Wahrheit- Freundlicher- Tempomat

Hallo!!!



Hab mich bei meinem Freundlichen mal nach nem Tempomat-nachrüsten erkundigt. Erstmal wollte der mir fürn Golf ein schön teures Nachrüstset anbieten. Hab dann gemeint dass ich 1. nen A3 hab, 2. nen TDI und 3. ich weiß dass das bei dem kaum stress ist (dank euch :wink: ).

Dann der ist der Typ verschwunden und hat folgendes gemeint:

Ich brauch den Hebel (um 40 eur) und er benötige entweder eine oder zwei Stunden Arbeit. Das würde angeblich damit zusammen hängen, dass bei manchen Modellen die Verkabelung für den Tempomat schon liegen würde, bei anderen nicht??? Und das sieht er erst, wenn er am Steuergerät ist, angeblich. Mir kommt das sehr spanisch und willkürlich vor. Wisst Ihr, ob das stimmt? Und wie kann ich selber sehen, ob besagte Kabel bei mir liegen, falls das stimmt…



Thanx

soweit mir dfas bekannt ist hat er da wohl recht! bei manchen liegn die kabel bei andren nich!


Bei mir war da kein Kabel und ich hab 35 Minuten gebraucht um alles einzubauen. Dann noch freischalten noch 2 Minuten beim Freundlichen.


hi!

was ich weis brauchst du nur elektr. gas für die einfache nachrüstung des tempomathebels.



aber das einzige für das er verrechnen kann und wird ist lenkrad de- und montieren und die freischaltung im steuergerät für tempomat



mfg


hi,

jetzt habt ihr mich da aber auch neugierig gemacht…



ein tempomat, ja das wäre schon was feines.



also ihr sagt man braucht den temp hebel und die (nicht)vorhanden kabel sonst nichts?

ist der nachträgliche einbau empfehlenswert?



macht das auch einer privat?



geht das auch mit einem bj.97 a3 tdi?



mfg danny


Der Tempomat (GRA) bringt schon einiges. Auch wenn er nachgerüstet wird. Ist ja eh egal, da es sich ja dann um die orig. GRA von Audi handelt.



Ich finde dieses Gerät ist schon eine feine Sache. Habe sie vom Werk aus und nutze sie öfters. Gerade auf der Autobahn, oder Landstraßen (Tempo 100 und gut…). :slight_smile:



Cu!



Gruß

Speedy


also in dem fall rentiert es sich schon oder?



ein besserer wiederverkauf wird damit sicher auch gewähleistet oder?



wieviel kosten die ganzen teile bei audi die ich da brauche? oder bekomme ich die sachen bei ebay billiger? mfg danny


Ich hab auch einen 97er tdi und habe es selbst nachgerüstet. helbel vom teileguru für 30 euro und kabel von audi für 34 euro.

eine stunde arbeit… und fertig…


dieses Thema wurde hier vor ein paar Monaten schon sehr, sehr ausführlich besprochen. Also sorry, aber Suchfunktion benutzen.



Vielleicht könnte man das auch in die FAQ aufnehmen, oder ?

Quote:


On 2003-04-21 18:58, FastandFurious wrote:

…ist der nachträgliche einbau empfehlenswert?



macht das auch einer privat?



geht das auch mit einem bj.97 a3 tdi?



mfg danny










Hallo,

Die Nachrüstung lohnt sich in jedem Fall. Auf langen Strecken ist es ein sehr entspanntes Fahren und auch ideal in den Tempo30-Zonen.



Der Originalnachrüstsatz mit Kabel und Garantie kostet bei Freundlichen ca. 75 € und hat die Teilenummer 1J0 998 527.

Den Einbau habe ich vom Freundlichen ausführen lassen, da eh die Funktion ‚GRA‘ freigeschaltet und für das Austauschen des Lenkstockschalters das Lenkrad und somit der Airback ausgebaut werden müssen. Der Ausbau des Airbacks war mir zu riskant, bei falscher Behandlung kann nähmlich auslösen oder später im Ernstfall nicht funktionieren.

alle in allem hat mich der Spaß (im Sept. 2002) 138,- € gekostet.



In einem älteren Topic habe ich noch diesen Beitrag von User Holgixos gefunden:
Quote:




der GRA-Schalter ab MJ 2002 hat einen besseren Bedienkomfort und ist unter der Teile-Nr. 1J0 953 513 01C erhältlich, der Leitungssatz hat die Teile-Nr. 1J0 971 425. (kostet zusammen 72,- € inkl. Märchensteuer). Lediglich beim Benziner muß der Leitungssatz angepaßt werden.



Gruß holgixos





Viele Grüße ÷ Udo




Hinweis zu GRA-Nachrüstung bei Benzinern!!!



Meistens fehlt bei den Fahrzeugen (nur Benziner/keine Diesel!) mit ESP das Verbindungskabel zwischen Steuergerät und Übergabepunkt/Stecker im Spritzwassergehäuse (neben dem Wischermotor)!



Das Kabel, das bei Ebay-Auktionen mit angeboten wird ist lediglich das Verbindungskabel vom Lenkstockschalter bis zum Übergabepunkt (s.o.)!!!

Also Obacht! Wenn jemand keine Ahnung von Elektronik und Schaltplan lesen hat würde ich abraten sich am Steuergerät zu „vergehen“.



Ich habe gut 6 Std.mit dem Nachrüsten verbracht.Beim STG schaut man schon zweimal bevor man etwas macht…:wink:

und ordentlich sollte es auch aussehen.



Wenn das Kabel zwischen STG und übergabepunkt angefertigt werden muss, kommt auch die WS/ der Händler nicht mit 2 Stunden hin.