Heckscheibenwischermotor und Waschmotor reagieren nicht

Hallo liebe Community, ich habe in der Suchfunktion leider nichts gefunden daher schreib ich mal hier rein.

Audi A3 8PA 1.6L Benziner

Mein Heckscheibenwischer und meine Waschanlage hinten funktionieren nicht mehr. Vorne funktioniert alles einwandfrei.

-Sicherungen sind geprüft - Sind in Ordnung

-Habe den Stecker der zum Motor geht durchgemessen - Strom kommt an allen 3 Pin’s an allerdings ist mir aufgefallen dass an ALLEN 3 PIN’s dauerhaft 12V durchfließen (sowohl in AN-Stellung als auch in AUS-Stellung).

Ich habe einen neuen Wischermotor probeweise angeschlossen und trotzdem rührt sich nichts. Ich hör auch vorne beim ein und ausschalten absolut nichts. Müsste das Relais nicht schalten?

Nun was mir ein Mysterium ist - die 12V die im Dauerstrom aus allen 3 Pin’s fließen. Keiner der Ersatzmotoren rührt sich allerdings. Die können doch alle nicht kaputt sein und eigentlich müsst der Strom an einen bzw. zwei der Pin’s doch im Intervall schalten.

Ich vermute solangsam das der Schalter selbst defekt ist. Allerdings habe ich heute gesehen dass der Schalter direkt an ein Steuergerät geht und der Ausbau von allem recht aufwendig ist. (Lenkrad usw.)

Irgendwelche Vorschläge was jetzt der nächste Schritt sein könnte?

Ich werde den neuen Wischermotor einmal überbrücken um zu sehen ob er manuell funktioniert. Damit der Motor schonmal ausgeschlossen werden kann.

Ich danke für jede Hilfe.

MfG
Daniel

Welches Bj ist die Kiste.

Kann es sein, dass die Masse abgefault ist?

Das ist n 2006er.

So Leute ich habe gestern noch alles wieder zusammengebaut und als ich später zu einem Kollegen gefahren bin fing mein Wischer hinten wie aus Zauberhand an zu wischen… nach fast einem halben Jahr Stillstand… (witzig wenn man bedenkt wie vergammelt der Motor mit seiner Krankheit ist Haha)

Alles funktioniert jetzt wieder Einwandfrei. Dabei hört man auch wieder klar Das Relais schalten.

Waschanlage funktioniert auch wieder.

@Igo mit der Masse scheint alles in Ordnung zu sein. Habe nirgendswo Korrossion sehen können.

Da muss irgendwas mit dem Schalter sein weil alles erst wieder in Ordnung zu sein scheint seitdem ich vorne am Lenkrad die Verkleidung abgenommen habe. Ich werde aber vorerst wohl nichts mehr machen da mir der Ausbau des Schalters viel zu aufwendig ist. Mal schauen wie lange das gut geht.

Also bei mir war irgendwann mal mein Relais im Eimer. Dann ging gar nichts mehr.

Einmal war der Scheibenwischer selbst das Problem. Neuen billig China Scheibenwischer rein, lief erstmal ohne Probleme und nach ca einem Jahr total vergammelt, sodass kein Wasser mehr durchging und sporadisch hat er auch nicht mehr gewischt oder sehr langsam bewegt. Also wieder einmal neu bestellt, diesmal lieber 20€ mehr ausgegeben und direkt einen von Valeo bestellt (Audi verbaut ebenfalls Valeo)

Ich würde den Motor eventuell mal tauschen. Vllt ist er einfach vergammelt. Meiner ging mal ein paar Tage nicht, dann ging wieder alles…
Bis es mir zu häufig wurde. Und ohne Wischwasser macht es irgendwann auch keinen Spaß mehr.

Falls noch nicht vorhanden, unbedingt einen Abzieher für den Wischerarm besorgen. Ohne wirst du den Arm nicht runterbekommen

Jo also der Wischer ist zwischendurch mal wieder ausgefallen. Werde jetzt nochmal den neuen wieder anschließen. Vorher aber nochmal ein wenig vernünftiger schauen ob ich ein Kabelbruch ausfindig machen kann.

Ja die Dinger sind so dermaßen am gammeln hab aber gehört das ist bei den VW bzw. Audi Wischern eine Krankheit. Die Dichtung soll ja angeblich irgendwann ihren Geist aufgeben und Wasser in die Mechanik lassen.