[8L] Shit happens/Motorhalter gebrochen

habe heute auf nen kollegen nach hause gefahren und als ich zu hause von der autobahn runtergefahren bin war meine karre plötzlich derbe laut!

ich rechts ran und motorhaube auf! zu meinem schreck lag der motor total schief !!
auf der linken seite (wenn man davor steht) ist der motorhalter weggebrochen!

erstmal tele rausgeholt adac angerufen und den wagen in die freie werkstatt meines vertrauens schleppen lassen!

so da steht er nun und am montag will der meister den wagen mal auseinanderschrauben und schauen was alles kaputt ist!
ich hoffe es ist nicht zuviel kaputt, da das ja auch die seite ist wo der zahnriemen und so ist!

fu*k!

mfg
jens

+ Dieser Beitrag wurde von IceOne am 24.03.2007 bearbeitet

hallo namensfetter :slight_smile:
hoffe mal, dass das meiste heil geblieben ist…viel glück!

Ist der Motorhalter gebrochen oder die Schrauben vom
Motorhalter???
Wurde bei Dir kürzlich mal der Zahnriemen gewechselt??

das konnte ich nicht genau sehen!

für mich sah der noch gut aus, der meister meinte er wär auchnicht ganz kaputt! da ist ne schraube die den halter wohl fixiert und die die hätte sich wohl verabschiedet aber genaueres kann er mir erst sagen wenn er da geschraubt hat!also wohl doch schrauben!

ja der wurde gewechselt und zwar im oktober letztes jahr!

warum??

+ Dieser Beitrag wurde von IceOne am 25.03.2007 bearbeitet

Beim Zahnriemenwechsel werden die Schrauben für die
Motorstütze auch gelöst., und gehören dann auf jeden Fall
gewechselt, da es sich um DEHNSCHRAUBEN handelt!!
Ich vermute mal das Deine Werkstatt das nicht gemacht hat.
Wenn doch müßten die Schrauben ja auf der Rechnung stehen.
Wenn die Schrauben beim Zahnriemenwechsel nicht erneuert
wurden ist das grob fahrlässig und Deine Werkstatt müßte
eigentlich für den Schaden gerade stehen.

Bei Dir scheint es ja(hoffentlich) ohne größeren Schaden abgelaufen zu sein.
Einige Andere hatten da nicht so viel Glück.

Ah ein leidensgenosse ! Also mir ist auch der motorhalter abgerissen allerdings weil die eine schraube gebrochen ist und sich dadurch bei der anderen das gewinde verdünnisiert hatte ! War aber auch 5.000 km nach dem Zahnriemenwechsel ! Bei Mir wurden die Schrauben auch nicht erneuert und deswegen hat der Freundliche den Schaden übernommen und mir nen neuen Motorhalter eingebaut und meine Ölwanne die ziehmlich tiefe kratzspuren aufwies erneuert !

aber wehe das währe bei ner höeren Geschwindigkeit passiert
dann gute nacht
:boese:

Hi!
Kann man das Nachprüfen, ob diese Stützschrauben noch intakt sind?
Hab letzten Sommer auch ZR und Wapu tauschen lassen und wurde angerufen, dass irgendein Gewinde für die Motorhalterung ausgebrochen ist und das nachearbeitet werden muss. Hat mich dann nochmal glaub 120€ gekostet und dachte, dass alles gut ist, aber seit letztem Monat läuft der Motor extrem unruhig und vibiriert sehr stark!
Kann das damit zu tun haben, dass sich da wieder etwas anbahnt???

Gruß

Ob man das prüfen kann das die Schrauben noch ok kann ich leider auch nicht sagen.
Aber wenn Der Zahnriemen schon mal gewechselt wurde und keiner mehr weiß ob die Schrauben erneuert wurden, würde
ich das auf jeden fall nachholen!! Denn so ein paar Dehnschrauben
(sind glaube ich 5 Stück die beim Reimenwechsel gelöst werden müssen) kosten sicherlich kein Vermögen.

Anzugsdrehmomente der Schrauben:

Motorstütze an Motorkonsole 60 Nm + 90 Grad
Motorkonsole an Karosserie 40 Nm + 90 Grad

hatte ich auch, und der Spasti vom ADAC meinte sogar, das sei ganz normal wie der motor hängt…
auf jedenfall ist das eine arbeit von nichtmal einer stunde…
motor hochziehen, kühlbehälter raus, kraftstofffilter raus, schrauben raus, neue rein und alles wieder rein…
musst aufpassen, dass der schlauch vom turbo nicht zusehr mitgelitten hat, ich habe danach meinen erneuert, weil er eingeklemmt war…

viel erfolg

also das mit den schrauben ist ne gute idee! habe die rechnung zwar jetzt nicht im kopf aber werde mir die gleich holen! der wagen steht ja bei der werkstatt noch draußen! habe die rechnung im boardbuch liegen! aber soweit ich weiß standen da keine dehnungsschrauben oder so mit drauf!

nur jetzt die frage, das sollte ich doch am besten schriftlich haben das diese schrauben auf jeden fall gewechselt werden müssen oder?!?

meint ihr ich könnte zum freundlichen fahren und so ein wisch bekommen???

das die gewechselt werden muß steht in der wartungsanweisung ist bei alles dehnschrauben so !!

Gruß Devil666

steht das im boardbuch oder wo bekomme ich diese wartungsanweisung her?


das ist das wonach der freundliche seine rep. durchfürt
und das eine dehnschraube gewechselt werden muß kann dir jeder sagen steht auch in dem so wird es gemacht buch drin !

Gruß Devil666

Es steht im Original Audi Reperaturleitfaden.

Siehe hier:



@einlassventil

danke für die mühe, aber ich meinte wo ich die anweisung herbekomme wo steht das diese schrauben gewechselt werden müssen wenn sie gelößt werden!!

also der wagen steht schon in der werkstatt komme an die rechnung heute nicht dran!

ich hoffe an meinem kleinen ist nicht noch mehr dran!
ich mach se alle lang! :slight_smile:

+ Dieser Beitrag wurde von iceone am 25.03.2007 bearbeitet

@iceone dehnschrauben müssen generell ersetzt werden das ist gesetz ! vielleicht ist ja @einlassventil so net und kopiert dir das
:daumen:

@einlassventil

hast du das? und wärst du so nett??

@all
was haießt denn ich wurde erwähnt?? habe gerade eine nachricht bekommen das ich mit deisem thread erwähgnt wurde! was bedeutet das?? die nachricht kam vom system!!

  • Dieser Beitrag wurde von iceone am 25.03.2007 bearbeitet

    + Dieser Beitrag wurde von iceone am 25.03.2007 bearbeitet

hi @iceOne ^^

wenn ein beitrag erstellt wird in dem (at)username drin vorkommt, bekommt der user „username“ eine Mail, dass er im Thread erwähnt wurde.

gruß sven

Das steht in der Werkstattliteratur die Audi an die Werksstätten
ausgibt. Kann Dir der nette Werkstattleiter von Audi mal zeigen.
Ob nun z.B. eine freie Werkstatt diese Info auch hat ist wieder
eine andere Frage.



ach so na dann! ich dachte ich hätte was verbrochen und wurde deshalb erwähnt!

na gut, ich wiollte ja eh am montag zum freundlichen in der nähe und da mal nachfragen!
und wer weiß, vielleicht habe ich ja glück und der nette herr mechaniker kopiert mir das!damit ich was schriftliches habe!