[8P] Fahrertür geht mit FFB nicht auf

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. einer Woche ein ziemlich nerviges Problem:

Wenn ich das Auto mit der FFB öffne, sind alle Türen inkl. Kofferraum entriegelt - bis auf die Fahrertür!
Diese bekomme ich nur auf, wenn ich den Schlüssel in Schloss stecke und komplett um 90° nach links drehe. Erst dann macht es "Klack" und die Tür ist offen. Diese 45° Stellung, bei die ZV Verriegelung anspringt und öffnet reicht nicht aus.

Verriegeln klappt bisher ohne Probleme, sei es von außen oder die automatische Verriegelung ab 15 km/h.

Auch habe ich festgestellt, dass die Tür mit der FFb entriegelt wird, wenn das Auto nur kurz steht (z.B. nach dem Einkaufen). Eingefroren kann ich eigentlich ausschließen, seit Tagen sind's hier 3-7°C.

Ich habe nun vor zwischen den Feiertagen die Türverkleidung mal aus zubauen und dann mal sehen!

Da ich aber eigentlich kein Plan von der Technik / Mechanik dahinter keine Ahnung habe, hoffe ich, dass ihr ein paar Tipps habt, was evtl. zu tun / zu checken ist.
Kennt ihr das Problem?

Danke vorab!
Christian

Ich würde als erstes mal den Tür-Kabelbaum überprüfen, und zwar im Übergang von Tür zu Karosserie.
Dafür einfach die schwarze Tülle vorsichtig mit einem Schraubendreher von der A-Säulenseite abhebeln und zur Tür hin schieben, an allen Kabel unter der Tülle mal kräftig wackeln und ziehen - gut möglich dass dort ein Kabelbruch vorliegt.

Habe das selbe Problem, nur dass es bei mir mit der Fernbedienung gar nicht mehr funktioniert.
Habe bereits ein neues Türschloss und ein neues Türsteuergerät ausprobiert, aber beides hat nicht geholfen.
Strom kommt an den Steckern auch an.
Bin mittlerweile am verzweifeln und werde wohl zum Freundlichen fahren müssen.
Vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee…

Als erstes ist wichtig was der Fehlerspeicher sagt.
Wenn die hintere Türe funktioniert ist auch das vordere Steuergerät ok.
Ich tippe auf ein defektes Türschloss.

Also bei mir war's das Türschloss.
150€ Material, 45 Min Arbeit und nun geht wieder alles…