Dichtung Lampenträger erneuern (Leck)

Moin moin, habe gestern bemerkt dass im starken Regen eine Heckleuchte ausgeht. Ausgebaut sieht man am Lampenträger auch schon oberflächig Rost, den will ich an trockenen Tagen mal gänzlich wegschmirgeln. Aber was mache ich mit der unzureichenden Dichtung? Eine andere Einbauen ist klar, aber kann ich noch mehr machen, vllt. Dichtmasse? Nicht das die aufbereitet sofort wieder rosten.

Gruß

Verbau einen neuen Träger vermutlich ist die alte einfach fertig der Träger solltet ja kein Vermögen kosten

Ja zur Not bestelle ich den ganzen Scheinwerfer neu.

Vielleicht hat noch jemand einen Tipp wie man Wasser vermeiden kann

Meiner war auch undicht, aber hat noch nicht gerostet, habe mir dann für 180€ die Facelift heckleuchten in kirschrot geholt.

Habe es damals mit Silikon versucht, war nur semi erfolgreich…

1 Like

Funktionieren tut’s, aber irgendwie ist das Licht schwächer dem anderen gegenüber. Irgendwie passt das farblich nicht obwohl Teilenummern stimmen, angeblich sollen beide dunkel-rot sein, kA wie :face_with_raised_eyebrow:

Wie finde ich den Hersteller heraus? :sweat_smile: (scheinbar Original von Audi)
Werde wohl früher oder später doch das ganze Modul neu bestellen.