Neues Radio einbauen

Hallo liebe Community ! Meine Freundin hat sich jetzt vor kurzem einen Audi A3 Sportback von 2012 mit 105 Ps zugelegt und fragt sich nun wie sie das Auto Stückweit auf einen modernen Stand bringen kann!:slight_smile:

Die Frage um die sich’s dreht: Sie möchte am liebsten ein Radio mit Touch Display was über die Apple CarPlay Funktion verfügt.

Nur habe ich, weder sie noch Ahnung von Autos an sich :sweat_smile: ich wüsste jetzt nicht wie groß das Radio bspw sein sollte oder was genau alles rein muss damit das ganze passt & funktioniert. Ich habe mich schon schlau gemacht bezüglich des Einbaus aber bin da noch nicht ganz fit und würde, wenn dann das ganze mit einer Videoanleitung und Montageanleitung einbauen.

Könntet ihr mir bzw. ihr ein gutes Radio für den A3 empfehlen? Weil ich blicke ehrlich gesagt nicht durch!

Viele lieben Dank im Voraus :+1:t2:

(Ich wüsste nicht welches Radio aktuell verbaut ist, sieht aber nach Standard Audi Radio aus)

Kommt halt immer drauf an was man für das Radio ausgeben will.
Aber um dich bisschen zu informieren und für ne Videoanleitung würd ich mal bei ARS24 auf Youtube nach A3 Radio einbauen suchen damit bekommt das echt jeder hin.

Habe mich da schon schlau gemacht aber nicht direkt was gefunden, sie würde ca. 250 - 300€ zahlen

Welche Region ? Evtl kann dann einer direkt unterstützen

Baden württemberg genauer gesagt Stuttgart

Stuttgart, da kann ich dir den „Auto Radio Shop“ in Denkendorf empfehlen, was das Thema Beratung und Einbau angeht. Wobei die im Shop angebotenen Sachen sind natürlich obere Liga.

Bei meinem A3 ist ein Bose System verbaut, das hat einen aktiven Verstärker und benötigt dementsprechend den richtigen Adapter der das auch kann (110€).
Dann musst du schauen, ob du eine Lenkradsteuerung fürs Radio hast oder nicht, das muss der Adapter auch können.
Die FM-Antenne benötigt eine Phantomeinspeisung (Mit passenden Audi Steckern).
Falls du DAB Radio empfangen möchtest, musst du zusätzlich eine DAB Antenne verlegen.
Eine Rückfahrkamera lässt sich nach Wunsch auch mit betreiben.
(Einfach um mal alle Möglichkeiten aufzuzählen)
Und eine schöne Blende gehört dann auch noch dazu. :grinning_face_with_smiling_eyes:

Zum Thema Radio:
Bei dir sieht das nach dem „Audi Concert 3“ aus.
Ich hab mir ein gebrauchtes Kenwood aus ebay geholt, da dieses sich noch per Tasten umschalten lässt. Die neuen haben zum Teil nur Touch-Steuerung was während der Fahrt total unpraktisch ist.
Empfehlenswert sind demnach die gängigen Marken: Kenwood, Pioneer, Alpine, Blaupunkt, JVC, Sony. + Sonderfertigungen.
Wobei nur die ersten drei erwähnten noch aktiv das Autoradio-Geschäft verfolgen.

Es gibt noch Android Radios aus Fernost, die echt schick aussehen, sowas wie „Pumpkin“.
Da sollte man aber vorsichtig sein, da diese weder zugelassen noch zertifiziert sind.
Auch qualitativ demnach bestimmt fragwürdig.

Übrigens, hier im Wiki gibts auch paar Anleitungen dazu.

Hoffe ich konnte weiterhelfen. :+1:
Grüße

Danke für die tollen Tipps hier!! Habe jetzt ein Atoto F7 SE eingebaut. Top Gerät, nur geht leider das Multifunktions Lenkrad nicht mehr. Gibt es dafür einen Adapter den ich dazwischen schalten könnte ? Das Radio selbst hat noch 2-3 Drähte für die Lenkradsteuerung aber habe keine Möglichkeit die am Canbus anzuschließen

Schau am besten Mal bei Aliexpress nach einem Adapter, da haben die so Zeugs immer. Bin leider erst seit heute im Forum angemeldet, hätte dir sonst mein Radio empfohlen. Eventuell kannst du deins ja noch zurückschicken, dann hast du eins was der Originaloptik ähnelt und alle Funktionen unterstützt.

Hat außerdem Android Auto + CarPlay und der Sound ist wirklich nicht schlecht. Die Tasten leuchten auch zusammen mit dem Standlicht auf und das Display dimmt sich gleich mit. Sieht ziemlich schick aus.

Sieht wirklich echt schick aus, würde sowas dann vllt für mein Auto in der Zukunft da holen. Meine Freundin liebt halt das jetztige Radio da es 10.1 Zoll sind. Aber danke für den Tipp!