Kupplung wechseln

Hallo ihr Audi Suchtis

Habe einen A3 8L 1.6 Handschalter mit einigen Macken. Habe mir mal überlegt die Kupplung zu wechseln und das Getriebeöl zu wechseln. Hat jemand schon einmal die Kupplung selbst gewechselt? Ist denn unbedingt auch das grosse schwere Schwungrad notwendig? Ein ganzer Kupplungssatz mit Schwungrad ist ziemlich teuer… Ich dachte deshalb nur die Druckplatte und Kupplungsscheibe zu wechseln, falls ich das überhaupt hinbekomme :smiley:

Dafür könnte ich mir eine Garage mit Lift und allen Werkzeugen mieten. Schafft das ein Laie in 4h oder 8h?

Beste Grüsse

Das Schwungrad kannst du nur testen, wenn das Getriebe runter ist.
Ich würde es direkt mit tauschen.

1 Like

Was hast du denn überhaupt für Macken das du davon ausgehst das deine Kupplung hinüber ist?

Der Verkäufer sagte sie wurde seit unbekannter Zeit nicht gewechselt und bei Anfahrt muss ich sie etwas schleifen lassen und sachte vom Pedal gehen, ansonsten es zum ruckeln kommt. Zudem rutscht die Kupplung bei starkem beschleunigen, insb. in tieferen Gängen (Drehzahl steigt aber ohne dass das Auto zieht).

Ja dann wird die Kupplung hin sein. Beim 1.6er Getriebe gibt es meine ich auch noch eine Druckstange auf die das Ausrücklager drückt, die sollte man unbedingt mit erneuern, weil die oft einläuft.