[8L] 1.9TDI mit 500000km

So leutz hab jetzt mal n paar fotos von meinem A3 gemacht und hochgeladen, hat jetzt genau 500000km hinter sich.
Die defekte: 1 Fensterheber, 1 LMM und halt verschleisteile.
Motor läuft wie ne 1, 930km mit vollem tank, 90 PS TDI.

Die fotos sind nicht die besten, hab die mit nem handy geschossen.

mfg

357_A.jpg 356_A.jpg 356_A.jpg 354_A.jpg 353_A.jpg

1 Like

Das ist Audiqualität !

wieviele kupplungen hast du schon drinnen? radlager wie oft schon getauscht,…?

was weis ich, es wurden paar inspektionen gemacht, das checkheft hab ich auch.


Congratulations! …oder doch besser „Ehrensache“

Wenn ein Motor ohne größere Probleme so lange hält, kann man wirklich von Qualität sprechen. Mich würde jetzt mal interessieren, ob du den Motor auch immer warm gefahren hast?

P.S.: Bilder im Ettlinger Industriegebiet an der B3 gemacht? Grüß aus Forchheim.

WOW - das ist vorprung durch technik!

:respekt:
:respekt:
:respekt:
:respekt:
:respekt:

damit dürfte auch geklärt sein, wer hier die meisten km runter hat. Das hatten wir doch grade erst, oder?

:respekt:

Gruß Bernhard

:respekt::respekt::respekt::respekt:

  • Dieser Beitrag wurde von Gerks am 04.08.2004 bearbeitet

lol gut erkannt, gruß aus zurück :-))

was meinst du eigentlich mit immer warmgefahren ?

mfg

na, ob du direkt nach dem Start richtig Gummi gegeben hast, oder erst mal schön auf 90 Grad Wassertemperatur und dann den ganzen Drehzahlbereich genutzt hast.

Von mir auch mal
:respekt::respekt::respekt:
Hoffe mal das mein kleiner das auch schafft :lol:

uiiii - da hab ich noch hoffnung ggg meiner hat erst 130tkm runter lg claudia

naja manchmal schon gut gasgegeben nach dem start, manchmal aber auch nicht. aber hat des mit der lebensdauer des motors was zu tun ?

:respekt:
:respekt:
:respekt:
:respekt:
:respekt:

Hallo…

zunächst einmal, wenn das stimmen sollte mit der Km-Leistung, dann Glückwunsch!!

Nur ich kann das Ganze nicht gerade glauben.
So wie ich es entnehmen kann, ist dein Wagen Baujahr 8/97. Der Wagen ist genau diesen Monat 7 Jahre alt.
Von 8/97 -----> 8/04 = 7 Jahre.

Wenn ich jetzt mal überschlage und rechne…
500000km durch 7 Jahre. Sind das ca 71428km pro Jahr!!

71428km durch 12 Monate. Sind 5952km jeden Monat!!!

5952km durch 30 Tage. Komm ich auf 198 km pro Tag!!!

Wo fährt man denn im Schnitt jeden Tag fast 200km rum???
Und das jeden Tag 7 Jahre lang.

Ist doch eine ziemlich hohe Kilometerleistung für ein „erst“ 7 Jahre altes Auto.

Es gibt auch Laptops mit denen man kurz den KM-Stand verändern kann.

Falls ich mich irren sollte, gebt mir bitte bescheid.

Gruß Olli

Dienstwagen? Vertreter? Weg zur Arbeit?

Was soll daran nicht stimmen, ist ein Diesel und den kauft man sich eigentlich auch nur, wenn man sehr viel fährt.



das kann schon sein.

Nur ich finde „500000“ km schon ziemlich viel.

Da müsste ja schon ca 4-5 mal der Zahnriemen gewechselt worden sein.

Mich würde interessieren, ob er den Wagen von Anfang an fährt, oder ihn gebraucht gekauft hat. Und mit wieviel Kilometer…??
Bzw. was von Beruf, dass m,an soviel Km runterspult.

Will niemanden angreifen oder ähnliches…
Mich macht lediglich der Km-Stand stutzig!!

Gruß

naja… kenne einen vertreter, der is täglich an die 300 km unterwegs… sein A6 (keine ahnung wie alt der is, schätze mal auch in demselben alter) hat auch soviele km drauf