[8L] Spiel im Schaltgestänge

Erstmal ein ganz herzliches Hallo,

ich hab mal eine Frage zum Getriebe vom Audi A3 AGU Baujahr 12.1997. Die Schaltung hat fast in jedem Gang sehr viel Spiel nach rechts und links, sprich wenn ich den 2. Gang eingelegt habe kann ich den Schalthebel sehr weit in Richtung 4. Gang bewegen. Und das in jedem beliebigen Gang.

Ich hab davon gelesen, dass man die Schaltung nachjustieren kann. Dazu hab ich auch einige Anleitungen gesehen und wollte es heute bei mir auch anwenden. Es wird immer diese Schiebehülsen am Seilzug gezeigt und die Fixierung des Getriebe. Nur hab ich bei meinem beides nicht gesehen. Meine Seilzüge am Getriebe haben keine Federn die ich in eine Richtung fixieren kann. Ich füge mal ein Bild von den Seilzügen ein.

Weiß da einer vielleicht eine genaue Anleitung oder ähnliches?

Vielen Dank im Voraus.

Kennt sich denn keiner hiermit aus?

1 Like

Mahlzeit, hast du eine Lösung gefunden? Ich habe das gleiche Problem und habe auch einen AGU von 1997. weiß nur man muss vorne am Hebel Ben Stift stecken und am Getriebe.

Selbst kam ich noch nicht auf die Lösung und derzeit steht mein Wagen noch in der Werkstatt…

Hab nur eine Anleitung aus dem Rep. Leitfaden.

Liebe Grüße

Vielleicht hilft dir ja das Video weiter, ich habe auch nh Menge Spiel beim schalten und wollte das demnächst auch mal testen :Gänge lassen sich schwer einlegen VW Audi Schaltung hakt - YouTube