Abgaswerte zu hoch - 200Zeller

Hallo,

habe einen 1.4 TFSI
Er ist gechippt auf 155PS.
Letztes Jahr waren die Abgaswerte noch im normalen Bereich.

Habe jetzt auf einen 200 Zeller Metallkat umgebaut und nun sind sie weit zu hoch.

Bei 710 U/min
HC 183
CO 1,94 ( soll 0,3 )

Bei 2630 U/min
HC 138 ( soll 60 )
CO 0,29 ( soll 0,2 )
Lambda 1

Kann das alleine am Kat liegen?? Laut Mechaniker wurde er vorher war gefahren.

Ich habe seit letztem Jahr leider schon einiges tauschen müssen…
Ladeluftkühler (war undicht und mir ist das Kühlmittel in die ansaugung geflossen)
Zündspulen und Zündkerzen
Überholter Turbo

Im großen und ganzen läuft er ja super bis auf die Abgaswerte.

Hoffe ihr habt eine Idee da ich auch schon Dinge von defkter Kopfdichtung usw gelesen habe.

Nur warm fahren bringt nix wie alt ist der Kat schon ? Fahr das Dingen mal richtig das der Kat glüht dann direkt au sonst hast du oft Probleme bei den 200 mit der odb prüfung

Ist erst ca. 3 Monate verbaut.

Ja ich denke das der nicht warm genug war…

Hab den Kat und downpipe auch mit Hitzeschutzband eingewickelt das die Wärme auch drin bleibt…

So jetzt ist folgendes Problem hinzugekommen.

Ölmessstab ist trocken, er dürfte also Öl verbrauchen. Aussen nichts zu erkennen, auch keine Fleck oder so am Parkplatz.

Die Endrohre sind auch richtig rußig innen. Wenn ich sie reinige sind sie nach 2-3 fahrten wieder schwarz.

hört sich nach Kolbenringen an…

Lässt sich das prüfen ohne den Motor zu öffnen?

wenn du ein Endoskop hast natürlich