Bremslicht leuchtet ständig?

Damit hab ich schon gerechnet… Teilenummer hab ich jetzt nicht parat.
Du weist nicht zufällig, ob und welche Funktion das neue 30Byte Steuergerät gegenüber dem 23er SG freischalten könnte?

Nicht wirklich… aber mit nem 30 Byte Highend sollte so ziemlich alles machbar sein, was es serienmäßig gab. Ich hatte mal hier im Forum die Liste gefunden, aber keine Ahnung ob das so stimmt:

Angaben ohne Gewähr!

8P0-907-279: 17 Byte (Basis)
8P0-907-279-A: 17 Byte (Highend)
8P0-907-279-B: 21 Byte (Basis)
8P0-907-279-C: 21 Byte (Highend)
8P0-907-279-D: 17 Byte (Highend)
8P0-907-279-E: 23 Byte (Basis)
8P0-907-279-F: 23 Byte (Highend)
8P0-907-279-H: 24 Byte (Highend)
8P0-907-279-J: 30 Byte (Basis)
8P0-907-279-K: 30 Byte (Highend)
8P0-907-279-L: 30 Byte (Highend)
8P0-907-279-M: 30 Byte (Basis)
8P0-907-279-N: 30 Byte (Highend)
8P0-907-279-P: 30 Byte (Highend)
8P0-907-279-Q: 30 Byte (Highend)

Falls du also das F hast, ist es sowieso schon ein Highend… nur eben 23 Byte.
Wenn du sowieso vorhast, noch das ein oder andere umzubauen… würde ich gleich ein N , P oder Q kaufen.
Wegen der Codierung musst du dann mal suchen und ausprobieren, da ist nix mit einfach übernehmen…

Du bist spitze! :up:Hab genau, dass verbaut was du zu erst gepostet hast.
Ja mal überlegen, obs mir wert ist. Glaub einfach ersetzen und glücklich sein:ice:

Also es war tatsächlich das Steuergerät defekt!
Danke Joddi für den Tipp, 40 Euros hats gekostet :up:

Servus, ich hab seit Montag dasselbe Problem wie Masterchief. Von der Arbeit los gefahren, hatte ich einen Fehler im FIS wegen dem linken Bremslicht. Daheim angekommen - Siehe da - das linke Bremslicht hat dauerhaft geleuchtet. Habe dann auch mal Pin 2 vom Stecker C gemessen. Dort liegt dauerhaft Spannung an. Habe ebenfalls das Steuergerät 8P0907279F. Scheint ja wohl dann eine Krankheit zu sein bei dem Steuergerät.

Sieht so aus.
Damit deine Batterie geschont wird, Leuchte ausbauen.
Steuergerät in der Bucht organisieren, Lenkstockverkleidung abbauen,Batterie abklemmen, Relais abstecken(wiederverwenden für Austauschgerät) , Steuergerät wechseln, mit Relais bestücken, anstecken, batterie anklemmen, Fehlerspeicher löschen und :ice:

Nicht vergessen die Codierung vom alten Steuergerät auslesen, notieren und auf das neue Steuergerät übertragen. Kann ja sonstwas codiert sein und dann geht nichts…

Servus :slight_smile: ja alles schon erledigt. Hatte dann sofort erstmal die Bremslicht Birnen entfernt und hab mir ein neues Steuergerät organisiert. Relativ flott auch günstig eins bekommen und gleich an die Arbeit gemacht. Läuft jetzt alles wieder wunderbar, hoffe nur dass der defekt bei dem neuen gebrauchten Steuergerät nicht zeitnah wieder Auftritt :gott:

sehr richtig! :slight_smile: