[8P] Fußraumbeleuchtung nachrüsten

Ich klinke mich hier mal ein :slight_smile:

Mein A3 hat auch das Lichtpaket, allerdings kann ich die Fußraumbeleuchtung nicht über das FIS einstellen oder dimmen? Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

Fußraumbeleuchtung Dimmung wird als Ambientebeleuchtung im MMI angezeigt

Aktiviert Kommunikation zwischen Zentralelektrik und Ambientebeleuchtung MMI Element

(MMI 2G High/Basic/Concert/Symphony, MMI 3G Plus)

  • Stg 09 Zentralelektrik -> Codierung 07 > Byte 16 > Bit 6 (auf 1 sezten)

Also ist das nachrüsten bei mir auch möglich und ich muss es in Pin 7 stecker b einpinnen
Und dann ganznormal den Harken setzen für die Beleuchtung
(Ich kann das danach dann sogar in der FIS einstellen :o )

Ja Pin 7 Stecker B.
Ja geht nachzurüsten.
Du musst rs dann Codieren:
Fußraumbeleuchtung vorne

  • Stg 09 Zentralelektrik -> Codierung 07 -> Byte 16 -> Bit 0 (auf 1 setzen)

Wusste ich garnich das man 2 sachen codieren muss
Ok gut also kann ich nach der Anleitung vorgehen bis auf das ich die Leitung wo anders einpennen muss ?
Kann ich von einem neueren leds verwenden ?

Du musst bloss 1 mal codieren.

  • Stg 09 Zentralelektrik -> Codierung 07 -> Byte 16 -> Bit 0 (auf 1 setzen)
    Die andere Codierung ist nur wenn man die Beleuchtung dimmen will :wink:
    Ja am besten nach der Anleitung und Pin 7 bei Stecker B weil die anleitung für Baujahr 2010 ist :wink:
    Ja du Kannst Led´s verwenden,

Hey Leute habe bei mir die Fussraumbeleuchtung auch Nachgerüstet A3 8p Sportback 2007/2008.

Beim Codieren auch das Häckken bei der Fussraumbeleuchtung gestzt.

Jedoch leuchtet die Fussraumbeleuchtung nur ganz kurz beim aufschliessen. Beim öffnen der Türen Nichts. Zündung ein leichten sie wieder nur ca 2 Sekunden danach wieder nichts

Was muss ich noch ändern??

Danke für eure Hilfe

Du musst den passenden Widerstand parallel zum Masseanschluss legen um dem Steuergerät die noch hohe Endlast bedingt durch die LED anzunehmen, damit es nicht abschaltet.
Ich bin auch seit längerem dran, finde aber nicht wirklich den passenden Widerstand.
Aktuell 270OHM /1watt funktioniert nicht :frowning:

Hab mal User T00i angschrieben der sollte was passendes haben. Komisch das Original nicht geht

das org. geht mit der richtigen sw auf dem gerät dann kannste einen hacken setzen für led fusraumbeleuchtung verbaut :slight_smile:

was heisst SW? Software?

Moin,

Nach mehreren Wochen habe ich meine Leuchten jetzt fertig.
Es ist kaum zu glauben, dass man weder hier noch bei MT die passenden Widerstandswerte findet um die Kaltdiagnose bei den original LED FRB zu ueberlisten.
Mein A3 scheint zwar ein Zwitter zwischen MJ09/10 zu sein. Hab ich jetzt schon bei mehreren Sachen vermutet. Gerade was Codierungen angeht.

Also zusammengefasst - folgende Widerstände gehen (bei mir) nicht:
1/4W 1kOhm
5W 27 Ohm
5W 47 Ohm
5W 470 Ohm
9W 47 Ohm
240 Ohm
0,6W 240 Ohm
Alle getestet parallel zur Masse.

Werte aus verschiedenen Foren und zusaetzlich aehnliche bestellt.
Lösung bei mir - zu den LED in einem extra Kasten eine alte KZB Lampe angeschlossen und ne LED rein. Das Ganze hinters HSF und da kann die leuchten wie sie will. Die originalen LED funktionieren jetzt endlich wie es soll.

Zu Codierung: Alles was so rumschwirrt hat nicht gepasst. Für die, die kein VCDS haben hier die korrekte:
Strg 09
FKT 07
Byte 0
Bit 2 auf 1 (aktivieren)

Byte 25
Bit 6 auf 1 (Kaltdiagnose abschalten) half aber nix.

Gruss,
Dirk

PS: Ich lasse die mit Klemme 58d nicht während der Fährt leuchten. Man kann wohl da die Leitung an klemmen.

Ich hole das Thema mal hoch weil -

ich natürlich die falsche Einzelleitung (TN aus der MT-Anleitung) bestellt habe.
Welche ist die Richtige für einen 2007er/ Stecker B ?

Außerdem habe ich etwas Schiss die pinke Entriegelung herauszunehmen. Löst man damit auch alle anderen Leitungen?

