[8P] Auto springt nicht mehr an! "(!) Bremse"

Hallo Forum-User,

ich brauche mal dringend Eure Hilfe, da mein Auto nicht mehr anspringt! Beim Versuch es zu starten leuchtet bzw. blinkt im Kombiinstrument die Warnleuchte für die Bremse (!). Hat jemand von Euch das schon mal gehabt oder eine Idee was das sein kann? Mit dem Tester komme ich in jedes Steuergerät außer in das der Bremse und dem von der Bremse.

Vielen Dank!

Dreht überhaupt der Anlasser?
Welche Fehlersind in den anderen Steuergeräten gespeichert?

Anlasser dreht nicht und der Rest sind nur Spannungsfehler weil er beim fahren einfach ausgegangen ist.

Batterie leer? :uhoh:
Motor geht ja währrend der Fahrt nicht ohne Grund aus…
Bremse hat mit Anlasser erstmal garnichts zu tun…

Aber wenn die Batterie leer wäre dann würde man ja trotzdem in die Steuergeräte kommen denn in alle anderen komme ich ja auch rein!

Schalte mal Abblendlicht und Innenlüfter auf höchster Stufe an… und mess dann mal die Spannung der Batterie.
Oder noch besser: 2. Person startet und du misst dabei die Spannung der Batterie.

Wie gesagt, Anlasser muss erstmal drehen… und der hat mit Bremse nichts zu tun.

Ja das ist mir schon klar aber ich kann ja nur das sagen was das Auto macht beziehungsweise nicht macht. Es ist nur komisch dass im KI die Warnleuchte bremse aufleuchtet (siehe Anhang) und die Zündung und alle Verbraucher gehen aber das Auto sich nicht starten lässt.

Alle Sicherungen im Motorraum und Innenraum ganz?

Ansonsten sschauen wieso der Anlasser nichts macht… Spannung am Anlasser selbst messen… oder schauen ob das Relais für den Anlasser (über Bordnetz-SG) schaltet.
Helfen können auch die Messwerte der Klemmen bzw. Ansteuerungen der Relais. Also mal im Bordnetzsteuergerät schauen…

Wieviel Batteriespannung hast du denn nun? Ohne Multimeter wird Fehlersuche schwer…

Hi joddi,
erstmal vielen dank für deine Beteiligung.
12.21 Volt kommen im Steuergerät 09 an.

Das wäre schonmal ok.

Dann wie gesagt, hören ob Relais klackt, zur Not Spannung messen. Es muss 2x +12V anliegen, ein Kabel geht zum Anlasser (Klemme 50), das andere zum Bordnetz-SG.

Kommt bei dir eine Anzeige dass du Kupplung drücken musst beim Starten?
Wird die Kupplungsposition nicht erkannt, gibt das Bordnetz den Anlasser auch nicht frei.

Nein die Anzeige gibt es bei mir nicht und die Spannung werde morgen nochmal messen.

Vielen Dank

Also startet dein Wagen auch ohne dass du die Kupplung drücken musst? Dann kann man auch das ausschließen :slight_smile:

Ja leider! Ich werden morgen mal alle Sicherungen kontrollieren die was mit der brems- und motoranlage zu tun haben. Vielleicht ist das der Grund warum ich nicht mehr ins Steuergerät komme, um es auszulesen.

Würde vermuten, dass es ein Problem mit dem ABS Steuergerät gibt und daher das Anlassen aus Sicherheitsgründen blockiert wird.

Auto muss auch mit abgezogenem ABS Steuergerät anspringen…
Denke es fehlt nur eine Spannungsversorgung oder sowas…

Hallo joddi,
das mit der Spannungsversorgung dachte ich mir auch und hab mir noch mal alles genau angeschaut bzw. durchgemessen und festgestellt, dass das Relais für Spannungsversorgung nicht schaltet. Habe mir dann eins besorgt es ersetzt und siehe da er springt an!!

Vielen Dank für die konstruktiven Beiträge!

Das Relais ganz links wo Kl. 15 dran steht? Oder welches?
Aber kann gut sein, stimmt. Glaube der Tacho geht auch ohne Relais an, er findet aber diverse Steuergeräte nicht… und das ganze Bordnetz schaltet garnicht erst richtig ein weil überall die Spannung fehlt.

Gut dass alles wieder funktioniert :slight_smile: Kleiner Fehler, große Wirkung.

Hallo! Könntest du mir bitte helfen? Ich hab das gleiche Problem! Was für ein Relai ist das und kannst du mir bitte ein Bild schicken wo das sitzt?
Wer dir sehr dankbar! Hab schon bremslichtschalter gewechselt und geht immer noch nicht!