1.8T Leistungssteigerung

Einen Wunderschönen guten Tag wünsch ich euch allen.

Also an meinem Motor wurde schon folgendes gemacht:

Motor wurde revidiert und mit H-Schaft Pleulen verstärkt, alle Dichtungen Schläuche Ölpumpe Zahnriemen usw. wurden selbstverständlich mit getauscht. Der Motor ist Standhaft bis 450ps ca. laut dem Vorbesitzer. Ob ich ihm das glauben soll weiß ich nicht. Turbo ist neu Original K04, stärkere Benzinpumpe von Bartek, größere Einspritzdüsen Simens deka 630ccm. Performance Kupplung von Sachs. Externer Ölkühler von bartek, TFSI Zündspulen, 3 Zoll Abgasanlage mit 200 Zellen Kat.

Meint ihr diese von ihm genannten 450ps wären erreichbar wenn ich den nun auf 102er Sprit abstimmen lasse?

Ich hab da so die Befürchtung das ich ohne Bearbeitung des Zylinderkopfes nicht dran komme.

Was sagt ihr dazu?

Ne. Da wirst du n anderen lader brauchen.

Ich dachte da so an einen GT28. Der kommt natürlich erst recht spät bei 4000rpm. Ladeluftkühler würde ich einen Wagner nehmen.

Und willst du das alles eintragen?

Wäre schön wenn das klappt. Denke aber eher nicht. Will die Serienoptik behalten soweit es geht. Ladeluftkühler muss ich halt eintragen weil das auffällig ist.

Mein A8 4H 4.2 TDI Quattro hat 385 PS bei 850 Nm und wiegt etwa 2.200 kg.

Aber 400 PS in einem A3?
Ein anderer möchte seinen A3 auf 500 PS umbauen.

Ich hatte das für gefährlich für Euch selbst und die anderen Verkehrsteilnehmer.

hmm rainer, der RS3 (8YA, seit 2021)hat 407 ps und 1680kg. der vorgänger nicht viel weniger oder mehr…

was sagt mir deine aussage? genau… nichts. weiter aussagen die du vieleicht in zukunft verkneifen kannst:
Fährt ein U-Boot durch den Wald, blinkt links, fährt rechts
Wer andere in eine Grube schubst, fällt selbst nicht hinein. …
Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder bleibt wie es ist. …
Eine der bekanntesten Weisheiten - Wer früher stirbt ist länger tot.

@ Hrammur85

Hi,
warum dieser latent aggressive Unterton?
Rainer hat niemanden beleidigt, lediglich die Befürchtung geäußert, dass die infrage stehende Leistung von 400 bzw. sogar 500 PS in einem relativ leichten Fahrzeug wie dem 8L nicht ungefährlich sei.
Und das vor dem Hintergrund, dass der TE die Umbauten eher nicht einmal eintragen lassen möchte.
Deshalb sollte man Postings, die einem nicht gefallen, dennoch sachlich kommentieren.

Gruß
Norbert

1 Like

Zumal die RS3 ja auch auf die Leistung ausgelegt sind, was man von einem 8L nicht behaupten kann. Da muss schon ziemlich viel verstärkt bzw. ausgetauscht werden. Ich denke, da liegt das eigentliche Risiko.

Genau.

Bremse einen 8L oder einen 8P mal bei 250 auf der Autobahn und dann noch in einer Kurve.

Meine Meinung ist unverändert, unverantwortlich, gefährlich und gehört verboten.

Du gefährdest Dein Leben und das anderer unschuldiger Verkehrsteilnehmer.

Man kann es auch echt übertreiben Leute. Der 8L von mir hat sowohl ein vernünftiges Fahrwerk als auch vernünftige Bremsen nachgerüstet bekommen.

Was genau daran jetzt noch lebensgefährlich sein soll weiß ich nicht. Und nur weil ich viel Leistung fahren möchte, heißt es noch lange nicht das ich fahren muss wie ein idiot. Ob ich jetzt einen C63 fahre oder einen vernünftig gebauten A3 8L.

Mit beidem kannst du dich und auch deine Mitmenschen in Gefahr bringen.

Laut deiner Aussage müsste jedes Auto nur noch mit 200PS Max. gebaut werden. Nur bei schweren Autos ist mehr ok???

