwler fronttriebler fahre außschließlich super, denn super+ hat bei mir gar nichts geändert…verbrauch liegt so bei 9,4 allerdings rausche ich fast nur in der stadt rum…



mfg Holger

@oscar: Diesel hab ich auch schon probiert, das gibt aber immer seltsame Fehlzündungen… und die Leistung ist dann irgendwie mies. Naja, werde wohl morgen mal Kerosin probieren, oder Apfelschorle.



Hab heute nochmal im Handbuch nachgesehen, da steht wirklich, dass man Super tanken sollte, Normalbenzin aber nicht schädlich sei, sondern nur etwas an Leistung auf der Strecke bleiben würde.



Wenn ich nen Fahrstil á la Sonntagsfahren an den Tag legen würde, würde die Karre sicher nicht mehr als 8,5 Liter schlucken. Aber dann hätte ich mir auch nen Panda kaufen können. In erster Linie geht es mir um den Fahrspass. Das heisst viel Stop an Go, viel Beschleunigen usw.! Und da schluckt so ein kleiner, durch Turbo gepushter Motor, halt gerne mal ein paar Liter mehr, als ein großer 6-Zylinder.


Hey,



ähm Leut’z.

Entweder ist mein T so gut eingefahrn,oder ich hab echt nen Opa-Fahrstiel drauf.(was aber gewisse M-Fahrer nicht behaupten könnten gg)

Oder was auch noch sein könnte,das meine FIS nicht über 10l hinaus geht.

Mein Höchstverbrauch,man beachte auf 100km,war noch nie mehr wie 9,2l egal ob jetzt laut FIS oder der Formel , Liter:Kilometerx100 (danke Raoul (-: )

Wenn ich möchte fahr ich den Wagen auch auf 6,7l (kein Diesel,Jet Super+,immer),nur hab ich kein Bock Opa zu spielen.Wußte ja vorher was der Wagen in etwa säuft,wegen den Unterhaltskosten gg.






Ja davon hast du shon mal gesprochen.

Deiner verbraucht unheimlich wenig. Verstehe ich nicht. 9l würde ich ja verstehen, aber unter 8l. Werde die nächsten Wochen auch mal Super+ tanken mal schauen.



Deiner ist aber auch gechippt! Kommt es vielleicht daher das er besser läuft!


Also meiner braucht wenn ich langsam fahre 120-130 auf der Autobahn 8,5, wenn ich normal fahre wies halt so geht im Schnitt immer 10, und bei permanent Vollgas schon ca 12,

fahre meistens knapp 500 km


Schnitt normal bis prügeln: 400 - 450 km

Schnitt gemach fahren: 450-550 km



In aller Regel liege ich aber so bei ca. 450km.








Denke auch das der Großteil hier der Turbo fährt im Schnitt so alle 450Km tanken muß!






Sorry, eigentlich wollte ich zum Thema Tachoabweichung nichts mehr sagen, aber ein Tacho der stärker voreilt als andere verfälscht auch die Verbrauchsrechnung stärker.


Verbrauch liegt bei 10-14 Litern…