[8P] Gesunde Leistungssteigerung Tipps ?

so, habe KEINE Leistungssteigerung gemacht, jedoch den alten Datenstand wiederherstellen lassen und als 9978 mit entsprechender CVN getarnt faken lassen.
Hier Zahlen Daten Fakten: Chiptuning EMC – Google Drive

Persönliche Einschätzung auf den ersten 25km:
Motor brummt massiv weniger, ich kann wieder ohne knurrenden motor und ruckeln mit tiefen, sehr tiefen drehzahlen fahren. Er fährt sich im gesamten viel geschmeidiger, was wohl an der originaleinspritzung liegen wird, weniger Raildruck, normale injektion. AGR-Rate würde ich beurteilen liegt im schnitt ca 30-40% unter dem der aktuellen VW-Software. Habe allerdings noch den AGR-Emulator drin, also kein echtes AGR was arbeitet…

Meine nächste Beurteilung wird auf den DPF fallen, die letzten Jahre waren bei alltäglichen Fahrten (30km einfacher Arbeitsweg) maximal 250-350km möglich bis zur Regeneration, auf der Autobahn (Ich fahre gerne 160+) kam ich immer bis zum KM-Limit, irgendwas um 7xx km, bis zur Regeneraton. Seit AGR-Abschaltung lieg ich mit dem Verbrauch bei diesen Tempos bei erstaunlichen 5.5-6 liter/100km, innerorts hat sich nix verändert.

Mal sehen was sich in der hinsicht mit dem chiptuning noch tun wird.

Kosta Quanta: 250€ und 1,5 Std wartezeit

Sowas hätte ich damals auch machen sollen,
Dann hätte ich die Probleme nicht. Neue AGR , Injektoren und und und …
Naja , erstmal verklagen , dann können Sie das Auto wieder haben.
Mal schauen was kommt.

Ach das Auto kann ja nix dafür wenn möglich Geld nehmen und fertig
Sw machen lassen und freuen

Ganz ehrlich, wenn an dem Auto jetzt noch irgendwas großes vom Motor oder so kaputt gehen würde was normal ned so schnell kaputt geht, würde ich den Wagen vermutlich mit nem rostigen hackbeil bis nach Ingolstadt auf'n Betriebshof jagen

Bist hier aber falsch. Ist n Wolfsburger Motor.