Rückschale Sitz demontieren

Moin,

Normale sline sitze also keine schalen, Lohrdose und Sitzheizung.

Wie die Rückplatte abbauen?

Geklebt der scheiß ?!

Hab se ab, erfolgreich zerstört, hab langsam echt die Schnauze voll von Audi…

Zur Info, ich habe mich vorhin ins Auto gesetzt und dabei hat’s nen Schlag gegeben…

Lordose ohne Funktion.

Wieso?

Deshalb

Ich dachte ja die abdeckschale wäre aus Kunststoff, aber war wohl zu teuer !

Stattdessen billiger Press scheiß !

Billig ! Billiger ! Audi !

Die hacken mit der die Rückenlehne eingehackt ist, sind wie bei der Hutablage an die pressscheiße angeklebt und natürlich angerissen… Wie soll’s auch anders sein, Qualität sieht halt anders aus…

Anders kann man es langsam nicht mehr sagen… Die Qualität vom 8P habe ich ähnlich wie beim 8L eingeschätzt…

Aber ich irre mich wohl doch…

Naja ist zwar ärgerlich aber bei dem Alter muss man immer mit einen Defekt Rechen auch bek andern Marken :slight_smile:
Und kosten dürfen die Teile nie was in der Fertigung

Kannst du für die nächsten Leute die das Teil entfernen müssen bitte die befestigungs stellen markieren ? Ich seh das auf dem Bild nicht wirklich oder war es wirklich verklebt ?

Gruß Alex

Ja das stimmt leider aber ich habe eigentlich nicht damit gerechnet dass dort was kaputt geht :hammer:

Klar, also:

Grün - Dort sind die clipse (mit besagten Platten)
Rot - dort ist der obrige Haken weg gebrochen
Blau - dort ist die eingehangen

Man löst oben die Clipse (sitzen sehr fest ! ! ! )

Und hebt die einfach nach oben weg.

Nichts geklebt, nichts geschraubt, nur eingehangen und geclipst.

2 Likes

Du hattest scheinbar eine gute Qualität erwischt, denn die Rückschalen mit echter A3-Qualität fallen von alleine ab :smiley:

1 Like

Schon traurig… :cry:

Aber Mal ernsthaft, dann sollen se die Karre 5€ teurer machen und ne plaste Schale verbauen :hammer:

Etwas zum Trost - ich hatte damals beim A3 auch mal die Rückseite eines Vordersitzes ab.
War schlimm, geklebt.

Aber beim A8 4H und wahrscheinlich auch beim A6 4G und eben dieser Generation, ist da wunderbar geclipst.

Ich hatte im letzten Jahr die beiden Rückseiten ab und die mit den Klapptischen dran.

Audi hat da anscheinend gelernt.

So, habs heute „fachmännisch“ repariert

1 Like