netto preisliste dänemark -> hier ist sie

hallo

http://www.autocar.dk/

runterscrollen auf carprices und dann audi auswählen.

alle die ihren audi brav in d gekauft haben, bitte nicht den neuen tft monitor mit der tastatur verprügeln.das macht den fehlkauf auch nicht mehr billiger.

wer sich mit dem gedanken trägt einen neuen audi zu kaufen, kann sich gerne bei mir melden.

email ccskat@aol.com

es melden sich bitte nur leute, die auch in der lage sind ihr fahrzeug bar bei abholung in dänemark zu bezahlen.

ich will daran nichts verdienen und ich will auch nicht als vermittler auftreten. jeder unterschreibt seinen kaufvertrag selber.

mir ist es nur daran gelegen, möglichst viele interessenten zu bündeln um damit den besten preis für alle rauszuholen.

gruß
stefan

Du bist so gut zu uns und hast dich extra angemeldet, Danke schön !

lg
derdochlieberindeutschlandbarzahlt

Da kommen doch sicher noch andere Kosten auf den Käufer zu !!! Steuern, Einfuhr, Umschreibung, etc ??

steuern 19% mwst -> sind nach anmeldung beim deutschen fa abzuführen

zoll -> fällt nicht an

umschreibung -> meines wissens nach nein. mit dem kaufvertrag, coc papier und doppelkarte zum straßenverkehrsamt. dort werden dann die deutschen papiere erstellt. schilder drauf und losfahren…

gruß
stefan

Salü,
Wenn du sooooooo nett bist, dann solltest du dich erst mal vorstellen, so wie jeder hier im Forum.

Gruss Senner

hast recht, ist unhöflich von mir.

ich bin 34 jahre alt, selbstständiger unternehmer in der parfumeriebranche, bin verheiratet, habe einen sohn und wohne in der region aachen.

hobbys: autos billiger kaufen als andere…:slight_smile: scherz…

mein letztes hobby war ein 320 slk. der war mir 7 jahre lang ein treuer begleiter, bis … das möchte ich hier lieber nicht ausbreiten.

auf jeden fall muss was neues her. ein slk kommt nicht mehr in frage, da der spass sich da zu dritt in grenzen hält.ansonsten gibt es im moment nichts mit stern, was mir gefallen würde.

den a3 hatte ich schon mal als mietwagen und war eigentlich sehr zufrieden damit. also ab zum audihändler und eine probefahrt im 2.0 tfsi quattro gemacht.

ergo: suchtgefahr!

bin selten so ein agiles wiesel gefahren, dass in jeder kurve nach mehr gas bettelt.

optik, qualitätsanmutung, materialien, alles über jeden zweifel erhaben.

einziger kritikpunkt: 39900 eur für basis + brauchbare ausstattung sind zu teuer, jedenfalls bei uns.

gruß
stefan