[8L] Kupplung rutscht oder doch nicht?

Hallo Kollegen,

Seit gestern ist das Problem zweimal aufgetreten und ich werd nicht richtig schlau daraus :confused:

Im fĂŒnften Gang, wenn ich bei 2500U/min Volllast abrufe, gabs zwischen ca. 2800 und 3400U/min zweimal einen relativ schnellen Drehzahlanstieg, danach ab 3500 hat sich die Drehzahl eingependelt und ist wieder normal angestiegen. Ich dachte sofort an eine rutschende Kupplung. Ich habs dann nochmal versucht zu provozieren und es ging nicht immer. Insgesamt ist es zweimal passiert aber nur im FĂŒnften. Egal was ich mache im den unteren GĂ€ngen macht er das nicht. Und im Dritten oder Vierten drĂŒckt er schon fest, aber da gibts vollen Kraftschluss.
Hat sowas schon jemand gehabt und wie lange kann ich so noch fahren? Was kostet die neue Kupplung? Da es beim 5-Gang 1,8t ja verschiedene gibt, hab ich Angst die Falsche zu kaufen. Beim Freundlichen machen lassen kommt aus finanziellen GrĂŒnden nicht in Frage. Bei ATU wĂ€r ne Möglichkeit oder mit meinem Haus- und Hofschrauber selber machen (wĂ€r das GĂŒnstigste).

Also ich habe es schwarz machen lassen,hab kupplung mit kĂŒhler und andere Kleinigkeiten 1000€ mit Arbeitszeit gezahlt bei einem Freund! Bei mir war es auch nicht immer,konnte es erst nach einigen 100 Kilometern richtig provozieren! Bei mir war zusĂ€tzlich nich der wasserflansch kaputt und somit ist mir kĂŒhlflĂŒssigkeit und Wasser auf die Kupplung gekommen was es noch verschlimmert hat! Als allererstes hab ih damals aber den LMM gewechselt,war dann kurz besser hab ich mir eingebildet!

Lg

Naja LMM is in Ordnung. Ladedruck passt. Werd es vermutlich auch selber/mit Hilfe machen, nur kam mir komisch vor, dass es in den unteren GĂ€ngen nicht passiert.

In den oberen GĂ€ngen hast du Getriebeseitig eine viel höhere Last, die Kupplung muss dann noch wesentlich mehr Kraft ĂŒbertragen. Deshalb fĂ€ngt es dort an, wie von dir beschrieben.

Hallo,
möchte dir keine Angst machen aber bei mir war das neulich genauso.
Fahre zwar einen 1.6er aber die Problematik war dieselbe, nur bei mir ging das noch etwa 3-4 km weiter dann hats einen Schlag getan und mein Differential zerbröselt.
Das Ende vom Lied war das Ich ein Austauschgetriebe und ne neue Kupplung eingebaut habe.
Zu den Kosten:
Getriebe 525€
Kupplungssatz 100€ von Sachs
Getriebeöl 40€
Hab das alles zusammen mit Zwei KFZlern gemacht die haben auch nochmal mit je 50€ zu Buche geschlagen :wink:
hat etwa 2 1/2 Stunden gedauert.

Gruß Flo

Ob es die Kupplung ist oder nicht ist ganz einfach zu PrĂŒfen auf 2 Weisen, danach weiss mans.

  • Auto auf ne Ebene flĂ€che stellen, Leerlauf laufen lassen, Hanbremse anziehen, Fußbremse Treten, 5ten gang einlegen und die Kupplung dann gefĂŒhlvoll schnacken lassen, der Wagen muss sofort absterben. Das wĂ€re adnn der 1ste teil des Tests.

  • Danach eben wie ihr schon gemacht habt, die Maximalleistung abrufen, sollte es bei den Drehmomentspiten die situation geben das sich die DREHAZHL Ehröht, nur ohne das sich die GESCHW. erhöhrt, dann ist die Kupplung am Rutschen.

GrĂŒnde hierfĂŒr gibts nich allzuviele, Verschleiss der Kupplung und dessen Auomaten, oder der Simmerring der Kurbelwelle oder Getriebeseite ist Undicht, die Kupplung also eingeölt.

Das is oft der Fall wenn die Kupplung von einem Tag auf den anderen damit anfÀngt, der Druckpunkt also nochj total normal ist, aber dennoch das rutschen bei Drehmoment auftritt, dann ist vermutlich einer der Simmerringe Undicht, die Kupplung verölt, daher das Sporadische "Packen".

