A3PA Tür geht nicht auf, nicht Schloss!

Liebes Forum,

ich habe bei meinem A3PA 1,6 Bj 2007 in komisches Problem mit der Beifahrertür:

Seitdem es vor einigen Wochen so heiss war geht die Beifahrertür nicht mehr auf. Weder von Innen noch von aussen. Da ich mit dem Schloss vor einigen Jahren schonmal Probleme hatte (damals ging die Tür nur von außen auf, nicht von innen → habe es dann neu gefettet, seitdem keine Probleme mehr) dachte ich, dass sich das Schloss nun vollständig verabschiedet hat, da durhc duie Hitze vllt das Fett abgeschmolzen ist…

Im geschlossenen Zustand habe ich dann die Türverkleidung mit leichter Gewalt abmontiert (2 dieser Noppen/Klemmen sind allerdings dabei kaputt gegangen) und alles so gut es geht geöffnet. Komischerwesie ging die Tür dann plötzlich auf, sodass ich das alte Schloss ohne es zu zerstören ausbauen konnte…

Ich habe mir dabei dann erstmal nichts gedacht und in der Bucht ein neues Schloss bestellt. Kein China-Produkt für kleines Geld, aber auch kein Original…so n Mittelding.

Ich habe das Schloss eingebaut und es hat alles einwandfrei funktioniert. Nach einer Stunde kam ich dann ans Auto und siehe da: wieder geht die Tür weder von innen, noch von außen auf…
Da das Schloss neu ist, kann es doch eigentlich am Schloss nicht liegen, oder ich habe ein Schloss erwischt, welches sich innerhalb einer Stunde vollständig verabschiedet? auch eher unwahrscheinlich…

Was vllt interessant ist, wenn ich den Kopf nahe an die Beifahrertür, bzw das Schloss halte, höre ich beim Drücken der Öffnen-Taste ein Doppeltes Klacken vom Schloss. Hierbei könnte es sich auch um den Stellmotor handeln… Dieses Doppelklacken war bei dem alten, original Schloss auch schon zu hören, bvor ich dieses gewalrtsam ausgebaut habe…

Bei den Türen, die einwandfrei auf und zu gehen, höre ich das gleiche Geräusch aber nur einmal, anstatt zweimal…

Hat irgend jemand eine Idee, was es sein kann, bzw wie ich die Tür aufbekomme?
Ich glaube die Türverkleidung überlebt es nicht, wenn ich diese eine zweites Mal in geschlossenem Zustand abnehme…

Über Hilfe bin ich dankbar…

safelock? falls VCDS vorhanden würde ich das mal deaktivieren und schauen.
Guck mal im Türknick nach dem Kabelbaum in der Gummitülle. Fehlerspeicher mal ausgelesen?

Leider habe ich VCDS nicht. An den Kabelbaum komme ich - solnage die Tür zu ist - leider auch nciht dran.

Ich kann höchstens mal gucken ob ich jmd fidne mit VCDS…Im Nachbarort gibt es glaube ich Möglichkeiten.

Wo kommst du her ?

Vilt. Gibt’s wen aus’m Forum in der Nähe wo so nett ist.

Grüße :raising_hand_man:t3:

Ich komme aus Darmstadt, könnte aber auch einige kilometer fahren…Rhein-Main Gebiet wäre sicher kein Problem…

ist hier niemand aus dem Rhein-Main Gebiet mit VCDS?
Geht ja erstmal nur darum den fehlerspeicher auszulesen…

Gibt doch eine Liste nach plz da schon mal geschaut ?

Ansonsten Google Vcds User Liste und mal die Leute anschreiben