[8P] Verschiedene Leuchtmittel von jetzt auf gleich ausgefallen?!

Hi,
Gestern abend stelle ich mein Fahrzeug ganz normal ab…

Heute früh steige ich ein und alles fängt das piepen an…
Abblendlicht Fernlicht vorne rechts gehen nicht mehr, Kennzeichenbeleuchtung auch nicht. Rücklicht hinten rechts und blinker hinten links auch nicht mehr??!!

Was ist über Nacht passiert? Das alle Birnen aufeinmal ausfallen ist mehr als unwahrscheinlich…ist mir da was durchgebrannt?
Bitte um Hilfe, denn Abends damit zu fahren ist kein Spaß

Danke!

Eine Sicherung, welche explizit für die Beleuchtung zuständig ist kann ich so nicht finden.

Klar, da liegt es erstmal nahe, dass irgendwas Zentral kaputt gegangen ist. Schau doch einfach mal ob

  1. Die Leuchtmittel trotzdem an sind (Kaltstromprüfung auschließen)
  2. Eines der Leuichtmittel wirklich mechanisch kaputt sind (durchgebrannt)

Überprüfe mal ALLE Sicherungen im Sicherungskasten Motorraum. Das BCM bzw. die Beleuchtung ist dort abgesichert, nicht im Innenraum.
Blinker links oder auch rechts betroffen? Weil die Sicherungen eig. zwischen links und rechts getrennt sind…

Ansonsten muss mal jemand eine Fehlerauslese von der Zentralelektronik (BCM) machen, die Lampen werden alle darüber gesteuert.

Also Sicherungen passen soweit alle, Birnen auch!
Genaue Ausfälle:
Vorne rechts: Nebelscheinwerfer, Abblendlicht, Fernlicht, (Standlicht also DLR geht) (blinker geht auch)
Vorne Links: geht alles
Hinten rechts: geht alles
Hinten Links: Rückfahrlicht, Blinker,
Allgemein hinten: LED Kennzeichenbeleuchtung geht nicht

Mir fällt so jetzt erstmal nichts ein… da bleibt wohl nur der Weg in die Werkstatt…

Guten Morgen,
ich bin vorhin wieder in mein Auto gestiegen, um in die Arbeit zu fahren…

Und siehe da, ich steige ein und alles funktioniert wieder! So brauche ich natürlich auch nicht in die Werkstatt fahren…

Was denkt Ihr darüber? Was gibt den Impuls, dass wieder alles funktioniert… und wenn ich morgen wieder einsteige geht wieder die Hälfte nicht?

Danke vorab!

Bordnetzsteuergerät?

Wenn Fehler wieder auftritt, gleich auslesen und schauen, wo es klemmt.

Hallo Wolpe 1990! Bei meinem A3 ist es das gleiche Problem. Hat es bei dir eine Lösung gegeben?

Moin,

Könnte auch ein Marderbiss sein, checkt Mal die Kabel im Motorraum und achtet auf Anzeichen für tierische Aktivitäten (Schmutz, spuren usw.)

Klingt für mich logischer als das ein Elektronisches Bauteil im Ruhe Zustand von heute auf morgen kaputt geht.

Gruß