Denkt ihr auch nach bevor ihr was schreibt?

Tut mir leid, aber wenn hier keiner von euch wirklich gute Ideen für mich habt, gehört nun wirklich keiner eurer Kommentare unter meinen Post. Weder bin ich klüger geworden noch jemand anders der das hier liest.

Stattdessen wird meine Idee als Gefährdung für die Menschheit gesehen und ich, übertrieben gesagt als Selbstmordgefährdet dargestellt.

Bedaure, dann hoffe ich, dass Dir der TÜV oder die Polizei einen Strich durch die Rechnung macht.

Wenn Du diese Leistung von Deinem A3 abrufst, ist es gefährlich, wie oben geschrieben und wenn Du im bescheidenen Bereich bleibst, ist es sinnlos einen so leistungsstarken Antrieb in Deinem A3 zu haben.

Ich vermute, Du bist noch nie mit einem Fahrzeug mit mind. 300 PS gefahren oder doch?

Ich hatte nach 9 1/2 Jahren A3 8L und 5 1/2 Jahren A3 8P (beide 150 PS) dann 5 Jahre lang einen A6 4G mit 300 PS (und 440 Nm Drehmoment) und seit 1 1/2 Jahren diesen A8 4H mit 385 PS (und 850 Nm).

Eine solche Leistung in einem A6 oder A8 ist schon etwas ganz anderes - Straßenlage, breiter, schwerer, passende Bremsanlage, weitere Assistenz-System, wie Abstandstempomat, Spurhalte-Assistent, Nachtsichtkamera usw. usw.

Außerdem bin ich insgesamt in meinem Leben schon etwas über 900.000 km gefahren, habe also schon etwas Erfahrung, auch mit diversen verschiedenen anderen Fahrzeugen.

Im Januar eine ausführliche Probefahrt mit einem BENTLEY Flying Spur W12 mit 5.000 km drauf, also neu, für 300.000 Euro - im September ebenso mit einem DAIMLER S 580e 4matic mit 3.000 km drauf, ebenso neu, für 175.000 Euro.

Welche Fahrerfahrung hast Du mit leistungsstarken Fahrzeugen nachzuweisen?

Sorry Rainer, aber deine Posts finde ich auch sehr sinnbefreit gerade.
Du kannst eine großen schweren A8 nicht mit einem A3 vergleichen. Und deine Aussage macht auch kein Sinn, sonst dürften Sportwagen ja auch nicht mehr als 200 PS haben.
Mit dem Dickschiff und v8 Diesel solltest du auch ganz bestimmt nicht Moralapostel spielen.

1 Like

Ich finde, bevor es hier zu emotional wird, sollten alle mal wieder tief durchatmen… Begriffe wie Moralapostel etc gehören weder zum guten Ton, noch hier her.

Ich habe auch ein paar Bedenken, ob die Statik vom 8L (damit meine ich nicht Fahrwerk oder Bremsen, sondern Rahmen, Aggregatträger, Fügeverbindungen…) die Kraftmomente eines 400+ PS Aggregates aushalten kann.

Dazu weiß ich zu wenig von der Bauweise und der eingesetzten Materialien im 8L.

Es wäre eben unschön, auch für den Fahrer, wenn er bei 200 km/h nochmal kräftig rein latscht und dabei der Motor aufgrund des hohen Drehmoments die ganze Kiste auseinander reißt.

Ob das passieren kann - ich weiß es nicht mit Sicherheit.

Was Fakt ist: man kann mit nem Micra Serie genauso gut sich und andere gefährden wie mit nem S500 oder nem RS3 oder nem M6 oder nem S8 oder nem Fiat Multipla. Fahren muss man können. Das lernt man erst nach der Fahrschule.

Anderes Thema: aus so wenig Hubraum 400 PS oder mehr zu holen, kann sicherlich auch nicht gesund sein… Ich war noch nie ein Fan von Downsizing

Leute, beruhigen wir uns wieder und gehen es sachlich an !

Also, klar ist schonmal dass der 8L bei der Leistung eine gescheite Bremsanlage braucht.

1.)Dafür gibt es Tuner die sich auf Nachrüstungen von Sportbremsanlagen spezialisiert haben.

