Wieso tut meine Batterie nach Hifieinbau nicht mehr?

ich versteh so langsam die welt nicht mehr… hab heute meinen umbau soweit fertig gemacht, dass ich ne erste hörprobe machen konnte…ales provisorisch verkabelt, kurz ein paar einstellungen vorgenommen, losgefahren und radio an. mittlerweile geht nach anfänglichen problemen soweit auch alles!
wunderbar… dachte ich. nachdem ich n kumpel abgeholt hatte machte die batterie schon leichte mucken beim auto starten… nachdem wir jetzt den ganzen abend unterwegs waren wurde es immer schlimmer…am ende war ich nur noch froh, dass mein schatz gerade noch so anging…

kurze erklärung zu meinem system…

original a3-batterie vornedrin. ans plus-kabel ein kabel dran, nach 30cm ne 150A Sicherung (hatte grad keine kleinere…) nach wieder etwa 20 cm n trennrelais das bis 180A mitmacht…von dort in den Kofferraum zur Exide Maxxima 900. Dort wieder an den Plus Pols, und vom Minus an den Massepunkt hinter der linken Kofferraumverkleidung…

Soweit sollte doch alles richtig sein, oder!?

Dann hab ich mich hier bereits schonmal erkundigt wie ich das relais am besten anschließe. leider gabs verschiedene antwort…ans zündungsplus, ans dauerplus der lima und an nen remote anschluss…

remote fällt für mich aus, da ich auch mal im stand ne runde radio hören möchte und nicht will, dass die zweit-batterie fröhich vor sich hinlädt…

blieben also nur die andern beiden möglichkeiten… dauerplus der lima hab ich nicht gefunden, also ran an 75x des sicherungskasten…

hab ich jetzt irgendwo einen denkfehler? oder woran kann es liegen, dass meine bat leergezogen wird?

vielleicht daran, dass ich das relais ans zündungsplus geschlossen habe? hab das ganze mal in gedanken durchgespielt…sobald ich den schlüssel in pos 1 drehgeht selbiges ja an… sprich die batterie gleicht sich mit der vorne aus, ohne, dass der motor an ist…

muss ich vielleicht doch an nen remoteanschluss, oder das ganze über nen schalter steuern?

oder kann mein fehler ansonsten noch ganz woanders sein, wo ich jetzt übersehen habe?ich versteh das langsam echt nicht mehr und hoffe nun auf eure zahlreiche hilfe…

kann es z.b. sein, dass meine lima zu schwach ist?

niemand so ne richtige idee…?

rein gar niemand?

Hier fehlen schon mal 2 Sicherungen, aber das ist ja nicht der Hauptgrund deiner Frage.
Wie voll ist denn die Exide und wie alt ist deine normale Starterbatterie. Ausserdem wäre noch interessant was deine Anlage an Leistung aufnimmt. Wenn die Exide z.B. so gut wie leer ist und sich erstmal auf Kosten der Starterbatterie aufläd, kommt die Lichtmaschine wahrscheinlich schon nicht mehr hinterher. Und dazu dann noch die Anlage laufen lassen. Da könnte es dann schon Eng werden.

wo gehören da noch 2 sicherungen hin???

hmm, also, soweit ich weiß ist noch die originalbatterie verbaut…sprich 2001. die exide ist voll.

anlage nimmt eigentlich nicht alllzu viel… ist bisher nur ne helix hxa500 mit passendem frontsystem und kleinem 30er woofer verbaut… genau angaben müsst ich noch nachschauen…

ich hab jetzt mal alles abgeklemmt und häng die batterie mal ans ladegerät… ma gespannt ob die sich wieder automatisch entlädt

Also meine original Batterie ist auch aus Dez. 2001 und hat heute Morgen alle viere von sich gestreckt…

So, und jetzt zu den 3 Sicherungen:
Eine gehört vorne an die Starterbatterie, die hast du ja schon. Dann gehört noch eine in die Zuleitung zur 2. Batterie, max 30cm vor die 2. Batterie. Und dann fehtl noch die Sicherung die von der 2. Batterie zur Endstufe geht.
Sonst ist kein Versicherungsschutz gewährleistet!

Aber mal ne ganz andere Frage:
Wieso ne zweite Batterie für nur eine Endstufe? Hab bei mir 3 Endstufen (2 x HXA 400 und 1 x HXA 1000) verbaut und habe auch noch keine zweite Batterie.

Oder planst du größeres, obwohl deine HXA 500 dann wieder keinen Sinn machen würde.

dann kann es also auch reiner zufall sein, dass meine batterie gleichzeitig mit dem umbau den geist aufgegeben hat? die tut eh als mal sehr komisch…zischt und so…

hmm, die sicherung zur endstufe hab ich vergessen aufzuzählen…die ist dran… dann muss ich nur noch ein vor die 2. bat hängen…

die hab ich drin, da ich alles nachträglich eingebaute über die batterie laufen lassen will und auch ab und an mal wenn der motor aus ist… hatte in meinem letzten (auf grund schlechter verkabelung) die erfahrung morgens ne leere batterie vorzufinden und will das nun mit allen mitteln umgehen… naja, und ein carpc soll kommt halt auch noch rein…

Achso, jetzt verstehe ich das auch mit der zweiten Batterie. Macht ja durchaus Sinn.
Fahr doch einfach mal mit deinem Wagen zu ATU oder so und lass deine Batterie überprüfen. Dann wirste ja sehen ob die noch gut ist oder nicht. Ich bekomme jedenfalls gleich meine Neue.