A3 8L Welche Felgen für TÜV?

Hallo Leute,

Ich kenne mich mit Felgen und deren Eintragungen wirklich fast null aus und frage deshalb hier.
Ich habe meine Felgen weggegeben weil die Reifen hin waren und die Felgen bescheiden aussahen.

Nun braucht mein Audi in paar Monaten Tüv und ich habe auf meinem Tüv Papier gelesen dass ich genau DIESE Felgen fahren darf also mit der KBA Nummer,weil ich noch Eibach Federn, Dämpfer und H&R Spurplatten habe.

Die Felgen finde ich jetzt in meiner Nähe nirgends und dann kaufe ich lieber gebrauchte die ich eintragen muss aber dafür tageslichttauglich aussehen.

Nun meine Frage: Welche Felgengröße darf ich bei so einer Kombination fahren bzw. Welche wird vom Tüv auf Anfrage eingetragen? Sicherlich ja wohl die selbe Größe wie davor aber kann ich denn dann noch andere Größen fahren?

0588 641
A3 1.8T 2003 110kw

Mfg

Also Räder eintragen ist immer so ne Sache. Da gibt es kein „welche würde mir der TÜV eintragen“.

Grundsätzlich gilt: Wenn die Felgen ein TÜV Gutachten für dein Fahrzeug haben sollte es auch kein Problem geben sie einzutragen. Bei 7J15 sehe ich jetzt gar keine Probleme da das weder besonders große noch besonders breite Räder sind. Du kannst auch auf 16 oder 17 gehen (sieht meiner Meinung nach sowieso besser aus) wichtig ist halt immer das es mit den verbauten Federn und der Tieferlegung passt ohne zu schleifen.

Eine ABE wie sie viele Felgen haben kommt für dich nicht in Frage weil du durch die Fahrwerksänderung auf jeden Fall eine TÜV Eintragung machen lassen musst. Der Prüfer prüft dann die Freigängigkeit der Räder in Verbindung mit der Tieferlegung.

Die Größe der Reifen die du fahren darfst richtet sich nach dem was der Hersteller in Verbindung mit deinen Rädern hat prüfen lassen. Das heißt im Gutachten steht automatisch drin was du ne Reifengröße fahren darfst.

Bei nem Rad/Reifenkonfigurator im Netz bekommst du aber normalerweise schon alles angezeigt was zusammen funktioniert.

Hier bei Reifendirekt kannst du dir das mal ausrechnen lassen und ein Rad konfigurieren. Das funktioniert recht einfach.

Allerdings würde ich dir empfehlen wenn dir die Optik nicht so wichtig ist zu versuchen einfach einen Satz der eingetragenen Felgen in gutem Zustand zu bekommen dann sparst du dir das rumgemache mit dem TÜV. Der Radsatz und die Eintragung wird sicher um einiges mehr kosten als ein gebrauchter Radsatz mit ordentlichen Reifen.

Oder noch einfacher, du besorgst dir einen gebrauchten Satz der original Räder die auf dem 8L verbaut wurden, dann sparst du dir die Eintragung auch. Allerdings weiss ich aus dem Kopf nicht was da alles montiert werden darf.

Solltest du noch Fragen haben sag Bescheid.

1 Like