[8P] 2.0 FSI Automatik ruckelt beim Schalten und setzt aus

Hallo liebe A3-Besitzer :love:

ich hab ein Problem mit meinem Baby.:cry: Ich habe vor ca. 6 Wochen meinen zweiten Audi vom PrivathÀndler gekauft. Seit 3 Wochen hab ich nur noch Probleme damit. :watis:
Das Automatikgetriebe ruckelt beim hoch und runterschalten. Besonders vom ersten in den zweiten Gang. Gerade wenn er warm is.
Die Nadel des Tachos ruckelt ebenfalls (was beim multitiptronic definitiv nicht normal ist) und bleibt nicht konstant auf einer Umdrehung. Wenn ich das Gas duchdrĂŒcke um zu beschleunigen, bleibt einfach das Gas weg?? :perplex: er zieht nicht mehr an setzt aus und bremst von alleine runter, sodass sogar schon das ESP eingreift.
ZusĂ€tzlich kommt mir der Benzinverbrauch ziemlich hoch vor
 Der Fehlerausleser zeigt an: Kurbelwellen-& Nockenwellensensor. Was ja eigentlich nicht sein kann, weil ohne Nockenwellensensor ja doch der Motor gar nicht erst anspringt oder? Er zeigt mir konstant das gelbe LĂ€mpchen an, obwohl ichs ewig oft löschen lass. Ich hoffe, mir kann jemand helfen :gott:

Danke im Voraus :slight_smile:

0907452001396650306.jpg

nockenwellensensor tauschen, wenn der keine richtigen daten sendet stimmen die ganzen anderen daten ja auch nicht mehr, fazit steuergerÀt weis nicht was los ist und spielt dann im notlauf. (wenn du pech hast)