Audi A3 1.6 8L Bj:1996 springt nach Kälte nicht mehr an

Hallo liebe Community,

ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Audi A3 1.6 8L 101PS Baujahr 1996.

Hatte ihn während der sehr kalten Tage stehen lassen und wollte dann wieder fahren, am Anfang ist er noch angesprungen und ich konnte fahren, aber ich habe gemerkt dass er ab 40 Km/h nicht mehr wirklich beschleunigt. Habe ich dann zu viel Gas gegeben, dann ist er ausgegangen und die Batteriekontrollleuchte ist angegangen. Konnte ihn danach noch starten und gerade so nach Hause fahren. Beim erneuten Startversuch ging er an, aber die Drehzahlen haben sehr geschwankt, bis er wieder ausgegangen ist.

Jetzt lässt er sich leider gar nicht mehr starten.

Was schon alles gemacht wurde:
Neue Batterie
Zündkerzen kontrolliert …ist auch überall ein Funke zu sehen
Öl
Kraftstoffzufuhr kontrolliert und funktioniert

Leider weiß ich auch nicht mehr weiter, da vor der kälte alles funktioniert hat

Vielleicht hatte ja einer schon mal das gleiche Problem oder weiß woran es liegen könnte.

Vielen Dank schon mal für Antworten und die Mühe mir zu Helfen :smiley:

Hi,

gib uns bitte noch ein paar zusätzliche Infos, damit wir uns ein genaueres Bild machen können.

Z.B. zu folgenden Fragen:

  1. Hat das Auto während der Frostperiode draußen gestanden und eventuell nicht genügend Schutz gegen Einfrieren im Kühlwasser gehabt?
  2. Hat der Motor beim ersten Fahren nach der Frostperiode unübliche Geräusche gemacht, bevor er dann ab 40 km/h nicht mehr recht ziehen wollte?
  3. Was heißt übrigens „… ab 40 km/h …“? Im ersten, zweiten, dritten Gang? Oder generell?
  4. Präzisiere mal Deine Aussage „Jetzt lässt er sich leider gar nicht mehr starten.“ Heißt das, dass trotz neuen Akkus der Anlasser sauber dreht, die Kiste aber nicht anspringt? Oder heißt das, dass der Anlasser nicht oder nur viel zu langsam dreht?
  5. Ist der Fehlerspeicher schon ausgelesen? Wenn nicht, unbedingt nachholen.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, es könnte sich hier um einen frostbedingten Schaden handeln. Das wäre natürlich fatal.

Drücke die Daumen.

Gruß
Norbert

1 Like

Hallo @nomafub,

danke erstmal für die schnelle Antwort :), jetzt zu deinen Fragen:

  1. Ja, es stand draußen, aber war genügend Frostschutzmittel drin
  2. Der Motor hat die üblichen Geräusche, weswegen ich mir auch am Anfang keine Gedanken
    gemacht habe, musste nur versuchen mehrmals starten bis er lief…aber dachte ist normal nach der
    kälte und dem stillstand
  3. Oh, ganz vergessen es ist ein Automatik, aber man hat gemerkt, dass die Gänge recht spät und
    ruckelig geschaltet haben
  4. Genau, der Anlasser versucht ganz Normal zu starten, aber irgendetwas fehlt oder funktioniert nicht,
    dass er leider nicht startet
  5. Den Fehlerspeicher habe ich leider nicht Auslesen können, da mir ein Gerät dazu fehlt und ich
    gerade keine Möglichkeit sehe wie ich es machen soll

Es wäre einfach nur schön erstmal zu Wissen was dem Auto fehlt und dann zu hoffen, dass die Reparatur nicht allzu teuer wird :upside_down_face:

Gruß Santos

Hi, Santos,

gut, dass Du nun nachgeschoben hast, dass es sich um einen AUTOMATIK handelt.
Das muss nicht, kann aber möglicherweise etwas mit Deinem Problem zu tun haben.
Vielleicht können Dir andere Automatik-Besitzer da weiterhelfen.

Zu Deiner Bemerkung
„Es wäre einfach nur schön erstmal zu Wissen was dem Auto fehlt …“
muss ich allerdings anfügen, dass Du hier die Abfolge der Aktionen umkehrst, denn am Anfang jeder
Fehlersuche steht doch immer das Auslesen des Speichers, sofern die Ursache des bestehenden Problems nicht offensichtlich ist.

Also lasse das für’n schmalen Taler doch mal in einer Werkstatt machen, falls Du niemanden kennst, der privat über VCDS verfügt. Dann weißt Du schon mal mehr.

Oder gib hier Deinen Standort an in der Hoffnung, dass ein Forist in Deiner Nähe wohnt, der Dir den FS auslesen kann.

Gruß
Norbert

1 Like

Hallo Norbert,

da hast du auf jeden Fall Recht. Werde mich drum kümmern, dass ich den Speicher ausgelesen bekomme und hoffentlich bin ich danach schlauer :D.

Erstmal vielen Dank für deine Zeit und Hilfe, werde ein Update geben, wenn ich mehr weiß

Grüße Santos