1.8T Motorüberholung Passat AWM USA, Komplett

So hier der Blick von unten, und auch der Grund warum ich für all das gut4h länger brauche als beim quermotor.
Die Vorderachse läuft direkt unter der Ölwanne her, ergo muss sie demontiert und der Schemel abgesenkt werden. Eine dumme arbeit die total zeit Frisst, alles nur um die Öwanna b zu bekommen :slight_smile:
Rein entwicklungstechnisch ein dickes MINUS :wink:

So hier der fast neue Kopf.

Neue Hydrostößel, neue Kette, neue Spannerschuhe…Alles frisch montiert, und wie man sieht hat das Bad alles gegeben, ausser in den Auslässen selber ist der Kopf wie neu und glänzt !

Der Lustige Federnsalat.
Wie man sieht, eine wie die andere, total frisch und in Ordnung.
Daher ist es auch Schwachsinn sowas zu tauschen, selbst nach der leistung sind sie noch Top !

So, frische Kolben wieder Montiert.
Block schon vorgereinigt zur Montage der Kopfdichtung. Lader und Downpipe auch wieder an ihrem Platz, frische dichtungssätze selbstverständlich :wink:

Das beste was man kaufen kann.
Ringnuten gereinigt, der Kolben selber auch komplett gereinigt, vermessen !
Kolbenringe von Kolbenschmitt montiert.
Man beachte die krasse vorspannung der frischen ringe, im gegensatz zu ringen die schon alt sind.
Der grund warum der Motor danach KEIN Öl mehr nimmt, und so erquickt wirkt !

Wie man sieht ist man jetzt so gut als Fertig, der Wasserbehälter war total undurchsichtig.
Ich habe ihn mit OXI Acvtion und heissem wasser ( Waschmaschinenkram ) gesäubert und gespült, das ergebniss kann sich serh sehen lassen.
Unglaublich das die Dummen Oxiperlen aus der Waschindustrie sowas schaffen !
Ansaugtrackt ist fast Kompeltt !

So der Kopf ist soweit montiert, jetzt noch riementrieb und Deckel Montieren, durchdrehen und damit checken der OT Punkte des Motors nicht zu vergessen !

Komplett fertig und in seinem schicken Plastikkleid !

So, die Kopfmontage ist so gut wie getan, die ölleitungen etc. sind alle Vormontiert. Mehr als jetzt noch Kabel und Ansaugtrackt ist nicht mehr zu tun !

hier die neue Pumpe und das gesäuberte Sieb !

Hier die Bauteile im Detail, sowie all die Teile nach der Reinigung im Bad.
Wie man sieht sehen die Teile jetzt wie NEU aus !

  • Kolbenringe von Kolbenschmitt ( S3 Technik komplett )
  • Gylco Lagerschalen
  • Ina Hydrostößel
  • Elring Dichtungssatz
  • Neue Kette von Febi
  • Neue Ölpumpe von QH
  • Ölleitungen im Bad aufweichen und spülen lassen

Hier die Ölwanne die total verschlammt sein sollte, sie ist nur AUSGESPÜLT.
Hingegen sieht man gut was eine Flächendichtung sein sollte, und auf keinen fall so wie es der laie tut. Wurst legen und platt quetschen lassen. Lieber auf den finger, drauf reiben, dünn, reicht ! Dicht :slight_smile:

So , hier der Kopf nach dem Vorplanen. Wie man sieht ist links wie recht schon Material abgetragen, hinten mittig aber garnichts. die Folge der Logik : Der kopf ist Krumm und hat eine leichte Bananenform
—> Daher alle Zylinderköpfe die eine Metallkopfdichtung haben, immer Planen !

Vor der Reinigug des Kopfes und der Kolben im Bad, man schaue sich die Folgebilder an :slight_smile:

Dieses Bad macht es möglich, aggressiver heisser Kaltreiniger zur Motorteilreinigung.
Der Kopf ist komplett Demontiert, Kolben und Ölvorlauf auch noch mit dazu, das ergebniss kann sich nach 2h gut sehen lassen, wie neu !

Hier ist der Valvemaster 2000 ( kein witz ).

Die Spezielle Ventilfederbank, welche die Feder Manuell unten hält, ohne das man selber oder ein zweiter mann drücken muss. Federpresse runter fahren, dann kann man sich alle Zeit der welt lassen ud mit 2 händen in den VIEL ZU ENGEN Ventiltunneln arbeiten !

Also selbst bei meinem Längsmotor kann ich die Ölverschlammung nach 230tkm nicht bestätigen, wie man sieht muss man die wanne nur ausspülen und sie ist wieder wie neu… Alles gerede also, und rein von der Behandlung des Motors abhängig, und vom regelmäßigen Ölwechsel !

Wat is ? Downpipe ohne Kat für Passat 1.8T Automatik 1200 Dollar ?
— > Für 300€ einfach selber gebaut, incl 200 Zeller Kat, Euro 4 fähig !
Leider ging das Gas zur neige, aber bei meinem Projekt ist die optik nicht ganz so wichtig.
70mm auf 60mm Passat Original Abgasanlage, Perfekt !
Kompletter Eigenbau !

Damit man mal sieht warum beim 20V die Schaftdichtungen so viel an Arbeit kosten und warum das ganze so tricky ist, es ist sehr tief, und man hat kaum Platz die Ecken wieder ein zu setzen, nur für Profis mit speziellen Ventilfederbänken empfehenswert !

So, der Zylinderkopf ist ab, die Kolben gezogen, herran geht es an die Überholung mit 230tkm !

Der Kreuzschliff ist wie man sieht noch nach 230Tkm wie neu, und ach wie GEIL
—> Ich habe eine S3 Kolbenbodenkühlung im Passat. Ergo S3 Basis !

1 Like

sauber mein Freund! :dafuer:

Blitzeblank das Dingen :up:

top!!! Würde ich auch gerne bei dir machen lassen…lg