Verbrennungsaussetzer 4 zylinder

Hallo zusammen, habe folgendes Problem.
Ich bin kein Mechaniker und kann mich selber nicht an die Dinge ran machen. Vor einiger Zeit fiel mir auf der der Motor manchmal unruhig läuft im Leerlauf oder wenn ich an der Ampel stehe. Irgendwann machte sich auch die Motorkontrollleuchte (MKL) bemerkbar aber nur für 4 Sekunden ca und blinkte kurz auf. Ich war dann zum Fehler auslesen in der Werkstatt und die stellten Verbrennungsaussetzer in Zylinder 1 3 und 4. Die Werkstatt hat alle Zündspulen quergetauscht und geschaut ob der Fehler mitwandert. Dem war aber nicht so. Anschließend haben sie die Einspritzdüsen gereinigt. Danach lief der für ca 2 Tage sehr ruhig und sauber und dann Ging es wieder los. MKL blinkt auf, Motor ruckelt.
Die Werkstatt sagt es ist schwierig den Fehler zu finden das der Fehler sporadisch auftritt und jetzt wollen die die Ansaugbrücke runter nehmen und die checken. Meint ihr das macht sinn? Bevor ich da jetz unnötig Geld verliere dachte ich, frage ich euch. P. S. Die Kompression wurrd gemessen da ist alles in Ordnung.
Bin für jede Hilfe dankbar. LG Mela3