100-200 kmh Zeiten

Moin,

erster Beitrag hier. Wollte mal herausfinden was ihr so für Zeiten für 100-200kmh hat.

Mein KFZ: 2015 Audi A3 8V 2.0 TDI Sportback (150PS Serie) mit 6-Gang Manuell.

Bei mir Serie, aus der 5 (Manuell 6-Gang): 27,2sec
Mit Ansaugung, Luftfilter und Chiptuning aus der 5: 22,8sec

Wäre mal interessant zu vergleichen. Werte alle mit Tacho gemessen, da ich (noch) keine GPS Uhr habe, also kleine Toleranz. Auf Serienbereifung.

Mit freundlichen Grüßen

mit meinem BMW 11,2 Sekunden, aber glaub das gehört nicht ins Audi Forum :smiley:

Ist ja irgendwie ein wenig eingeschlafen das Thema xD…
Wie kommst du denn ohne Messuhr an die ,x zeiten? Ich bin da eher zurückhaltend solange ich das nicht belastbar weiß.

Audi S3 Limo Bj 2019, 300Ps, 400 Nm, Quattro S-Tronic
0-100 (LC Start): Knapp unter 5 sek
0-100 (Normal "S"): knapp über 5 sek
100-200: 12-13sek xD

Ein Freund hat so ein gps Messgerät

Aber ich glaube die Frage ging an den Thread Ersteller 😂

Ja genau ging an den TE xD sry hätte ich dabei schreiben können.

Wie sieht es denn hier aus? gibts was neues? Jemand zeiten? oder ne Antwort auf meine Frage @TE? :wink:

Moin,
Handgeschaltet, noch 11,2 Sek., doch jetzt wird es ja kälter, da geht noch was 🙄

Hey
Handgeschaltet, 8,5 Sek. Intercooler , Ansaugung , Turbo alles von FMIC gekauft und einbauen lassen habe 400 PS zurzeit :smiley:

Moin Thomas,
endlich schreibt mal jemand etwas realistisches. In MOTOR-TALK protzen so viele mit Fabelzeiten „Serie 8,5 Sekunden“, da fragt man sich, wo die Bergabstrecke liegt.
Gruß
Kasu

Hi Dustin,
Ansaugung und Ladeluftkühler bringt bestimmt einiges, oder? Ich habe gerade die Ansaugung auch verbessert und muss noch testen. Der hatte mit Serie einfach zu wenig Luft bekommen für Stage 1,5
Gruß
Kasu

Ansaugung und Ladeluftkühler sind das A und O :smiley:

Wie wurde denn gemessen? Gibt’s da irgendein Protokoll? 8.5 schafft der RS3 mit 400 PS nichtmal annähernd…