ACC nachrüsten 8V Facelift

Hallo,

ich beschäftige mich schon seit einigen Tagen intensiv damit, wie man ACC nachrüsten kann. Viel zu finden ist im Internet nicht und auch der letzte Beitrag hier dazu ist nicht für den Facelift.

Wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne ACC komplett nachrüsten.
Folgende Teile habe ich bereits ausfindig gemacht:

  • Radarsensor (inkl. passender Aufnahme und Abdeckung)
  • neuer Kühlergrill mit ACC-Ausschnitt
  • ein neuer Lenkstockhebel (gibt es anscheinend nur in Kombi mit Lane-Assist)
  • ein Kabelbaum vom Sensor zum Diagnoseinterface

Ich habe das KI Medium (PR 9S5), der aktive ACC wird aber leider nicht angezeigt. Soll aber trotzdem mit dem ACC kompatibel sein.
Den passenden ABS-Block habe ich auch, da GRA mit selbstständiger Verzögerung schon vorhanden.
Das Diagnoseinterface High besitze ich auch.

Daher nun meine Frage, wo der Kabelsatz angeschlossen werden muss? Also Stromversorgung ist klar, dann fehlt nur noch Extended CAN High und LOW. Kann man diese direkt an den Stecker des Diagnoseinterfaces anschließen, bzw. sind dort freie Steckplätze? Wäre der Sensor dann schon ansprechbar, so dass das programmiert werden kann?

Ein gebrauchter Sensor ist ja schon kalibriert, muss der dann nur noch angebaut und mit z.B. einem Lasergerät ausgerichtet werden?

Habe ich noch irgendwas wichtiges übersehen? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!