[8L] Schlechtes Anspringen und Motorruckeln

Hallo liebe Leser und geg: Retter :confused::up:

Fahrzeugdaten:
Audi A3 (8L),
BJ 1999,
Motork: AKL 1,6 Simos,
KM- Stand 176.000 km,
Verbrauch Benzin 8,3 - 9,5 Liter

Neuerungen von Dez. 2013 bis heute:
Temperaturf├╝hler Dez. 13,
Termostat Jan. 14,
Kolbenringe, Kopfdichtung, Z├╝ndkerzen, Schaftdichtung, neueinschliff Ventile, kleinere Dichtungen, Feb. 14

Da ich seid l├Ąngerem in der Suche am w├╝hlen bin und nichts finde muss ich jetzt einfach mal einen Beitrag verfassen.

Es geht um folgendes:
Vor mehreren Monaten hat es angefangen bei hei├čen Temp. das er nach meiner Arbeitszeit nicht gleich ansprang.

Nachdem die hei├čen Temp. vorbei waren sprang er sporadisch schlechter an nachdem man ihn gefahren hatte also in einem warmen Zustand.

Es fing an sich zu h├Ąufen vor ca. 1-2 monaten ca. 2-3 mal die Woche, wobei der Anlasser einwandfrei dreht, manchmal dauert es l├Ąnger manchmal nicht so lang bis er anspringt.

Wenn er nicht gleich ansprang hab ich mit dem Gaspedal (Mechanischer Gaszug) nachgeholfen.

Heute morgen sprang er ebenfalls nicht sofort an jedoch gab es schonmal schlechtere Tage.
Als ich losfuhr bemerkte ich ein ruckeln/h├╝pfen/vorsch├╝be :bigeek:, egal ob im 1., 2. 3. oder 4. Gang es h├╝pft einfach weiter.
Dementsprechend hat er auch Leistungverlust was man sehr extrem im 2. und 3. Gang merkt.
Ich bin ziemlich Ratlos und mit meinem vor kurem ausgelernen KFZ-Mechatronikerinnen Latein am ende, ohne einfach alle infragekommenden Bauteile auszutauschen was f├╝r mich sehr Sinnlos erscheint und ich daf├╝r kein Geld habe.

Eine kleine letzte Info: Vor 5 tagen habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen mit diesem Fehler drin
516 30 Leerlaufschalter (Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus)

Jetzt der Aufruf an euch wer hat da eventuell eine Idee oder Tipps f├╝r mich was und wie ich das Auto wieder zum laufen bekomme.
Ich danke schonmal im vorraus und f├╝r Rechtschreibfehler keine Haftung.

Das Startverhalten k├Ânnte doch an dem Leerlaufregler in der Drosselklappe liegen- vor allem wenn Du sagst, mit etwas "Gas geben", sprich die DK mechanisch (mittels Seilzug) ├Âffnen, springt er an. Und der Fehlereintrag weist darauf hin.

Allerdings erkl├Ąrt das das Ruckeln und den Leistungsverlust nicht. Das d├╝rfte damit nichts zu tun haben.

Hat der 1,6 eine Abgasr├╝ckf├╝hrung? Wenn ja, k├Ânnte diese eventuell stecken.

Ok das w├Ąre ja schonmal ein Ansatz.
Wenn die Drosselklappe f├╝r das Ruckeln nicht verantwortlich ist k├Ânnte es dann die Z├╝ndspule/Verteiler sein?
Sehr komisch ist es aber das jetzt beides auf einmal den Geist aufgibt.

Werde gleich erstmal die leitungen ├ťberpr├╝fen von der DK das ist zuerst kosten g├╝nstiger.
Glaube zu wissen das es keine Abgabr├╝ckf├╝hrung gibt. :wink:

Ich bin leider kein 1,6er Guru. Hast Du mal nach bekannten Krankheiten am 1,6er gesucht? Vielleicht kommt da irgendwas dabei raus?!

Hallo,
Habe genau das gleiche Problem bei meinem kleinen. Genau wie du es beschrieben hast. W├Ąre nett wenn du schreiben k├Ânntest was jetzt der Fehler war und wie du ihn gel├Âst hast.

Gr├╝├čte Tally

Guten Morgen , Springt er im Kalten zustand Schlecht an und du muss ├ľrgeln ? Dann Tausche mal den Doppeltemperaturgeber kostet unter 10 Euro aber gibt deinem Motor die richtigen Werte was die Motor Temperatur angeht und berechnet dadurch die Einspritzmenge korrekt. Ist leider ein sehr h├Ąufiges Problem.

Guten Morgen,
Im kalten, wie auch im warmen Zustand will er oft nicht anspringen. Muss dann Gas geben damit ├╝berhaupt etwas passiert.
Mein Vater tippt auf die Drosselklappe, da wir den Anlasser und ein paar andere Dinge schon erneuert haben.
Wo finde ich den die beschriebene Sache von dir?

Gru├č

wenn du vor deinem Auto stehst sollte er rechts am Zylinderkopf im Kunstoffrohr sitzen @brandonlee23 kennt sich mit 1.6er besser aus wo was sitzt

Jo der sitzt am Thermostat

Drosselklappe ist eigentlich nicht f├╝r ruckeln bekannt. Es wird die Z├╝ndspule/Z├╝ndverteilerkabel sein. Drosselklappe ist eigentlich nur f├╝r Leerlauf probleme bekannt. Und dort ist es meistens Falschluft. Ich hab noch die 1. DrosselklappeÔÇŽ

Ich w├╝rde mir die M├╝he machen und den Z├╝ndverteiler mal ausbauen. Ich wette er ist gerissen. Und eventuell ist auch ein Z├╝ndkabel hinÔÇŽ
Hab erst 2020 beides gewechselt, Z├╝ndverteiler komplett gerissen und ein Kabel war sehr Lose auf der Z├╝ndkerze. Aber Starten ging immer. Nur sobald Motor warm wurde (60┬░C) dann ging das ruckeln beim beschleunigen los. Weil ab dann regelt die Lambdasone das Gemisch, bis 60┬░C nimmt er Grundwerte f├╝r Kaltstart - d.h. erh├Âhte Benzinmenge

Vielleicht hat auch der Anlasser einen Weg, Lagerschaden und dann alles kaltÔÇŽ schwerg├Ąngig allesÔÇŽ Kaltes motor├ÂlÔÇŽ

Was sagt denn der Klimakanal 49? Da kann man doch schauen was der Temperaturgeber als Temperatur ausgibt.