Turbolader oder Motorschaden?

Hallo liebe Gemeinde,
ist es möglich ohne den kompletten Motor zu zerlegen festzustellen, ob ein Motorrschaden vorliegt oder nur der Turbolader und ggf. andere Bauteile ausgetauscht werden müssen? Hinten am Auspuff kommt ausschliesslich weißer Qalm. In Foren habe ich gelesen, dass auch blauer Qualm ein Zeichen dafür ist. Es ist ja schon ein Unterschied, ob ich einen Austauschmotor benötige oder den vorhandenen reparieren kann.

Grüße
Maik

Moin, also Weißer Qualm ist Kühlwasser und blauer ist Öl.

Wenn dein Motor weiß qualmt, ist es oft ein Zeichen für die Zylinderkopfdichtung.

Ist aber keine 100% genaue Diagnose, es kann auch ein Riss im Block/Zylinderkopf sein.

Bei einem Turboschaden qualmt es blau, da er meist Öl gekühlt ist und dieses dann verbrannt wird.

Den Turbolader kannst du auch prüfen, ob das Schaufelrad Spiel hat.

Grüße von Mike :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Hallo whosti,

der weiße Qualm hat, wenn er nicht übermäßig dicht ist, bei den aktuellen Außentemperaturen nicht viel zu sagen. Da der Kat direkt nach dem Krümmer kommt, können sich die Abgase auf dem Weg zum Endrohr wieder ziemlich schnell abkühlen und somit wieder Wasserdampf bilden.

Um genauer zu wissen wo das Problem liegt, lass die Werkstatt mal einen CO2- Test (Abgas wird in der Kühlflüssigkeit gemessen) machen. Wenn du denen schilderst was dein Auto hat, können sie Dich ggf. beruhigen.

Musst du denn Kühlflüssigkeitsstand korrigieren (Wasser nachfüllen)?

Liebe und frohes Gelingen!

Ps:
Willkommen im Forum!

1 Like

Meine Werkstatt sagte mir heute, dass im Öl Späne vorhanden sind. Das klingt nach einen defekten Turbo. Ärgerlich nur, dass der gerade mal 32 TKM gelaufen ist. War zwar ein Austausch Turbolader aber da muss jemand beim Einbau oder bei dem Austauschteil gefuscht haben. Liese sich so ein Motor generalüberholen?

Grüße
Maik

Also überholte Lader da muss man vorsichtig sein
Späne können auch von der hochdruckpumpe sein je nach Motor

Hast du die Späne gesehen ?

Sind sie magnetisch ?
Sind sie Bronze/gold Farben ?

Welcher Motor ? Benzin ? Diesel ? Bj?

Späne können wir @Devil666 sagte auch von der HDP kommen, wenn er die alte Version mit pumpen Stößel und nicht die neuere Version mit Rollenstößel hat.

Wv. Km hat dein Motor insgesamt gelaufen ?

Kann viele Gründe haben.

Würde niemals nen aufbereiteten oder überarbeiteten turbo einbauen !

Immer neu !

Gruß

Die Späne habe ich leider nicht gesehen. Es ist ein 2.0 TDI 16V, Kennbuchstabe CFFB. BJ, 2011, jetzt 258 TKM, davon der Turbo 32TKM. Ich war optimistisch mit dem Austauschteil, anschliessend ist man schlauer.

Von der Hochdruckpumpe kommen die Späne dann auch in den Motor, richtig? Das macht mir ja die größten Sorgen, dass die Späne auch im Motor sind und ein neuer Turbolader gleich wieder kaputt wäre.

Achso, fals ich es noch nicht erwähnt habe. Der Motor springt noch sofort an, aber mit so viel Qualm habe ich noch kein Auto laufen gesehen.
Ein paar DTC Codes hätte ich noch:
P0299, 5171,1592
P242A und 5257 kamen später.

Ist der 2.0 TDI nicht bekannt für Risse im Block/Kopf? Oder wurde das irgendwann behoben?