RLS neu justieren oder kalibrieren

Hallo,
Ich hatte bei mir einen RLS nachgerüstet und der hat’s auch gut getan.

Seit jetzt aber meine Batterie gestorben war macht der RLS nicht mehr was er soll: CH/LH geht nicht und bei leichtem Regen gibt er sofort Vollgas.
Licht macht er aber normal an und aus.

Weiß einer woran das liegen kann?

Normalerweise kann man nix justieren. Bei meinem nach dem Batterie ein mal tod war ,geht nur Lichtsensor ,der Regensensor macht gar nicht . Wenn ich das Hebel auf Regenautomatik bewege ,wicht ein mal ,dann nach ca. 20 Sec zuckten die wischer in Ausgangsposition.Ich habe schon alles ausprobieret: komplett rausprogrammiert ,gelpad gewechselt ,andere einstellungen ausprobiert bei der Langcodierung.Ich gehe davon aus ,dass das Teil defekt ist,das für Regentropfen zuständig ist. Bleibt nichts anderes als Ersatzteil zu besorgen und ausprobieren.In die MWB beim Sonnensensor kann man änderung sehen ,wenn man der Sensor abdeckt ,beim Regen test bleibt MWB für Regen unverändert. Obwohl das ist nur eine Strippe die zu Steuergerät geht und wenn ich mich nich täusche ober LIN Bus kommuniziert.Schaue was bei dir rauskommt im MWB ,nicht dass der sensor immer auf volle pulle Regen meldet.Dann ist ja doch defekt
vcds

1 Like

Okay danke.
Ich schau Mal. Ohne Regen bleibt er ja aus, zum Glück.

Mit dem ch/LH, muss ich da noch Mal auf den Pin E überbrücken? Ich habe den Taster nämlich nicht im Lichtschalter. Ansonsten tut der Lichtsensor was er soll.

Schaue mal da: [8P] Alternative Platzierung für Regen-Licht-Sensor gesucht - Audi A3 (8P) / HiFi, Car-Alarm und Elektrik (8P) - A3-Freunde
ich habe der Lichtschalter komplett ausgetauscht,weil original hatte kein CH/LH Taster und an der stelle Auto war DRL.Hat zwar funktioniert ,aber etwas verwirrend.