Danke und Grüße

T12c/7 (Pin 7) Steckverbindung, 12fach, schwarz (Stecker B)

Das ist kein Problem mit der Entriegelung. Die Stecker halten.

Hallo Ivo , Danke. Allerdings habe ich mich wohl unklar ausgedrückt. Ich suche ebenfalls die TN der Einzelleitung, die in diesen Stecker gehört. Hast du da etwas parat?

Ah sorry, missverstanden. Es handelt sich um einen MCP 2.8 Kontakt-Pin female (Gegenstück zu 2.8 mm Stifte). Siehe Tabelle im Anhang mit allen TN.
Всё о пинах для разъемов Audi/VW/Seat/Skoda — Audi Q7, 3.0 liter, 2007 year on DRIVE2

Hallo Ihr Lieben,
Ich bin ganz neu dabei und habe schon etliche Beiträge zum Thema Fußraumbeleuchtung gelesen, finde aber nicht genau das was ich brauche :roll_eyes:
Ich habe einen A3 sportback (8P) Baujahr 2009 und möchte die Beleuchtung im Fußraum nachrüsten. Ich habe von einem Bekannten Lämpchen bekommen, die sich auch in die Vorrichtung klicken lassen. Jetzt fehlt noch die Verkabelung, wer kann mir da helfen? Was brauche ich bzw. Was hat meiner schon? Oder sollte ich vielleicht einfach bei Audi mal anfragen?

Liebe Grüße und schonmal danke!

Moin Gemeinde,

ich hol das Thema auch noch mal aus der Versenkung. Ich hab die LED-Fußraumbeleuchtung nachgerüstet und an Pin 7 Stecker B eingepinnt.

Natürlich schaltet das Steuergerät die FRB nach ca. 5 Sekunden ab, da es halogene Leuchtmittel erwartet.

Wie Devender habe auch ich sowohl den Haken bei Byte 0 Bit 2 als auch bei Byte 25 Bit 6 gesetzt (bzw vom Kollegen setzen lassen). Alles andere was hier oder auf anderen Seiten steht hat nicht das Geringste mit der Fußraumbeleuchtung zu tun!

Byte 25 Bit 6 hat bei mir auch nichts gebracht, liegt wohl daran, dass ich ein Index N Steuergerät habe und keins mit Index P.

Also hab ich im Keller nach nem halbwegs belastbaren Widerstand gesucht und auf einer alten Netzteilplatine einen 100 Ohm Widerstand mit geschätzt 3-5 Watt Belastbarkeit gefunden.

Kurz ein wenig mit Litze und Breadboard gebastelt und den Widerstand parallel zur FRB eingebaut. Fazit: läuft 1A, wird nur ziemlich warm.

Ich denke, ich werde jetzt nen stärkeren Widerstand mit 100 Ohm kaufen (10 - 20 Watt) und parallel zur FRB zwischen + und Masse einbauen. Das sollte theoretisch geringere Wärmeentwicklung gewährleisten und die Fußraumbeleuchtung wird sich nicht mehr abschalten. Andere Option wäre, ebenfalls eine halogene FRB statt einem Widerstand zu verwenden, versteckt hinter dem Handschuhfach.

Wollte nur meine Erfahrung mit dem entsprechenden Widerstandswert teilen, falls es jemandem auch so geht wie mir. 100 Ohm funktioniert :+1:t2:

Moin,

wahnsinn, dass man immer noch keine besser Lösungen gefunden hat.
Wenn ich schaue - 2015 habe ich das umgebaut mit der besagten Glühlampe hinterm HSF.
Die Glühlampe funktioniert nach 7 Jahren (ist vermutlich schon älter) immer noch :grinning: und die FRB ebenfalls.
Das während der Fahrt hatte ich nach einigen Wochen wieder abgestellt. Das hat mehr gestört als es geholfen hatte.

Viele Grüße
Dirk

1 Like

Ich könnte mir vorstellen, dass jemand mit richtig viel Erfahrung vielleicht in der Lage wäre, die Software vom Steuergerät so umzuschreiben, dass die Fußraumbeleuchtung gar nicht mehr überwacht wird (ist eh Quatsch, ich sehe ja wenn es nicht mehr leuchtet). Aber das geht viel zu tief und bestimmt wird es nicht erlaubt sein (Versicherung etc.)…

Ich hab mich ja schon gewundert und gefreut, dass bei mir das Byte 25 Bit 6 (Kaltstromüberwachung FRB deaktiviert) überhaupt da war und hatte mir schon Hoffnung gemacht, aber das hat leider nichts gebracht.

Vielleicht geht es ja mit einem neueren Softwarestand, weiß grad nicht, welche Version ich habe. Da ich aber auch noch einen Fehler mit der Saugrohrklappe habe, muss morgen das VCDS wohl eh nochmal an das Auto. Dann kann ich nachschauen.

Wäre interessant zu wissen, ob da eine neuere Software was bringt. Vielleicht weiß das ja jemand hier :slight_smile: