[8L] Recaro Sitz Lordosenstütze defekt

Hi,

ich war gestern beim Fahrsicherheitstraining, nach unzähligen Vollbremsungen und Ausweichmanövern hat es beim Bremsen plötzlich im Sitz geknackt. Ist ein S3 mit Recaro Ledersitzen. Vom Geräusch her kam es aus Höhe der Lordosenstütze und mir kam das Sitzgefühl danach auch komisch vor, weil ich sie vorher etwas ausgefahren hatte.

Wenn man die Taste betätigt hört man den Motor surren, aber im Rücken merkt man gar nicht mehr. Die Stütze scheint in Grundstellung zu verweilen.

Die Frage ist nun wie öffnet man die Sitze? Konnte dazu keinerlei Anleitung finden. Reicht es die Plastikwand auf der Rückseite zu entfernen um an den Mechanismus zu kommen und wenn ja wie krieg ich den runter?

reicht, ist aber ne sch… arbeit.
bei den ambitionsitzen muss man den bezug unten aus den führungen puhlen und dann rausziehen. die rückwand ist mit 2 klipsen unten gehalten und oben gesteckt.
wie es bei den recaros ist, weiss ich allerdings nicht