Kabel zur Innenbeleuchtung

Hi Leutz!!!

Hab mir die Tage die Frage gestellt, wo ich ein Kabel von dem Fußraum zur Innenbeleuchtung am Himmel ziehe, ohne das man das Kabel sieht.
Wollte den Fußraum zusätzlich mit Neonröhren beleuchten und wollte sie so anschließen, dass sie immer angehen, wenn ich die Beleuchtung oben anmache (Leselampen)

Hey!

Bei der Fragestellung war ich auch mal, aber dann habe ich es sein lassen, da die normalen Kabel wohl an der A-Saeule nach oben wandern und ich keinen kenne, der mir sagt, welches Kabel ich anzapfen muss, damit ich nicht bis an den Himmel muss mit dem neuen Kabel.

Und auf „die Verkleidungen wegmachen“ hatte ich keine Lust.

Aber wer weiss, vielleicht weiss einer aus dem Forum ja, welche Kabel sich da anbieten, wuerde mir dann auch nochmal die elektrischen Installationen anders machen.

Cheers, FlottA3er

Wie hast du es denn jetzt gemacht?

Bin an die Lichtquelle in den Tueren gegangen. War zwar auch friemelig, aber was besseres ist mir als Non-Car-Elektriker nicht eingefallen, um fliessenden Strom zu bekommen, wenn die Tueren aufgehen.


Ähh
in den Türen habe ich gar kein Licht!
Kann mir keiner weiterhelfen, wo ich sonst noch Strom abgreifen kann?
Kann mir auch nen Schalter einbauen, nur ich muß wissen wo ich Strom wegbekomme.

Wenn Du eine Neon-Innenbeleuchtung mit Strom versorgen moechtest, kannst Du diesen vom Zigarettenanzuender abziehen. Den Controller/Konverter habe ich z.B. in die Aschenbechermulde eingebaut, da musste mein Gummirbaerchenfach leider weichen oder fuer was braucht man einen Aschenbecher sonst? (Kleine Spassfrage, brauche darauf keine Antwort!)

Vielleicht weiss ja doch noch jemand, wo man Strom bekommt, der nur fliesst, wenn die Tueren aufgehen?