Audi active lane assist

Ich habe nichts eindeutiges gefunden,deswegen stelle ich die Fragen hier in ein neues Tema ein.
Ich habe zwar Q3 8U Bj.10/15 ,aber möglicherweise ist auch mit 8V ähnlich.
Meine Frage :
bei meinem 8U ist eine Kamera in der Windschutzscheibe eingebaut und wird ,so wie ich verstehe , nur für Audi active lane assist benutzt.Kann man die Kamera für irgend welche andere Zwecke nutzen( z.B. Adaptive Fahrassistent (AFA), Abbiegeassistent , Audi pre sense front / Audi pre sense city , Nachtsichtassistent) ,oder ist es nicht möglich?
Audi pre sense rear , Audi side assist vorhanden.

Hallo Jürgen, mein A6 4G von 2011 hat einiges:
> Oben an der Windschutzscheibe ist eine Kamera für den Spurhalte-Assistent und die Kennzeichenerkennung, ich glaube die selbe Kamera.
> In einem der Audi-Ringe im Kühlergrill ist die Nachtsicht-/Wärmebild-Kamera.
> Ebenfalls im Kühlergrill mittig, in den Spiegelkappen und der Griffleiste der Heckklappe sind die Umfeldkameras.

AFA usw. sind einer neueren Generation, was Dein/mein Steuergerät sicherlich nicht verarbeiten kann.

Okay , dass heißt , man kann keine weitere Features freischalten , wenn man keine passende gerätschaften verbaut hat?Ich meine Wärmebildkamera ,Radarsensoren , Lasersensor usw.Kann man mindestens irgendwie Video abgreifen von der Kamera in der Windschutzscheibe?

Für die Zeichenerkennung kannst du sie noch nutzen dafür muss aber der passende Datensatz eingespielt werden

Nochmal zur Nachtsicht-/Wärmebild-Kamera - Das ist eine andere Art von Kamera, also ein Bauteil, was Du bis jetzt nicht hast. Ist nix mit Freischalten.
Ebenso Laser usw.

Neue Bauteile verbauen und die Steuergeräte entsprechend codieren, falls diese Generation der Steuergeräte jene Generation der neuen Hardware erkennt und deren Signale verarbeiten kann.

Die Straßenschilder Erkennung (Geschwindigkeit) habe ich schon bei mir und kann im Display anzeigen lassen. Schade dass die Möglichkeiten bei der Kamera richtig begrenzt sind.:worried:

Und - auf was ich auch nicht mehr verzichten möchte, ist das HUD (Head-up-display).
Kann ja auch nachgerüstet werden, wenn auch größerer Aufwand - Armaturenbrett, Windschutzscheibe, HUD, Codierung.

Wenn ich mir Preise bei Audi Originalteile anschaue ,möchte HUD gar nicht :biggrin: . Und China Zeug für 30-40 Euro will ich auch nicht

Ich bin auf jeden Fall extrem glücklich über die extreme Ausstattung in meinem A6.
Damals zu A3-Zeiten hatte ich bekanntermaßen sehr viel nachgerüstet, dann hatte ich mir gewünscht, dass mein Nächster all dies und noch mehr hat - meine Gebete wurden erhört und umgesetzt :angel:

Ist richtig so,habe mir auch mit mehr Ausstattung gesucht.Nachrüsten ist immer mit viel Geld und Zeit verbunden.

Derzeit finde ich solche Ausstattung - wie meiner und noch mehr (Sitzheizung und Massage hinten usw.) - bei mobile.de nur bei den A8, ob die älteren von 2014/2015 oder die neueren ab 2018.

Für etwa 35/40 bzw. 65/85 Tausend Euro