Kombiinstrument hinüber / Sportsitze unbequem

Tach zusammen,

ich hab jetzt schon seit einiger Zeit zwei Probleme mit meinem A3 (Vorfacelift):

Zum Einen spinnt das Kombiinstrument seit ein paar Monaten rum. Erst hat die Tachoanzeige nichts mehr zurückgeliefert (Tachonadel blieb einfach stehen), dann wollten Drehzahlmesser, Tankanzeige und Temperaturanzeige ebenfalls nicht mehr und am Ende passt sogar die Temperaturanzeige im FIS nicht mehr, also quasi Totalausfall. Zu allem Überfluss bleibt die Hintergrundbeleuchtung jetzt kontinuierlich an (also Hintergrundbeleuchtung des Kombi, sowie z.B. LED vom Automatikgetriebe, Fensterheber-LED, etc.). Daher stand ich jetzt schon ein paar mal mit leerer Batterie in der Garage… :frowning:

Ich weiß, daß das Thema hier schonmal durchgekaut wurde, aber ich hoffe daß es trotzdem noch einen anderen Weg gibt, als das gesamte Kombi zu tauschen was erfahrungsgemäß extrem teuer wird. Gibt es evtl. eine Möglichkeit, die Stecker zu prüfen? Vielleicht hat sich ja nur ein Kabel gelöst? Wie müßte ich da vorgehen?

Das zweite Problem sind die Ambition-Sportsitze: Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie hab ich das Gefühl, daß die elektr. Lordose nicht mehr ganz zurückfährt. Dadurch hab ich (gerade bei Kurzstrecken) ständig Rückenschmerzen, was vorher absolut nicht der Fall war. Die Sitze waren top! Oder kann sich was in der Rückenlehne gelöst haben, was mir jetzt in den Rücken sticht? Es fühlt sich wirklich so an, als wäre da ein Plastikteil in der Lehne, das unangenehm durch den Stoff sticht…

Wäre für jeden Lösungsansatz dankbar.

Viele Grüße

tgb

Setz dich doch einfach mal auf den Beifahrersitz und schau wie es da ist.

besser

Hallo @tgb

Ich kann dir leider aus der Ferne nicht helfen!

Ich würde an deiner Stelle mal @Mozart anschreiben. Der kommt aus deiner Gegend und kann dir sicher helfen und ist auch gut ausgestattet ( in KFZ-Sachen).

MFG Timo

Hallo Timo,

ich kann Mozart unter den Usern nicht mehr finden… oder bin ich zu blöd für die Suchfunktion?

Ich brauch ja eigentlich auch keine komplette Ausbau-Anleitung, sondern lediglich ein paar Infos zu der Verkabelung und wo ich evlt. den Stecker für das Kombi mal prüfen könnte. Da war doch irgendwas mit der Einstellung der Lenksäule bis auf Anschlag und dann konnte man doch irgendeine Abdeckung entfernen, oder??

Gruß
tgb

P.S. Bezüglich des Fahrersitzes muß ich dann wohl doch in die Werkstatt…

@tgb
@Mozart
http://www.a3-freunde.de/profil/index.php?p=profil&u=10826

Ich bin ausgelöscht worden…man findet mich nicht mehr…ich bin traurig :slight_smile:

@tgb
Meld Dich einfach bei mir…dann können wir da mal kurz drüber schnacken.