Welche Zündkerzen bzw. wieviel Elektroden?

Hallo zusammen,

ich habe ein Inspektionspaket gekauft wo Zündkerzen von Bosch drin waren. Extra alle Daten vom Auto angegeben und mir wurde versichert, dass alles die richtigen Teile sind. Nun hat mein Mechaniker die alten ausgebaut und gesehen dass es welche von NGK mit 3 Elektroden sind. Meine neuen von Bosch sind mit 2 Elektroden. Er meinte einbauen kann er sie, kann aber nicht sagen ob sie einen erhöhten Verschleiß, Sprit oder gar erhöhten Verschleiß haben werden.

Ist da was dran oder kann ich die Anzahl der Eletroden getrost ignorieren ? Auf was sonst müsste ich achten ? Kann ich sie trotzdem einbauen lassen ?

Audi A3 8L 1997 1,6 Benzin AEH

Danke im Voraus.

VG

Laut Audi ETKA:
NGK OE-Nr.: 101 000 033 AA „Zündkerze Longlife“
Für Motoren AEH, AKL, AGN, APG und APF

Entspricht NGK 2397 mit 3 Elektroden.

Alternative von Bosch: FR 7 LDC+ mit 2 Elektroden*

*Alternativangabe ohne Gewähr, basiert auf OE-Nummer Suchtreffer bei Autodoc

Bin dank Vorbesitzer über ein Jahr lang noname Billigkerzen mit einer Elektrode gefahren und meiner läuft noch.
Hab welche mit 3 Elektroden

Moin,

Hab letztes Jahr Oktober bei meinem 8L und 8P neue Zündkerzen rein gemacht.

Bei beiden NGK.

8L - 3 polig
8P - 1 polig

MFG