2.) Reifen, breitere Reifen sorgen für mehr Grip und Sicherheit, Spurplatten und breitere Felge sollten also ebenfalls passend gekauft werden.

3.) Fahrwerk, Thema Fahrwerk gibt es bei solchen Leistungen nur eine zu sagen, Premium Hersteller !

Und dass wichtigste von allem ist am Ende die Abnahme und Eintragung durch den TÜV !

Selbstverständlich in einer Einzelabnahme ! Denn der TÜV kann am Ende bewerten ob die Teile in Relation zueinander passen und alles Safe ist !

Eintragen solltest du auf jeden Fall alles !
Denn dann kann dir die Polizei auch nichts und du kannst ruhiger schlafen.

400ps aus 1,8L ? Ja das geht, wenn alles ordentlich gemacht ist, wieso nicht ?

Es gibt Leute die fahren mehr leistung auf einem 1.8T, jedoch brauchst du dann halt auch extremen Druck… Und dass killt schnell den Motor :hammer:

Zum Thema Statik kann ich glaube ich Mal daran erinnern dass die Karossen auch schwere Unfälle aushalten müssen, denke nicht dass Statik ein Problem wird.

Und es gibt ja auch mehr Möglichkeiten, stärkere Achsen, doomstrebe und Versteifungsstrebe im Heck.

Dass sind meine Gedanken zu dem Thema.

Natürlich MUSS der Fokus auf der Sicherheit liegen und die Karosse muss Unfall und rostfrei sein !

Dann ist dass alles kein Problem.

Schönen Abend euch noch und immer ruhig Blut.
Sachlich diskutieren und Kritik üben bringt uns alle weiter :slight_smile:

2 Likes

Fein - und eben mit TÜV-Abnahme.

Ansonsten könnte zu allem Übel bei einem Unfall noch die Versicherung streiken.

Ach ja - die Versicherung muss entsprechend auch informiert sein und (bei entsprechendem Beitrag) bestätigen, sonst ist da auch kein Versicherungsschutz, wenn ich recht informiert bin.

Fazit für mich - ich vermute, dass die ganze Tragweite eines solchen Vorhabens nicht bewusst ist.

Ich denke, OT ist mit einem K04hybrid mehr als gut bedient. Größere Lader machen bei dem kein Spaß mehr.

mein fazit, rainer hört sich gerne reden.

deine beiträge hier in der Diskussion, haben den leute kein deut geholfen, ganz im Gegenteil du hast ihnen davon abgeraten, iwas in der Richtung zu versuchen… dass Triggert mich so hart.

1 Like

Das haben meine oder deine Beiträge auch nicht… Und von allen hier ist Rainer wohl am sachlichsten geblieben.

Ich würde sagen, wir belassen es dabei.

1 Like

Also mal davon abgesehen das mein schwächstes Auto bis jetzt 258 PS hatte und ich in meiner Freizeit Fahrsicherheitstrainings geben darf und ab und an bei einer Fahrschule als Lehrer aushelfe sollte sich um meine Fahrkünste und meine Erfahrung mit höher Motorisierten Autos bitte keine Sorge gemacht werden.

Natürlich wurde meine Auswahl der Bremsen und des Fahrwerks in Kombination mit meinen Felgen sowohl von mehreren Tunern als angemessen befunden für mein Vorhaben und auch der TÜV hatte damit kein Problem. (Felgen, Fahrwerk und Bremsenkombi ist eingetragen)

Bis jetzt ist auch der Turbo und dessen Verrohrung eingetragen. Nur für 400PS wird das denke ich nicht reichen und ein neuer Turbo muss her. (Nur meine Vermutung. Gerne belehren)

Natürlich wird auch nichts auf Öffentlicher Straße bewegt falls eine Abnahme nicht möglich sein sollte.

Und nur nebenbei. Eine Versicherung greift immer. Du kannst aus einer Limo ein Cabrio schneiden und die würden zahlen wenn du jemanden damit tot fährst. Die holen sich nachher nur das Geld von dir wieder. (Hauptberuflich bin ich ausgebildeter Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen)

Der liebe Rainer ist wohl aber einer der Leute, die dich bei Schrittgeschwindigkeit in der Spielstraße anschreien das du zu schnell seiest weil dein Auto laut ist.

Finde es schade das man ihn von meinen Post nicht ausschließen kann.