Becker Traffic Pro in 8L Aktiv

Hallo!

Das ist jetz wahrscheinlich das 100ste Posting zu dem Thema, aber wenns mal bitte jemand auf den Punkt bringen könnte wäre ich sehr dankbar. Für mich verwertbare infos hab ich nämlich bis jetz keine gefunden.

Aaaaaalso, ich hab ein Becker Traffic Pro geschenkt bekommen und mal eingesteckt. (GPS-Antenne übrigens schön unterm Amaturenbrett versteckt-klappt prima). Nur funktionieren die hinteren Lautsprecher natürlich nicht

Und hier scheiden sich die Geister:

Brauche ich jetz beim Becker nen Aktiv-Adapter fürs Nokia-System oder nicht???

Ich hab nämlich über verschiedene Varianten gelesen, da reicht die Spanne vom Adapter für 126.- über einen für 49.-, über nen Line-Out adapter für 10.- bis hin zum simplen Anlegen des Remote-Signals.

WAS DENN NUN???

Fakt ist daß ich ein Traffic Pro hab und nen A3 mit Nokia-System.
An Steckern im DIN-Schacht wären da:
1x DIN mit Spannungsversorgung, etc.
1x DIN mit Lautsprechern vorne
1x DIN mit einer Steckerreihe mehr, jedoch nur einem Kabel angeschlossen (was ist das?)
1x Mini-ISO für die hinteren Lautsprecher+Sub

Ich weiß noch, daß ich bei meinem Alpine damals nen günstigen chinch-miniiso adapter für um die 10.- hatte, allerdings wurde der
mir mitsamt dem Radio geklaut. Bringt aber wahrscheinlich eh nix, da das becker keinen chinch-out hat.

Freue mich über jede kompetente hilfe!
gruß

Ach ja:

So richtig in den DIN-Schacht will das radio auch nicht rein… muß ich da was im Schacht wegschneiden??

Oben musste was wegschneiden, allerdings bekommt man es auch rein nur der Ausbau ist dann fast ein Ding der Unmöglichkeit (frag mich nicht woher ich das weiss). Nen Adapter für hinten hab ich auch drin, hab aber keine Ahnung mehr welchen und was er gekostet hat. War aber günstiger als 100 Euro.

Matse

Hola Hombre,

Da das Becker hintem am Radio Kühlrippen hat ist es obwohl der A3 einen Din-Schacht hat etwas lang. Du mußt im Radioschacht hinten an der Oberseite die Kunststoffverstrebungen wegmachen. Entweder mit einem Dremel oder die ganze Konsole abnehmen und Verstrebung mit einem Seitenschneider abzwicken.

Zu Deinem ersten Posting kann ich Dir nicht weiterhelfen da ich mein Sony (Baugleich mit Deinem Becker) über eine Endstufe laufen lasse.

Salu2
Icke

[quote]
Ach ja:

So richtig in den DIN-Schacht will das radio auch nicht rein… muß ich da was im Schacht wegschneiden??

[/quote]

Schön; tausend Dank für die Schacht-Infos!! bleibt ja nur noch mein Hauptproblem :zahnlos:

Guten Abend an alle :relaxed:

Ich muss dieses Thema hier noch mal neu anfeuern. Mir geht es auch so, keine verwertbaren Informationen zu finden.

Ich habe einen 99er 8L mit insgesamt 7 Lautsprechern. Kein Bose, sondern Nokia.

Wenn ich das Becker Traffic pro einbaue, machen alle Lautsprecher hinter der B Säule gar nichts mehr.
Abhilfe?

Und, es hat kein Dauerplus. Nach jedem Zündung ausschalten muss der Code neu eingeben werden.
Dazu muss scheinbar Pin 4 und 7 am schwarzen Stecker getauscht werden. Ist das richtig?

Danke für alle hilfreichen Infos :slight_smile:

Ja ist richtig und bekannt

Für hinten benötigst du einen aktiv System Adapter

Danke Devil666

Könntest du mir von Beispielsweise der E Bucht mal einen link senden ?

Danke :relaxed:

Zb Artikel 310473182859

Super !
Das werde ich wohl mal bestellen. Werde über das Resultat berichten.

Habe den aktiv Adapter jetzt eingebaut.
Radio funktioniert, Lautsprecher hinten machen keinen Ton.

Das Masse Kabel von dem Adapter bekomme ich quasi unmöglich irgendwo an Masse montieret.

Meine Laune befindet sich im minus Bereich.

Schick mal bitte ein Bild welches Kabel du nicht verlegt bekommst

Das Kabel mit der Kreisförmigen Klemme, müsste ja an Masse angeschraubt werden.
Aber selbst wenn ich es irgendwo an Masse dran halte, gehen die hinteren Lautsprecher nicht.

Klar geht es dann noch nicht was hast du mit dem anderen einzelnen Kabel gemacht ? Das muss auf 11 Volt gelegt werden oder dem antennen Ausgang

Das einzelne blaue habe ich in der Luft hängen lassen.
Hat die Aufschrift ,Power Antenne“.

Ich dachte das wäre für die elk. Ausfahrende Antenne.

Also muss das blaue auf Dauer+ oder Zündungs+ ?

Ich würde zünd nehmen sonst zieht der amp immer
Strom … zum testen kannste ihn auch auf den roten legen