[8L] Hat mein A3 ein Sperrdiferenzial?

Hi, hat mein kleiner ein EDS? Und was bewirkt es genau?

Also im A3 ist meins Wissens keine richtige Sperre drin, sondern eine Antriebsschlupfregelung in Verbindung mit ESP. Wenn du ESP hast, dann ist auch eine Schlupfregelung dabei. Hier steht auch nochmal alles beschrieben mit den Unterschieden:

+ Dieser Beitrag wurde von nordi80 am 15.12.2006 bearbeitet

Hallo
also ob du eins hast weiß ich nicht aber es funktioniert so: Normalerweise diehnt ja ein Differenzial dazu die versch. Radumdrehungen bei Kurvenfahren auszugleichen, denn das innere Rad hat ja einen kĂŒrzeren Weg als das Ă€ußere. So ein Sperdifferenzial hebt diesen Effekt auf und sorgt dafĂŒr dass beide RĂ€der immer die Gleichen umdrehungen machen ist sehr hilfreich im GelĂ€nde denn bei einem normalen differenzial wird die kraft auf das rad geleitet dass den geringsten wiederstand halt also oft auf das das in der Luft hĂ€ngt.–> Bringt also ned viel. Wenn du dann eine Hinterachssperre einlegst, drehen sich eben beide gleich das heißt auch das rad mit bodenkontakt wird wieder mit 50% angetrieben ebenso das in der Luft hĂ€ngt. Aber man sollte nie die Sperre auf normaler Strasse benutzen weil das Auto dann sehr schnell ausbricht und die AntriebsstrĂ€nge sehr belastet werden.

Guck auch mal da da ist noch besser erklÀrt.

Gruß Flo

Eigentlich ist das Gegenteil der Fall ein Sperrdifferential dient dazu auch bei SportwĂ€gen den Grip zu verbessern. Richtig ist, dass die AntriebsstrĂ€nge mehr belastet werden. Der A3 hat kein mechanisches Sperrdifferential dies wird wie oben beschrieben durch Bremseingriff simuliert. Von der Firma Quaife gibt es aber eins zum nachrĂŒsten. FĂŒr den normalen auch sportlichen Straßengebrauch ist es aber nicht nötig, da es eben die AntriebsstrĂ€nge in engen Kurven enorm belastet, die es auf der Rennstrecke eben nicht gibt.

Der A3 hat aber eine EDS, das heißt wenn ein Rad durchdreht wird es gebremst, um mehr Kraft auf das nichtdurchdrehende rad zu leiten. Merkst du, wenn du im Schnee anfĂ€hrst, dann machts ab und zu klack und das Rad wird gebremst. Ob dein Auto das schon hat, weiß ich nicht!

Gruß


1 Like

Kann nur von meinem Berichten, der Baujahr 97 ist und eine EDS hat.

Nur leider kann die Momentan nicht genutzt werden, Riemenscheibe und Zahnrad fĂŒr den Zahnriemen sind auf der Autobahn weggeflogen :frowning:

[quote]

Der A3 hat aber eine EDS, das heißt wenn ein Rad durchdreht wird es gebremst, um mehr Kraft auf das nichtdurchdrehende rad zu leiten. Merkst du, wenn du im Schnee anfĂ€hrst, dann machts ab und zu klack und das Rad wird gebremst. Ob dein Auto das schon hat, weiß ich nicht!

Gruß

[/quote]

danke fĂŒr die INfos :slight_smile:

EDS funktioniert ĂŒber das ABS System beim A3 nicht jeder A3 hatte das Serie damals. Mein A3 1.6 hatte das nicht.

Ich habe gestern mal in den Unterlagen von Audi geschaut, es scheint bei allen 1,8 Serie gewesen zu sein.

Bei mir ist es in den Ausstattungscodes auch drin, obwohl der Wagen so gut wie nix an Sonder Ausstattung hat.

Vielen lieben Dank fĂŒr die Info.

Aber meine Anfrage ist 16 Jahre her (okay - die Zeit verging schnell!) :slight_smile:

1 Like

Damaliger Audi ist jetzt noch in !
Also zeitlos schön !:+1::grinning:
Deswegen den Beitrag aufgefrischt !! Ich wusste es auch nicht !

Meins ist auch ungefÀhr damaliger Zeit !!!