Alles in allem hilft so oder so nur Getriebe runter und der Tausch des ganzen, bzw die Livebegutachtung des Kupplungtriebes.

—> Compact : Wenn sich die Drehzahl erhöht beim beschleunigen, aber die geschwindigkeit nicht, sondern es erst danach wieder einen ruck gibt und er erst dann auch wieder simultan zur drehzahl weiterbeschleunigt, dann ist das KUPPLUNG. Hat rein garnichts mit der Motronik oder dem gemisch zu tun.

Nichts ausser die Kupplung selber ist in der Lage die Die Drehzahl auf das getriebe zu geben um es dort in geschwindigkeit zu wandeln. Wenn sich also die geschw. dabei nicht verĂ€ndert aber die drehzahl steigt, dann ist genau das der punkt wo sie entwedr Ölig ist, oder verschlissen.

Handlugsbedarf besteht in jedem falle, vorallem beim Diesel und 1.8T, den diese haben 2 MassenschwungrĂ€der, und wenn die Kupplungen rutschen werden diese heiss, verziehen sich, oder glĂŒhen blau aus. Ebeneso zerfasert der belag, und wenn dann die metallscheibe auf das ZMS schlĂ€gt,dann wird aus einem 150€ Kupplungstausch mal eben 1000€ incl Zweimassenschwungrad.

Oha der Kurbelwellensimmering saftelt nach außen, das hab ich bei der letzten ÜberprĂŒfung gesehen. Aber eben nach außen. Also sind die Simmeringe auch zu tauschen
hmh na gut, das wĂŒrde ja Sinn machen, denn sonst ist die neue Kupplung auch bald wieder hinĂŒber.
Stimmt, hat erst gestern völlig unerwartet begonnen. Wieviel Arbeit ist es die Simmeringe zu tauschen, die fĂŒr die verölte Kupplung verantwortlich sind?

Danke fĂŒr die Hilfe!

geht


wenn man ahnung hat, ich schaff das in 8h mit Kupplung


Getriebe raus, Schwungrad weg, ölwanne weg, X schraube, ring von der KW abziehen, neuen auflegen, festmachen, rĂŒckbau.

Tausch den auf der Motorseite ( das ist mit sicherheit auch deni problem wenn du schon sagst er sifft ) und den am gatriebe ist nur mit 2 schrauben geschraubt


Naja siffen tut der an der anderen Seite bei der Riemenscheibe, also der kann ja die Kupplung ned verölen :slight_smile:
Aber die zwei die du erwÀhnt hast, werden wir mit der Kupplung mitmachen.
Jetzt ist die nur Frage, ob ich wieder die originale Kupplung einbaue oder die Reibscheibe mit KarbonbelĂ€gen ausrĂŒste.
HÀtte mir das so gedacht, dass ich mir den Kupplungssatz kaufe (mit neuer Druckplatte und Lager) und auf die neue Reibscheibe die KarbonbelÀge draufnieten lasse.
Was meinst du dazu? Also ich sag mal die normale Kupplung wird nach 40.000km wieder rutschen und das brauch ich nicht.
Das Ganze wird aber dauern, also muss ich mindestens noch eine Woche so fahren, ich denk mal, wenn man das Rutschen nicht provoziert wirds ja ned so schlimm sein oder?

Wieviel leistung hast du denn im "AGU" ?!:breaker:

Also meinem werden nÀchste woche 225 Eingehaucht und da bleibt alles Normal, aber ich fahre auch kaum mit Leistung
 ganz davon ab "wann" kuppelt ihr denn, bei 4000 ? :biggrin:

Da du ja nicht sagtest welche seite Sifft, bin ich mal davon ausgegeangen das wir dem GesprĂ€ch folgend ĂŒber die "Passende" seite reden, wĂ€re wohl jeder. Kurbelwellensimmerringe gibts ja nun mal 2
 tu nen bisschen Marston Domsel Dichtmittel dran, sicher ist sicher :wink:

Naja soviel auch wieder ned. Er is gechipt auf 190PS also effektiv wahrscheinlich 185, dazu kommt noch der 200-Zeller Kat und die Downpipe. Also soll er so um die 190PS haben (1,0 Haltedruck ab 3000U/min, OB gibts nicht).
Was meinst du mit "ab wann kuppelt ihr ein", ich gehe davo aus du meinst die Ampelstarts aber das mache ich nicht. Der Motor hat auch genug Drehmoment von unten. Bringt ja nix ihn so hochzujubeln und die Erste bei 4000 kommen zu lassen. Dreht ja nur durch, teilweise auch im Zweiten.
Also von meinem Fahrstil kanns ned sein (ich weiß natĂŒrlich nicht wie die Vorbesitzer gefahren sind). Du meinst eine normale Kupplung reicht? WĂŒrde das Ganze vereinfachen.
Du meinst an der Riemenseite Dichtmittel außen auftragen? HĂ€lt das?

Hi Kollegen,

Noch zwei Frage die sich jetzt aufgetan haben. Ich wollte soeben die Kupplung bestellen, nur hat der Autoteilemensch gemeint es gibt fĂŒr den AGU zwei verschiedene ZweimassenschwĂŒnge, wobei jeder davon eine eigene Kupplung braucht. Der eine Satz ist von LUK und der andere von Sachs. Keiner kann anscheinend genau sagen, welchen ich benötige ohne die Kupplung vor mir liegen zu haben.
Da ich aber kein Zweitauto habe, aber jeden Tag in die Arbeit muss, ist es nicht möglich die Kupplung auszubauen und dann erst die Neue zu bestellen. Jetzt bin ich echt am Ars***
Das zweite Problem ist der Zweimassenschwung selbst. Muss ich den auch mittauschen oder nicht? Das Teil ist echt schweineteuer. Der VerkÀufer meinte ja, aber ich meine, wenn ich mit der leicht rutschenden Kupplung nur ein paar Tage fahren kann doch der Schwung nicht hin werden oder?
Bitte um Hilfe, ist echt dringend. Besonders an den Audimeister!!!

Nein sofern du beim Anfahren kein schlagen hast oder bei lastwechseln musst du es nicht Mittauschen, ausserdem heisst es Zweimassenschwungrad und ist ein Massenausgleich;-) Geht solange nicht kaputt bis die federn brechen, ob also die Kupplung rutscht ist ihm egal


Am einfachsten ist du gehst zu audi mit deiner Fahrgestellnummer, sie sollen dir die teilenummer des verbauten Kupplungssystems sagen.das Kann dein Teilefritze dann UmschlĂŒsseln. Allerdings kenne ich nur eine Kupplung fĂŒr den AGU und seine getriebe.

nein du sollst nicht dir Ringe mit dichtmittel einsauen, sondern die RingtrĂ€ger
 die Simmerringe an der KW kannst du nciht einzelnd bekommen, sie sind IMMER in einer art gehĂ€use
 dieses schraubst du ab, und neues gehĂ€use mit neuem ring drauf und wieder fest, und zwischen gehĂ€use und block minimal dichtmittel auftragen, bevorzugt von marston Domsel, da dauerelstisch ĂŒber jahre.

Ist mir schon klar das es Zweimassenschwungrad heißt und (zumindest teilweise)fĂŒr den Massenausgleich zustĂ€ndig ist. Desshalb war es fĂŒr mich unglaubwĂŒrdig, es auf Verdacht einfach mitzutauschen, da es meiner Meinung nach ĂŒberhaupt nicht defekt ist. Gut also nur die Kupplung tauschen.
Ja scheinbar war mein Teilefritze gestern einfach nur zu faul, denn er hat ĂŒberhaupt nicht nach der Fahrgestellnr. gefragt. Ich hab heut selber im Netz gesucht und mit meiner Fahrgestellnummer kommt nur die Sachs-Kupplung in Frage. Die LUK-Kupplung wurde erst ab dem Buchstaben Y verwendet. Meiner hat an dieser Stelle ein W also ist alles klar. Ist die Sachs mit 220mm.
Danke Jungs, ich meld mich wenn alles eingebaut und getestet ist :slight_smile:

hab mich verschalten und mir ist mein erster gang schaltkabel gerissen also funktionierte nur mein 3 und 4 gang , bin 2 3 mal mit der dritten weggefahren da ich auf einer tanke. stehen bleiben wollte und meine kupplung is dadruch auch kaputt , und ich habe sie schon einmal gewechselt (billig , wer billig kauft kauft 2 mal ) und mein agu is ja ein 2 massenschwung der mechanicker hatte eine kupplung in der werkstatt mit ein massenschwung und hat es mir eingebaut , könnte ich mir jt eine sachs kupplung von den oben gegebenen links bestellen wĂŒrde es passen ???