[8L] Lackierung der Seitenleisten unter der Tür

Hi,

diese Plastik?-Gummi? Leisten unter der Tür, vorne und hinten, kann man diese Problemlos lackieren lassen? Habe das jetzt schon bei mehreren gesehen, blättert der Lack aufgrund des weichen Untermaterials nicht ab?

Kann man die leisten irgendwie ganz abnehmen oder befinden sich darunter Löcher?

Also, ich möchte die aufjedenfall lackieren lassen, wäre es dann sinnvoll, wenn ich diese Teile neu bei Audi kaufen würde? Ohne Macken etc… Gibts da evtl andere Materialien die Audi anbietet?

Fragen über Fragen :slight_smile:

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke, Gruß perplexa

6219_A.jpg

also, die seitenleisten sind unterteilt in 3 stücke.

hier ne anleitung zur ab und anmontage, damit du nicht wie ich dir alles kaputt machst :wink:

vorne: das kleinste stück…

ist einmal mit einer torx schraube im radkasten befestigt und eingeklipst… musst was stärker an dem leistenstück ziehen dann kommt es raus…

das mittlere stück:

hier bitte NICHT dran ziehen sondern du machst die Tür auf!!! und nimmst dir etwas gleitspray -> und sprühst das zeug schön hinter die leiste…(zwischen leiste und tür), die leiste ist an ihrem vordesten punkt eingeklipst also nur vorne einmal dran ziehen… wenn es vorne ab ist… dann musst die die leiste schieben -> in richtung zu deinem heck schieben !!!

hintere stück:

kräftig dran ziehen !!! ist nur eingeklippst !!!


brauchst keine neuen kaufen. hab einen alten a3 !!! daher sind meine gummileisten auch nimmer die neusten. und es hält super…

musst dir nur nen guten lackierer suchen der die leisten gut bearbeitet. d.h. grundieren, füllern, lacken, klarlack … ka wie das alles geht bin kein profi :slight_smile:

der lack is auch eigentlich ziemlich elastisch… (muss er auch) also auch der anbau ist kein problem, der kann eigentlich dabei nicht absplittern !!!

gretz w.d.

Hallo
Alternativ kann man die Leisten auch bekleben. Die Folien gibts in Top Qualität und in fast jeder Wagenfarbe, auch Metallic. Du sparst Zeit und ne Menge Kosten. Ich werd das im Frühling mal probieren, klappt aber auf jeden Fall. Bei Interesse einfach mal melden. MfG Andreas

ich glaube auch, dass die idee mit den folien nicht schlecht ist, wo gibts die denn zu kaufen ???

mit lackieren wär ich da jedoch vorsichtig,obwohl, wenn sich manche das cocpit lackieren ,hält der lack ja auch.

Folie bekommst du in jeder größeren Stadt, beim Werbefachmann usw.
Ich könnte mich da mal schlau machen, hab Kataloge hier, da ich selbst Folien verklebe. Der größte Vorteil ist auf jeden Fall die Verabeitung und das Kosten sparen.
Man dürfte sich auch weniger über Parkrempler ärgern. Außerdem ists auch was für Leasingfahrzeuge.
Du könntest es sogar selber machen.

@WanglerDaniel

Was hat dich das Lackieren von den Seitenleisten und Schwellern so gekostet?

also für 200€ bis 250€ kann man die Schweller und Leisten lacken lassen…

hab aber bei mir alles zusammen mit heck lacken lassen, und hab 550€ gezahlt !

EDIT Zur Folie!:

habt ihr schon mal ne metallic folie gesehen ??? ich nicht !!! ich denke, dass man nicht jeden lack mit ner folie widergeben kann!

daher is das lackieren eindeutig edler. natürlich wird man auf Gummi nie den glanz erreichen wie er auf karosserieteilen zu finden ist, wird immer was matter bleiben.

Natürlich kann auch auf Gummi der gleiche Glanz erreicht werden, kommt immer darauf an wie man die Vorarbeit durchführt!!!
Gruß…

[quote]

also für 200€ bis 250€ kann man die Schweller und Leisten lacken lassen…

hab aber bei mir alles zusammen mit heck lacken lassen, und hab 550€ gezahlt !

EDIT Zur Folie!:

habt ihr schon mal ne metallic folie gesehen ??? ich nicht !!! ich denke, dass man nicht jeden lack mit ner folie widergeben kann!

daher is das lackieren eindeutig edler. natürlich wird man auf Gummi nie den glanz erreichen wie er auf karosserieteilen zu finden ist, wird immer was matter bleiben.

[/quote]

Was ist den eigentlich unter diesen Dingern? Kann man die nicht einfach komplett abbauen? Mir gehen die Dinger völlig auf den Sack… lackieren würde zwar abhilfe schaffen, aber glücklich wäre ich da immer noch nicht mit…

Darunter sind Nieten und Löcher, also einfach weglassen ist nicht!!!

Aber irgendeine Möglichkeit muss es doch auch geben… spachteln, verzinnen, teile rausflexen und was neues einbraten? Hat nicht irgendwer sowas an seinem Wagen gemacht?

Klar kannst du sie cleanen, wenn man das Ganze anschließend lackiert, kein Thema…

Hmm,

danke, habt mir schonmal weitergeholfen. Werde mal zum Lackierer fahren, fragen was der dafür nimmt.

Gruß, perplexa

meine sind auch lackiert worden sieht perfekt aus siehe gallerie

Hallo,
das Problem mit dem kompletten Entfernen ist nur, dass du dann die ganze Seite neu lackieren musst oder seh ich das falsch?? Zumindest doch Kotflügel, Türe und hinten das erstreckt sich ja über den hinteren Kotflühel bis über die Fenster das ja alles ein Teil … und das selbe doch mal auf der anderen Seite.
Habe außerdem fürs Lackieren in Laserrot (LY3H) für Leisten und Heck bissl weniger als 200 bezahlt …
Gruß
Dennis

  • Dieser Beitrag wurde von irrreal am 29.01.2006 bearbeitet

Hmm,

wenn ich diese Leisten zum lackieren abgebe, kann ich dann ohne diese Leisten Auto fahren? Oder geht das nicht?

Gruß, perplexa

klaro geht das !!! hab ich auch gemacht !

Hä hä, schickes Bild… Die Seitenschweller kann ich irgendwie… :>

Grüße,

Schaff morgen oder die woche auch paar teile zum lackierer. Was meint ihr unterbauspoiler komplett lackieren lassen oder den grill schwarz lassen? Werd auch gleich mal nach den gummi leisten fragen… sieht echt hammer aus

hat jmd ne idee wo ich neue seitenleisten her bekommena usser für 70.- beim freundlichen!?