[8P] Alles rund um die Lichttechnik

Hallo alle zusammen, bin neu hier und hätte ein paar Fragen bezüglich der Lichttechnik meines Audis A3, weil ich gerne einiges verändern möchte. Was möglich ist und was sich nicht lohnen würde. Könnte mir jemand weiterhelfen helfen?
Danke im voraus!

Also ich habe da von Werk aus so einen Schalter. Betätigt man den, geht es an, oder aus, je nachdem.

Den habe ich auch aber meine frage ist eher in folgt: kann ich anstatt meine halogen rückleuchten welche mit led Technik montieren, die innenbeleuchtung in weissen led wechseln, weil ich dieses Gelb nicht schön finde und wie teuer es wäre meine nebenscheinwerfer auf led umrüsten zulassen. :slight_smile:

man kann sehr viel machen… alles was ne ABE und e prüfzeichen hat lässt sich auch einbauen… interessant wäre mal was du überhauzpt schon bei dir verbaut hast? Ne umrüstung zb von halogen auf Xenon ist mit ein bisschen mehr aufwand verbunden als mal eben die rückleuchten in LED zu tauschen… im innenraum darfst du quasi soviel an den leds tauschen wie du lustig bist

Vorne hab ich xenon und die nebenscheinwerfer in halogen was ich gerne in led (also Weiss) hätte.
Kann ich die rückleuchte dann "einfach" gegen LED austauschen?
Wie sieht es mit den led Kennzeichenbeleuchtung aus, würde dann eine Problem auftauchen weil ich vorher halogen dran hatte?
Wo bekomme ich led lichter für den Innenraum her?
Sorry wegen den ganzen fragen und danke für die Antworten!

nebler kannst du diese nehmen,hab ich auch drin leuchten sehr weiss mit leichtem blaustich.
http://www.ebay.de/itm/H7-Xenon-Optik-Halogen-Lampen-8500K-XXL-Super-White-Birnen-/361464819758?hash=item5428fb702e

rückleuchten kannst du einfach gegen led rückleuchten tauschen…aber du hast schon die fl leuchten drin,würde ich dann nicht machen.

kennzeichenbeleuchtung kannst du gegen die originalen vom a4 tauschen,hab ich auch drin.bei deinem bj kann aber eine fehlermeldung im fis auftauchen,dann musst du halt noch 2 widerstände verbauen.

die leds habe ich im innenraum:
http://www.ebay.de/itm/SMD-LED-Innenraumbeleuchtung-Audi-A3-8P-8PA-Set-8-LEDs-Xenon-102-FVL-/200899663904?hash=item2ec68d9820

Danke für die links und Antwort werde ich mir noch angucken :slight_smile:
Die Türbeleuchtung kann ich auch nach belieben ändern oder? Hab da vom Werk aus zwar welche drin aber würde gerne welche einbauen wo das S-line proiziert wird nehmen

http://www.ebay.de/itm/Einstiegsbeleuchtung-Auto-Logo-Led-Turlicht-Turbeleuchtung-fur-fast-alle-Audi-/172199433316?var=&hash=item2817e2d464:m:m6cBv_ZhuV9Awir2goNhMhw

ja das geht.

Dann meine letzte frage. Müssen die nebler dann neu ausgerichtet werden oder reicht es aus wenn ich nur die Leuchtmittel austausche?

eigentlich nicht.du schraubst sie ja nur aus der halterung und verstellst sie nicht.

Ist das normal das nur das leuchtmittel kommt ohne diesen Sockel zum reinstecken? Hab die alte Glühbirnen nämlich nicht aus dem Sockel raus bekommen.

von welchem leuchtmittel reden wir?

abblendlicht?
auf der sicheren seite ist man, wenn man das licht einstellen laesst nach einem lampenwechsel.
insbesondere, wenn solch qualitativ schwankenden leuchtmittel wie in dem link verbaut werden!

es reicht eine fehlstellung der gluehwendel im leuchtmittel um einen mm, um das lichtbild und damit auch streuung und blendung deutlich zu veraendern.

ausserdem verstellt man beim ausbau der alten lampe durch ein wenig ruetteln ("sanfte gewalt") im scheinwerfer und eine auch nur leicht veraenderte position der neuen lampe (trotz theoretischer immer gleicher arretierung) ebenfalls das lichtbild.

in der regel passt das lichtbild nach einem wechsel noch ganz gut, aber es gibt genug faelle, wo es dann nicht mehr passt.

Mein Fehler ich habe lediglich nur die falschen birnen gekauft. Hab neue richtige Bestellt :slight_smile: