Radio Code für Chorus

Hi A3-Freunde

Hab meinen A3 8L in ner Werkstatt gehabt! seitdem is die diebstahlsicherung im Radio drinnen! wie kann ich die am billigsten wieder rausmachen! den Radio Code hab ich nicht (Vorbesitzer raus getrennt)! beim audi händler ham se mir gesagt des müssen se auslesen weil man das von audi nicht mehr zugeschickt bekommt und zahl ich wieder geld dafür!

Gibts irgendwie Codes die ziemlich oft vor kommen?

Noch ne Frage: Bin neu hier! Wer is der FREUNDLICHE? :-))

danke schon mal im vorraus für alle Antworten

NuvolariDreamer

Hi, der FREUNDLICHE is der Audi Händler g

Da wirst du pech haben mit dem Code.


Codekarte wird vom freundlichen KOSTENLOS ersetzt.

Steht sogar in dem dicken ungelesen Buch unter deinem Lenkrad drinnen.

Ne wirds nicht! ich war drinnen und der hat gemeint ich soll am Montag nochmal kommen das muss man auslesen mit irgendwelchen komische geräten! und er hat nicht gewusst was das kostet!

Ist eigentlich diese Diebstahlsicherung im Radio oder in nem Steuergerät? wenn ich den Chorus rausbau und nen anderen rein geht der andere dann?

Achja und noch was könnt ihr mir mal eure Händler sagen? weil bei meinem trifft die Bezeichung „Der FREUNDLICHE“ absolut nicht zu!

  • Dieser Beitrag wurde von NuvolariDreamer am 06.08.2005 bearbeitet

Also:

Auf der Rückseite der Codekarte (welche hier jetz direkt vor mir liegt) steht:

Die Geräte Karte ist unbedingt herauszutrennen und sicher aufzubewahren. Sollte die Gerätekarte mit der Codenummer verloren gegangen sein, wenden Sie sich bitte an einen Audi-Betrieb. Dort wird Ihnen geholfen, ohne daß für Sie Kosten entstehen.



tja wenn ich aber des auto net bei dem händler gekauft hab? und wenn der scho sagt das er net weiss was des kostet denk ich mal des wird auf jedenfall was kosten! aber naja ich werd am montag mal zum FREUNDLICHEN fahren und schauen!

Danke euch



Hatte genau den selben Fall…

Ging alles ganz easy: Personalausweis und Kfz-Schein vorlegen und sagen, daß der Vorbesitzer den RadioCode verschlampert hat. Dann hat ein Mitarbeiter kurz das Radio rausgezogen, die RadioNummer notiert und 2 Minuten später hatte ich den Code.
Und das ganze auch bei nem Händler, der nicht Verkäufer des A3 war. Wenn die sich also quer stellen oder Geld haben wollen, dann geh zu einem anderen Händler, da dein jetziger wohl noch nix von Kundenfreundlichkeit gehört hat… :slight_smile:

Gruß Mackie

Also wurde das bei dir nicht irgendwie rausgemessen? so hats dieser „Freundliche“ zu mir gesagt! weil er meinte das geht nicht mehr das man da n fax hinschickt oder so und dann sofort den code bekommt!

MFG NuvolariDreamer

Kann man ja nciht genau sagen bei dir!! Welches Baujahr hast du denn?? Wenn facelift ist es glaube ich bin mir aber nicht sicher, der Code nocheinmal in einem Steuergerät abgelegt!!

Aber ihr könnt mich schlagen das weiß ich nicht so genau!! Aber rauslesen wie will er das machen?? dann kann sich ja jeder der das Radio klaut ein programm besorgen und den Code dann rauslesen und dann vertickern!!

MFG Timo

es is BJ 98! also kein Facelift! so hat der des gesagt! naja ich werd mal am montag zum freundlichen schauen und fragen was des kostet wenns was kostet!

danke für alle antworten

NuvolariDreamer

Also ich war heut beim Freundlichen (der absolut net freundlich is) und des kostet wirklich nix die ham des aber rausmessen müssen anscheinend weil die mein auto gebraucht ham obwohl ich die radionummer schon aufgeschrieben hab!

danke trotzdem für alle antworten!

MFg NuvolariDreamer

Ist das immer noch so? Hat da jmd erfahrung?

Notfalls Radio her schicken Code aus dem eprom kann ich normal ziehen

1 Like