Regenrinne Montage

Hallo liebe Community,

ich bin auf der Suche nach Jemanden der mir genau beschreiben kann wie das Teil
8 L1 819 979 beim Audi 3 8L wieder eingebaut werden kann.

Das Teil wird auch als Regenrinne bezeichnet:
https://audi.7zap.com/en/br/audi+a3/aa3/2006-373/8/819-819030/ Teil 20

  • Ich finde leider keine Bilder im Internet dazu
  • Im Buch „So wird es gemacht“ steht auch nichts so wirklich dazu
  • Im Thread „Wassereinbruch auf der Beifahrereseite - #9 von nomafub“ steht „Punkt 2- Über dem Pollenfilter unter der Wasserkastenabdeckung links muss das Umleitungsplastik- Regenrinne drauf sein 8L1 819 979 , sonst läuft Wasser direkt auf den Pollenfilter.“

Hintergrund:
Ich hatte einen Scheibentausch machen lassen, anschließend war die Sprühanlage nicht mehr funktionsfähig (haben wohl vergessen den Schlauch wieder anzuschließen). Demontage hat soweit funktioniert habe das oben genannte Teil dann in der Nähe des Pollenfilters gefunden (lose)

Würde mich über eine kurze Info freuen (ggf. auch Foto).

VG

So sieht das Teil aus :slight_smile:

8 L1 819 979

Hi Jeff,

leider kann ich bezüglich des Einbaus dieses Teils nichts beisteuern, allerdings wäre eine Möglichkeit, bei dem Betrieb, der Dir die Scheibe eingebaut hat, den Mangel an der Sprühanlage zu reklamieren und in dem Zusammenhang auch das lose herumliegende Rinnenteil zu beanstanden.
Es ist ja sehr gut möglich, dass den Leuten dort ein Montagefehler unterlaufen ist. Dann hättest Du Anspruch auf Nachbesserung.
Einen Versuch ist es wert, denke ich.

Gruß
Norbert

Ehm ich habe dieses Teil nicht… Kann es sein dass es speziell ist und Länder spezifisch ??

Weil wenn dieses Teil bei mir fehlt, habe ich 2 Jahre lang umsonst nach dem Windlauf gesucht…

Ist das Teil einzeln ? Oder am Windlauf drann ?

Grüße

Also ich bin jetzt extra mal in die Garage und hab nachgeschaut. Bei meinem ist das fest an der Wasserkastenabdeckung mit dran. Hier mal ein Bild, sieht man aber sehr schlecht.

Liebe Community,

ich hab es mir nochmal angeschaut und konnte das Teil wieder montieren.
Anbei meine Erklärung für die Nachwelt.

Der Windfänger muss an der Stelle abmontiert sein (sonst kommt man da nicht wirklich dran).
Das Teil muss nach den folgenden Bildern passend gedreht und an dem Metallbohrloch oberhalb des Pollenfilters befestigt werden (ist eine Art Plastikdübel).

Bild 1 Übersicht (ohne Teil)

Bild 2 Übersicht (mit Teil)

Bild 3 Detailaufnahme (mit Teil)

Danach den Windfänger wieder vernünftig montieren (am besten von der linken Seite anfangen an manchen Stellen macht es „klick“ ). Und ja, immer schön drauf achten, das der Zuleitungsschlauch auch angeschlossen ist (der ist bei meinem Auto etwas kurz).

Gutes Gelingen. VG

Zu 240% habe ich das Teil nicht… Und ich Versuche seit 2 Jahren dass Wasser Problem in den Griff zu bekommen… :hammer:

Dann schau mal ob du das Teil bestellt bekommst:
8 L1 819 979

Wenn man sich das von der Funktion her anschaut, sollte damit das runterlaufende Wasser vom Pollenfilter abgehalten werden (läuft ja vom Wasserkasten links und rechts immer weg)

Viel Glück und berichte bitte hier, wenns geklappt hat .

Ja ich fahre gleich Mal zum freundlichen und checke dass ab !

Und berichte malnhitte ob dass die Lösung der Wasserprobleme war oder nicht :eyes:

PS: ich hoffe du hast deinen Innenraumfilter noch gewechselt bevor du alles wieder zusammengebaut hattest :eyes:

Große Wasserprobleme im Innenraum hatte ich eigentlich bisher nicht. Austausch der Scheibe ist nicht so lange her 2 Wochen. (hat auch nicht viel geregnet)

Ich vermute, dass das Teil bei zu viel Wasser noch eine Art Schutz für den Pollenfilter darstellt (Wasser wird damit zur linken Seite über die Schiene geführt). Wahrscheinlich ist das ohne Teil eine mögliche Schwachstelle für Wassereinbruch. Vielleicht reicht auch sonst die normale Verkleidung.

Kannst ja mal testen, ob der Pollenfilter generell nass ist (hier im Forum liest man, dass es eine Quelle für Wasser im Innenraum sein kann)

Ich hab gestern mit einem Emer Wasser den Ablauf getestet. Hält dicht, war nichts auf dem Pollenfilter (ohne Teil hab ich das jetzt nicht getestet)

Ach ja, bei dem Auto war wohl einiges an Laub in dem ganzen Bereich zu entfernen (das kann die Abflüsse verstopfen, Wasser ist bei meinem Auto trotzdem noch abgeflossen)

Den Pollenfilter werde ich demnächst nochmal tauschen. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Glaub mir, zu dem Thema habe ich gefühlt das ganze Internet eingesaugt :lol:

Hab’s jetzt über Audi für 15€ bestellt.

Werde mir nur noch einen unbeschädigten Windlauf besorgen müssen (suche auch schon 1 Jahr)… Und dann wird’s hoffentlich trocken bleiben…

@RapmasterJeff ok, dann ist das scheinbar nochmal was anderes wie das was ich da direkt an der Wasserkastenabdeckung gesehen habe. Sieht man wohl wirklich nur wenn die draußen ist.

Hab bei meinem letztes Jahr leider kein Bild an der Stelle vom Wasserkasten gemacht als die Scheibe neu kam.

Das Teil gibts sicher bei VW/Audi nicht mehr da es schon bei Tradition für 6€ gelistet ist.

@BlubbFisch Audi direkt oder Tradition?

War beim Freundlichen.

Und da kostet das Teil 15€ ?? :thinking:

Da muss ich doch Montag mal auf der Arbeit schauen was es bei uns kostet. Kenne ich so nicht das Teile über Tradition billiger sind als wenn man sie normal noch bestellen kann.

Oder der Freundliche bestellt es dir auch über Tradition.

Ja hab jetzt 14,48€ mit Versand und Märchensteuer gezahlt.

Also hab jetzt die Rechnung geholt.

Regenrinne: 6,71€
Versand: 5,46
Steuer: 2,31

In Summe: 14,48€

Grüße :raising_hand_man:t3:

Ja das ist über Tradition. :+1:t2:

Aber die haben den Windlauf leider nicht mehr… Weder bei Audi selber noch bei Tradition…

:sob:

Wieso nicht? Hier wird er doch noch angeboten?!

https://shops.audi.com/de_DE/web/tradition/p/regenrinne-8l1819979--01c-14/